Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fantastic Beasts and Where to Find Them. Comic Relief Edition (Harry Potter's Schoolbooks) (Englisch) Taschenbuch – 12. März 2001

4.4 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Alle 18 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 52,40 EUR 10,22
3 neu ab EUR 52,40 7 gebraucht ab EUR 10,22
click to open popover

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

JK Rowling takes her enviable ability to turn paper into gold to the next level by cleverly teaming up with Comic Relief 2001 to bring Fantastic Beasts and Where to Find Them (a set text during Harry's first year at Hogwarts) and Quidditch Through the Ages (Harry's favourite book), to the masses--and all the money goes to charity. --Susan Harrison

Pressestimmen

No wizarding household is complete without a copy Albus Dumbledore -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses Buch beschreibt 75 Fabelwesen (hab nachgezählt :D) aus Harry Potter's Welt, darunter natürlich auch solche die wir aus der Mythologie kennen, weil die Autorin viele übernommen hat, wie z.B. das Einhorn, der Zentaur, der Drache etc.
Ein interessantes Beispiel: in dem Buch wird sowohl der Greif beschrieben wie auch der Hippogreif, welcher, wie der Greif, Kopf, Flügel und Vorderbeine eines Adlers hat, aber die Hinterbeine eines Pferdes, nicht die eines Löwen wie der Greif. (Diese Wesen stammen übrigens beide aus der Mythologie.)
Desweiteren erfahren wir hier was (in Rowlings Welt natürlich ^_^) das Loch Ness Monster wirklich ist, woher die Kreise in den Getreidefeldern kommen, und vieles mehr.
Das Buch beschreibt nicht nur Wesen, die wir aus bereits erschienenen Harry Potter Büchern kennen, sondern (wahrscheinlich) auch solche die in späteren Büchern noch erscheinen werden (J.K.Rowling hat gesagt, dass das Buch Hinweise auf zukünftige Bücher enthält). Die Beschreibungen sind teilweise mit schwarzweissen Zeichnungen der Kreaturen versehen, und die Seiten sind vollgekritzelt mit witzigen Kommentaren von Harry und Ron.
Das einzige, was ich schade fand, war dass das Buch nicht etwas märchenhafter gestaltet ist, z.B. mit grossen farbigen Bildern, aber das ist bloss meine Idealvorstellung. (Und das Einhorn wurde als Pferd mit Horn beschrieben, obwohl echte Einhörner anders aussehen..naja, aber wir wollen ja nicht pingelig sein)
Jedenfalls empfehle ich dieses Buch auf jeden Fall jedem Harry Potter fan, aber ich denke, auch Leute die sich sonst für Fabelwesen interessieren werden ihren Spass daran haben. Es macht Spass, über die vielen neuen (und bekannten) Kreaturen zu lesen.
1 Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das "Vorwort" von Newt Scamander ist verdammt interessant, er beschreibt dort ein wenig die Geschichte, wie die magische Welt sich von den Muggle abgespalten hat und wie das Ministry of Magic die magischen Wesen von den Muggle fernhält.
Außerdem sind die einzelnen Erklärungen und Kurzgeschichten zu den Wesen ziemlich spannend.
Jo beweist mal wieder, dass ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Ich schlag auch gerne mal einige Kreaturen nach, wenn ich die Bücher lese, macht das ganze noch realistischer :D
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Inhalt:
Newt Scamander ist um die ganze Welt gereist, um die seltensten und ungewöhnlichsten magischen Wesen aufzuspüren und zu studieren, um über sie in seinem Buch ‚Fantastic Beasts and Where to Find Them‘ zu berichten.

Nun ist er in New York angekommen, wo er nur kurz bleiben möchte, aber dann wird sein Koffer vertauscht und einige seiner Tierwesen entlaufen.

Mein Eindruck:
Ich bin sehr großer Harry Potter-Fan, habe alle Bände mehrfach und in verschiedenen Sprachen gelesen und als Hörbuch gehört und kenne auch die Schulbücher von Harry (‚Fantastic Beasts and Where to Find Them‘ von Newt Scamander und ‚Quidditch Through the Ages‘ von Kennilworthy Whisp) sowie ‚The Tales of Beedle the Bard‘ und das im Sommer 2016 erschienene ‚Harry Potter and the Cursed Child‘ (wobei mir das Letztgenannte übrigens weniger gut gefallen hat). Ich war sehr gespannt auf den Film und das Originaldrehbuch, vor allem weil mir die Harry Potter-Filme im Vergleich zu den Büchern deutlich weniger gefallen und weil es sich hier zum ersten Mal nicht um eine Buchverfilmung handelt.

Ich habe das Originaldrehbuch gelesen und zwischendurch den Film gesehen und muss sagen, dass ich durch das Drehbuch allein noch nicht gefesselt wurde und noch nicht restlos begeistert war. Nachdem ich mir den Film angeschaut hatte, hat mir das Drehbuch aber sehr großen Spaß gemacht, da es mich zurück in den (spannenden, zauberhaften und rundum gelungenen) Film versetzt hat.

Ich lese sehr selten Drehbücher und fand das Buch mit den Regieanweisungen und den abgehackten Sätzen anfangs eher ungewöhnlich zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ganz niedlich gemacht mit Einträgen über magische Wesen aus der Welt von Harry Potter. Mir war das alles ein bisschen zu wenig Information. Die handschriftlichen Notizen von Harry, Ron und Hermine sind eher sinnlos, aber insgesamt ein nettes Begleitwerk.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Vorsicht! J.K. Rowling hat angekündigt, dass es keine „Fantastic Beasts…“-Romane geben wird. Deshalb handelt es sich bei dem vorliegenden Buch ‚nur‘ um ein Drehbuch zum Film.

Ähnlich wie das Buch zum Theaterstück „Harry Potter and the Cursed Child“ ist es in Szenen und Dialoge gegliedert.

Das Buch eignet sich ideal als Ergänzung zum Film, zum Vertiefen; vor allem, wenn man mit den fantastischen Wesen und ihren Namen noch nicht so vertraut ist. Bowtruckle, Nifler, Demiguise, Erumpent, Occamy, Thunderbird und Co. Fast ein Einführungsseminar für Magizoologen.

Eine abgeschlossene Geschichte darf man sich nicht erwarten, denn vieles bleibt offen und wird es in den nächsten vier Filmen/Drehbüchern klarwerden. Gut so, denn die Spannung lebt vom Unerklärlichem und der daraus resultierenden Fantasie.

Der Einband in marineblau mit goldener Reliefschrift, vorne ein Nifler, hinten ein Swooping Evil, ist sehr augengefällig gestaltet – als riefe das Buch: Nimm mich!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen