Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 14,38
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fazination Hamburger Hafen: Walter Lüden - Hamburger Hafenfotograf Nr.1 Gebundene Ausgabe – 26. März 2004

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,38
5 gebraucht ab EUR 14,38

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Das "Hamburger Abendblatt" nannte ihn seinerzeit "Hamburgs Hafenfotograf Nr. 1". Walter Lüden hat es in den fünfziger und sechziger Jahren besser als jeder andere verstanden, die fazinierende Welt der Frachter und Passagierschiffe, Schlepper und Schuten, Seeleute, Stauer und Schiffbauer mit der Kamera einzufangen. Seine Bilder vermitteln dem Betrachter die unvergleichliche Atmosphäre eines Welthafens zu einer Zeit, als noch Qualm der Schleppdampfer und Getreideheber die Luft erfüllte und die Ladung nicht in genormten Kisten transpotiert wurde.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Es ist phantastisch, was der Autor Klaus-Peter Kiedel hier aus dem Bildarchiv des Deutschen Schiffahrtsmuseums in Bremerhaven zusammengestellt hat. Der Fotograf Walter Lüden dürfte heute nur noch Insidern ein Begriff sein, in den 50er Jahren war er im Hamburger Hafen bekannt wie der sprichwörtliche "bunde Hund". Mit seiner Leica hat Lüden es geschafft, das ganz Alltägliche der Hafenarbeit zu einer Augenweide zu machen. Keine prachtvollen NDL-Liner, sondern arbeitende Menschen und Maschinen stehen im Mittelpunkt seiner Bilder. So entsteht ein schöner Eindruck von der Zeit des Wirtschaftswunders, aber auch von einer Zeit, als Frachtschiffahrt immer noch zu großen Teilen schwere und schmutzige Handarbeit gewesen ist. Die Auswahl der Bilder zeugt von großem Fingerspitzengefühl: Ein in Zigarrenrauch gehüllter Seemann gehört ebenso dazu wie zum Verladen nach Übersee bereitstehende Lokomotiven. Eine kurze Einleitung gibt knapp das Leben von Walter Lüden wider, danach läßt Kiedel den Fotografen nur noch durch dessen Fotos sprechen. Ein optischer Leckerbissen und eine Reise durch die Zeit, die ich jedem an Schiffahrtsgeschichte Interessierten wärmstens empfehlen kann. Für den Herbst 2005 ist übrigens eine Ausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte geplant.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hochwertige Fotografien, sorgfältig ausgewählte Motive - wer den Hamburger Hafen vor der Containerisierung "erleben" möchte, liegt mit diesem Buch genau richtig! Eine Fundgrube auch für den Eisenbahnfreund - man nehme nur das Foto auf Seite 56 ...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden