Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 14,93
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Fantasy Workshop: Mastering Digital Painting Techniques: Mastering Techniques for Fantasy Digital Art (Englisch) Taschenbuch – 19. Januar 2009

3.6 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 71,91 EUR 14,93
3 neu ab EUR 71,91 14 gebraucht ab EUR 14,93
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Synopsis

As the sophistication of computer-based drawing and painting programs has increased in recent years, so the popularity of fantasy art has grown and been taken up by a wider audience.Produced in association with brand-leading magazine "ImagineFX", this book instructs readers on a step-by-step basis how to produce top quality digital fantasy in a variety of styles from manga to gothic. With reference to a small number of creative painting programs (including Corel Draw, and Corel Painter) which are world standard and suitable for Macintosh and PC, the book explains in plain language, and with the help of step-by-step screen grabs, how to progress from basic 'pencil' roughs to first stage line art and ultimately finished colour art.Included are a series of 'Fantasy Master' profiles throughout the book from leading fantasy artists - Boris Vallejo, Alan Lee, Todd Lockwood, Jim Burns, Linda Begkvist, and many more. The book also targets specific aspects of art creation, including making your characters lifelike, creating scenes as diverse as manga and fairy woodlands, 3D imagery, speed painting, producing oil, watercolour and other effects. (20,000 words).It is a complete practical guide to creating digital fantasy art.

It is produced in association with "ImaginFX", the world's leading fantasy magazine. It features a DVD with original and unseen artwork. The future titles include "Fantasy Art Landscapes" and "Fantasy Art Creatures".

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ImagineFX is the only magazine for Fantasy and Sci-Fi artists. Each issue contains an eclectic mixture of in-depth workshops from the world's best artists, galleries and interviews, features, community news, software and hardware reviews, and the latest sci-fi and fantasy films and comics.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
So sehr ich Parkas Rezensionen schätze: Beim "Fantasy Workshop" handelt es sich eigentlich nur um eine Sammlung von Tutorials, die auch bereits in der Zeitschrift "imaginefx" erschienen sind. Da jeder Artikel von einem anderen Autor geschrieben wurde, besteht innerhalb des Buches keine gleichbleibende Qualität. Einige Artikel könnten Sie als genial empfinden, Andere als einfach nur hingeschludert. Besonders auffällig ist auch, dass die Themen reichlich beliebig und unheimlich breit gefächert sind; Struktur und Ausrichtung hat diese Publikation damit leider nicht. Von Artikel zu Artikel gibt es Tipps und Tricks zu sehr weit auseinander liegenden künstlerischen Fragestellungen. Wenn dieses Patchwork-Vorgehen allerdings Ihrer bevorzugten Lernmethode entspricht, kann man das Buch auch gerne empfehlen. Ganz ohne Grund ist imaginefx sicher nicht Marktführer auf diesem Gebiet. Sauer aufstoßen wird Ihnen dann nur noch, dass die Artikel oft auf eine Cover-CD verweisen, die dem entsprechenden imaginefx-Magazin beigelegen hat - und die natürlich in der Buchausgabe nirgendwo zu finden ist. Etwas mehr an die neue Ausgabe hätte man die Artikel nun wirklich anpassen können. Und, ganz nebenbei, die Rechtschreibfehler korrigieren.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Länge: 0:29 Minuten
Here's a great tutorial style book for those interested in digital painting. Fantasy Workshop is a compilation of tutorials that have been published in monthly ImagineFX issues. If you are already a regular subscriber, you'll see very similar tutorials in Fantasy Workshop.

The tutorials are split into three categories, namely Characters, Scenes & Stories and Manga. At the end is a short FXpose section, which like the magazine, features illustrations from individual artists.

The tutorials are presented in a step-by-step manner with plenty of screenshots and well explained captions. Each artist will talk about their workflow, tips, techniques and shortcuts to creating digital art. More specifically for example, they will talk about how they create realism through texture, and also why they created it that way.

Since the book is about mastering digital painting, you'll see tons of examples on how to recreate paint effects using software. By examples I mean they will show the digital tools used, menus, and settings. The software used are Painter and Photoshop but the art techniques are usually easily achievable in either software.

There are also a few pages where the artists answer fans' questions relating to creating art.

This is a recommended book for anyone into digital painting. There's enough variety featured for everyone to learn a new trick or two.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mit Spannung habe ich das Buch erwartet - besonders, da auch die Vorschau so aufgebaut ist, dass man sich einiges an Tiefgang und KnowHow verspricht.
Frust kam auf, als ich das Buch durchblätterte und feststellen mußte, dass der ein oder andere Workshop bereits in einem ImagineFX-Heft drin war - es aber keinerlei Vertiefung gibt - im Gegenteil, was bei den ImagineFX-Heften zumindest dabei ist, ist die CD mit den Projekten, wo man sich das ein oder andere durch Studium der Files und Daten herausziehen kann. Eine CD sucht man im Buch vergeblich. Vertiefung ebenfalls.
Es scheint im Moment trendy zu sein, dass sich Zeitschriftenverlage im Designbereich ein nettes Zubrot verdienen wollen, indem Sie einfach einen Sammelband herausgeben mit ein paar Tutorials, die bereits in den Heften gezeigt worden sind - ohne Vertiefung, ohne Originalfiles - Hauptsache der Rubel rollt.
Einfach ärgerlich.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von T.R. am 20. November 2010
Format: Taschenbuch
Das Niveau der Workshops ist hoch und die Ergebnisse wirklich beeindruckend. Ich habe viel über selbstgemachte Brushes gelernt. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre ein eigener Workshop über Farben gewesen. Aber vermutlich kann man darüber ein ganzes Buch füllen. Was außerdem etwas schade ist, ist dass manche Workshops mehr Walkthroughs sind als tatsächliche Anleitungen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden