Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Der Feind in meinem Büro: Die großen und kleinen Irrtümer zwischen Chef und Mitarbeiter von [Wehrle, Martin]
Anzeige für Kindle-App

Der Feind in meinem Büro: Die großen und kleinen Irrtümer zwischen Chef und Mitarbeiter Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 1,33

Länge: 241 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Immer dieselbe Leier: Sobald eine Arbeit interessant wird, reißt der Chef sie an sich. Für seine Mannschaft bleibt die öde Routine. Die Mitarbeiter maulen und legen die Beine hoch. Jeder fünfte gar hasst seinen Chef, nur jeder zehnte hat noch Bock auf die Arbeit. Der Boss stöhnt und rollt die Augen über die Drückeberger und Verantwortungswichte, die durch seine Abteilung schlurfen. Die Folge: Das Büro mutiert zur Kampfzone, zum Boxring, in dem sich Manager und Mitarbeiter gegenseitig die Augen ausstechen, lästern, mobben, betrügen und aneinander vorbeireden. Das ist der Knackpunkt, sagt ein Hamburger Berufsberater. Chef und Mitarbeiter kleben an alten Bildern, anstatt über die Motive des anderen nachzudenken. Dabei ist es längst überfällig, die ausgelutschten Ausbeuter-Opfer-Schablonen in den Müll zu werfen und das Gespräch aufzunehmen.

Martin Wehrle ist Gehaltscoach und Berater für Karriere- und Bewerbungsfragen. Vor seiner Tätigkeit als Coach hat der gelernte Journalist selbst in verschiedenen Führungspositionen gearbeitet. Seine These: Wenn ein Chef den Mitarbeitern das Gefühl gibt, sie seien überflüssig und würden bei nächster Gelegenheit über Bord geworfen, handelt er kontraproduktiv. Wenn die Mitarbeiter dagegen spüren: Unser Schiff ist in Seenot und wir sind gefragt, um es wieder in ruhiges Wasser zu steuern, wenn Mitarbeiter also die Chance haben, sich mit ihrer Kreativität und ihrem Wissen dafür einzusetzen, dann wird sich die Motivationslage positiv verändern.

Das Problem dahinter: Die meisten Chefs sind ungelernte Führungskräfte. Sie sind aufgrund ihrer fachlichen Qualitäten zu einer Führungsverantwortung gekommen. Keiner hat ihnen beigebracht, Menschen zu führen. Wir müssten, so Wehrle, in Deutschland ein neues Beförderungssystem einführen. Damit nicht der beste Fachmann in eine Führungsposition kommt, sondern derjenige, der soziale Kompetenzen hat. Ein seriöses Motivations- und Führungsbuch und ein Plädoyer für weniger Hierarchie und Kontrolle in Unternehmen wirbt. Gundula Englisch

Werbetext

Der Chef: Frustfaktor Nummer Eins

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1366 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 241 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3548374980
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00ADMQFA4
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #146.929 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 8. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?