Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Brit Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einfach Brit: Wir haben von unserem England Lager Bücher von guter Zustand auf über 1 Million zufriedene Kunden weltweit versandt. Wir sind bemüht, Ihnen mit einem zuverlässigen und effizienten Service zu allen Zeiten begangen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Feast: Food that Celebrates Life (Englisch) Taschenbuch – 7. September 2006

4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 7. September 2006
EUR 12,92 EUR 0,77
6 neu ab EUR 12,92 12 gebraucht ab EUR 0,77
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

If you consider eating with friends and family a joyful, indulgent celebration chances are you love a good feast. And who better to carefully guide you through the daunting task of preparing that Feast than the domestic goddess herself Nigella Lawson. Written in the tradition of Nigella Bites and How to Eat, Feast is a cookbook for the sensualist that wants to eat very well, but also wants to spend time enjoying the company of their guests instead of struggling with the creation of the meal. What sets Lawson apart is not that she's a good cookbook writer, but a strong writer period. Similar to her other books, Nigella's Feast is presented as part personal memoir, part educational, and part recipe presentation. There is a nice blend of occasions including the obvious (Thanksgiving, Christmas, New Year's, and Easter), a few culturally specific ones (Rosh Hashanah, Georgian Feast, and Venetian Feast), feasts for kids, for vegetarians, and an elegant cocktail party. Each chapter begins with an overview of that particular "Feast." Generally, there is a personal story and experience told, an overview of the cultural importance of the feast, and a description of foods that are associated with each occasion. Impressively, every recipe begins with a personal anecdote giving that impression Nigella didn't just throw it in the book, but is experienced with the recipe and has used it with success. Take her twist on the decadent Chocolate Guinness Cake for example: "I wanted to make a cream cheese frosting to echo the pale head that sits on top of a glass of stout. It's unconventional to add cream but it makes it frothier and lighter which I regard as aesthetically and gastronomically desirable." Who can argue? The cake is to die for. So next time you need to prepare a dinner party let the goddess be your guide, and remember: Keep the preparation simple, use easily available ingredients, and take time to enjoy your guests and your meal. Feast may not be the most advanced cookbook you will own, but if you want to create excellent food with relative ease in a short amount of time, you can not beat Nigella. --Rob Bracco

Pressestimmen

"Heartwarming, passionate, informed, refreshingly uncomplicated and full of ideas, Feast is destined to become a classic like How to Eat" (Mrs D-Daily (Blog))

"The real successor to Nigella Lawson's classic, How to Eat, a volume that every right-thinking person cherishes and consults regularly... Feast [is] just as entertaining and divulgent - and it works too, both as a practical manual and an engrossing read" (Evening Standard)

"Feast, like so much of Lawson's work, is a voluptuous and delicious piece of food writing" (Tom Norrington-Davies Guardian)

"Lovely photographs clear recipes great stress-busting tips" (Lydia Slater Sunday Times)

"As clever and inspiring as ever" (Jeanette Winterson, Evening Standard)

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Mein erstes Kochbuch in englischer Sprache. Die Anleitungen sind mit ein bisschen Übung leicht zu übersetzen. Nigella schreibt wie immer mit viel Witz. Die Illustrationen sind so schön, dass man gleich Lust bekommt alles nachzukochen. Bisher habe ich mich nur an die Buttermilch-Bananen-Pancakes herangewagt. Sie waren superlecker.
Die Zutatenlisten sind überschaubar. Es gibt z.B. Chili-con-carne mit einem gebackenen Brotdeckel, ein ganzes Kapitel über Schokoladenkuchenrezepte, eins über Frühstücksgerichte, Ostern, Halloween, Thanksgiving, jüdische Familienrezepte, Rezepte aus Venedig, Georgien und vieles mehr. Einige der Zutaten bekommt man nur in England. Sie sind jedoch z.T. mit einheimischen Zutaten austauschbar.
Mein Fazit: Wenn das Buch in deutscher Übersetzung erscheinen sollte, ist es ein Kochbuch auch für Anfänger. In der englischen Originalfassung etwas für Hobbyköche die sich in der englischen Kochsprache ein wenig auskennen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ad am 15. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Lots of tasty recipes, and a story to go with most of them. Some of the recipes look a lot more complicated than they really are due to the long lists of ingredients, but just go ahead and try them.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
aber das kann doch liegen, frisst ja kein Brot. Ich hole mir keine übersetzten Köchbücher mehr ins Haus. Da wird ganz schnell aus nem tablespoon ein Teelöffel. Natron wird komplett weggelassen und Grammangaben sind falsch. Kochenglisch ist nicht sooo schwer.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch in englisch gekauft um zu sehen wie ich das hin bekomme mal in der original Fassung alles zu kochen. Es ist alles super geschrieben. Ich bin ein Fan von Nigella Lawson und das Preis-Leistungs Verhöltnis dieses Buches ist unschlagbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden