Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Fang schon mal ohne mich ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fang schon mal ohne mich an! Broschiert – 10. Mai 2012

4.1 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99
EUR 1,40 EUR 0,12
46 neu ab EUR 1,40 30 gebraucht ab EUR 0,12

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Fang schon mal ohne mich an!
  • +
  • Hochzeit auf Griechisch (New York Times Bestseller Autoren: Romance)
  • +
  • Auf ein Neues!: Roman
Gesamtpreis: EUR 19,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carly Phillips’ Karriere als Autorin begann 1999. Seitdem hat sie über 15 Romane veröffentlicht, von denen etliche auf der Bestsellerliste der New York Times landeten. Zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern wohnt sie im Bundesstaat New York.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Molly ist aufgewachsen mit einer Mutter, die von einem reichen Ehemann zum nächsten wechselte. Dabei hat sie als Tochter nur sporadisch eine Rolle gespielt; meist wurde sie nur auf teure Schulen abgeschoben um aus dem Weg zu sein. Ihr leiblicher Vater hat wieder geheiratet und eine neue Familie gegründet, in der nie Platz für Molly war. Nun, mit 28 erhält sie einen Brief von ihm und in dem erklärt er ihr sein kühles Verhalten: Er ist nicht ihr leiblicher Vater und sie wurde ihm nur von ihrer Mutter als sein Kind untergeschoben. Er ist nun der Meinung, dass sie ein Anrecht auf die Wahrheit hat und liefert ihr in dem Brief auch den Namen ihres richtigen Vaters: General Frank Addams. Als Molly diesen findet, findet sie auch endlich eine echte Familie mit zwei Schwestern und einer Großmutter inklusive. Doch die Freude wird getrübt als ihr Vater des Mordes an seinem besten Freund und Geschäftspartner bezichtigt wird und schnell klar wird, dass er in echten Schwierigkeiten steckt. Nur einer kann helfen, doch diesem Mann hat Molly vor 8 Monaten das Herz gebrochen, als sie ihn verlassen hat um ihre Wurzeln zu finden: Daniel Hunter. Sie nimmt allen Mut zusammen und tritt dem Mann gegenüber, dem schon lange ihr Herz gehört, um ihn dazu zu überreden, die Verteidigung ihres Vaters zu übernehmen. Denn Hunter ist einer der besten Strafverteidiger des Landes. Doch wird Hunter seinen verletzten Stolz beiseite schieben können um Molly zu helfen?

Nachdem Lilly/Lacey und Ty in "Dumm gelaufen, Darling" ihr Happy End hatten, blieb der Leser mit der Frage zurück: Und was ist mit Hunter und Molly?! Am Ende des Buches hatte Daniel ihr seine Liebe erklärt, doch Molly hat ihn verlassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Nachdem Carly Phillips letztes Buch erst im April erschienen war, gibt es jetzt mit "Fang schon mal ohne mich an" schon wieder eine Neuveröffentlichung. Meiner Meinung nach sollte Phillips nicht auf Quantität, sondern auf Qualität setzen.
Seit langem habe ich kein so fades und unwitziges Buch gelesen, wie dieses. Nachdem ich die ersten 40 Seiten gelesen hatte, lag das Buch fünf Tage herum, bis ich mich dann zum Weiterlesen gezwungen habe.

Der Inhalt: Molly ist 28 und hat sich auf Immobilienrecht spezialisiert, ihr Freund Daniel Hunter ist Anwalt. Molly ist auf der Suche...sie will unbedingt eine (ihre) Familie, doch ihre Mutter ist nur auf ihre eigenen Interessen bedacht. Als sie dann einen Brief von ihrem vermeintlichen Vater erhält, in dem steht, wer ihr leiblicher Vater ist, sucht sie diesen auf und verlässt ihren Freund, obwohl er ihr angeboten hat, mit ihr zu gehen, wohin sie will.
In der Familie ihres Vaters wird sie sofort aufgenommen, was sie natürlich sehr glücklich macht. Aus Angst, von ihrer Familie nicht geliebt zu werden, versteckt sie aber ihr wahres Ich.
8 Monate später kommt plötzlich Mollys Vater wegen Mordverdachts ins Gefängnis und da steht für Molly fest, dass nur Daniel Hunter ihrem Vater helfen könne.
Er entschließt sich, ihr und ihrer Familie zu helfen und will mit Molly flirten und sie verführen, um sie dann zu verlassen.
Dass er da die Rechnung ohne die Liebe gemacht hat, ist ohnehin vorhersehbar...

Der Wortschatz der Autorin ist - zumindest in dem Buch - eher begrenzt. Sie verwendet immer die gleichen Phrasen und Ausdücke. Die eigentlichen Stars dieses Romanes sind vor allem "Magengrube, Magen, Kehle und Herz".
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die beiden Hauptdarsteller kennt man schon aus einem anderen Buch von Carly Phillips- auch wenn ich grad nicht drauf komme welches.
Und ich hab mich tierisch drauf gefreut, dass die beiden endlich ihr Happyend bekommen sollen.
Insgesamt hat mir das Buch gefallen, aber es ist keiner dieser Klassiker, die man immer und immer wieder lesen will.
Gerade die Geschichte um die Familienzusammenführung ist teilweise etwas an den Haaren herbei gezogen.
Aber es liest sich gut und ist deshalb durchaus empfehlenswert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich hatte überhaupt keine Probleme in die Geschichte rein zu kommen.

Die Geschichte ist schön, irgendwie auch aufregend, aber das Ende kommt so plötzlich.

Ich kann es trotzdem nur empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich muss zugeben, dass ich Teil 1 der Geschichte, Dumm gelaufen, Darling, nicht gelesen habe. Ich weiß zwar nicht, wie die Geschichte zwischen Hunter und Molly begann, aber ich weiß, wie sie endet.

Die Geschichte hat mir an und für sich gefallen, allerdings hat mir etwas gefehlt. Die Leichtigkeit und Sympathie, die ich sonst bei Carly Phillips kenne, hat gefehlt. Ich hatte nicht den Zwang immer weiter zu lesen, um zu wissen, wie es weitergeht.

Mollys Familie ist mir ans Herz gewachsen. Insbesondere Jessie und der Kommandeur. Und Ollie, der Papagei darf natürlich auch nicht vergessen werden. Ich hätte mir allerdings gewünscht, dass er eine größere Rolle gespielt hätte, so bleibt mir nur eine witzige Szene in Erinnerung.

Wer hinter dem Mord steht, habe ich eigentlich recht früh geahnt. War also nur noch die Frage offen, wie Carly Phillips dies lösen wollte. Größere Überraschungen gab es keine.

Die Vergangenheit von Hunter, Ty und Lacey fand ich interessant und würde gerne mehr erfahren. Bei Gelegenheit werde ich wohl noch Teil 1 lesen, um zu erfahren, was es damit auf sich hat.

Übersicht:

1. Dumm gelaufen, Darling / Cross My Heart
2. Fang schon mal ohne mich an! / Sealed with a Kiss
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden