Facebook Twitter Pinterest
Famex 5505 Zimmermannssäg... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Börsch Werkzeuge
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: FAMEX-Werkzeuge
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Famex 5505 Zimmermannssäge 300 mm

4.7 von 5 Sternen 109 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 27,99
Preis: EUR 23,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,49 (16%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 19,99
  • Japanische Zugsäge, besonders hochwertig
  • Präzise, gerade und besonders saubere Schnitte, hohe Schnittleistung, einfacher Sägeansatz
  • Hochwertiges Sägeblatt, Zahnung mit 3 diamantgeschliffenen Schneidkanten, impulsgehärtet
  • Flexibles Sägeblatt erlaubt bündige Schnitte
  • Hohe Lebensdauer

Wird oft zusammen gekauft

  • Famex 5505 Zimmermannssäge 300 mm
  • +
  • Stanley JetCut Handsäge fein, 450 mm, 2-15-595
  • +
  • Stanley Gehrungslade Kunststoff
Gesamtpreis: EUR 58,19
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer5000626130
Artikelgewicht249 g
Produktabmessungen36,6 x 10 x 4,4 cm
Herstellerreferenz 5000626130
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000J49FQC
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 109 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.826 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung249 g
Im Angebot von Amazon.de seit3. Oktober 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

FAMEX 5505, Zimmermanns-Säge mit Zugschnitt-System

Japanische Zugsäge, original ''Shark SAW'' von Takagi & Co. aus Japan.
Diese Säge ist kein billiger Nachbau, sondern das Original mit höchster Schneidleistung, Qualität und Standfestigkeit

Ideal zum Sägen von Hartholz, Sperrholz, PVC, ABS, Hartschaumstoff

Das Zug-Schnitt-System:
erlaubt präzise, gerade und kontrollierte Schnitte (ein normales “stoßendes“ Sägeblatt neigt zum seitlichen Ausbrechen, sofern es nicht beidseitig eingespannt ist)
leichter Start beim Sägeansatz
präzise, besonders gerade Schnitte und besonders passgenaue Schnitte sind möglich
auch zum Herstellen von einwandfreien Kontaktflächen beim Sägen auf Gehrung, beim Schäften, beim Herstellen von Stufen für überlappende Verleimungen


Extrem dünnwandige Sägeblätter:
je dünner das Blatt desto schneller der Schnitt, da weniger Material zerspant werden muß (bis zu 5x schneller als bei üblichen Sägen)
sehr geringer Kraftaufwand beim Sägen


Das Sägeblatt ist flexibel und erlaubt bündige Schnitte
z.B. zum bündigen Entfernen von aus dem Werkstück herausragender Teile (z.B. Holzdübel),
zum Kürzen von Türfuttern und von Türblättern (beim Verlegen von Parkett oder Laminat, Anpassen an Böden,auch ohne Aushängen der Tür)


Spezielle Zahnung:
besonders saubere Schnitte durch spezielle SHARK-Sägen-Zahnung mit 3 Schneidkanten,
extrem scharfe, mit Diamanten geschliffene Zahnspitzen
dadurch deutlich verringertes ""Ausfransen"" der Schnittkanten
keine, bzw. deutlich geringere Gefahr des Ausbrechens von Beschichtungen oder Laminat
saubere Schnittfläche, daher keine oder deutlich verringerte Nachbearbeitung


Besonderes Material und Verarbeitung:
Sägeblatt aus hochqualitativem Karbonstahl, verchromte Oberfläche,
die elektronisch impulsgehärtete Zahnung erlaubt bis zu 10-fache Standzeit

Gesamtlänge der Säge: 45 cm
Nutzbare Länge des Sägeblatts: 30 cm
Sägeblattdicke: nur 0,6 mm stark,
Schnittbreite: nur 0,9 mm ,
Zähne pro Zoll: 14, (mittlere Zahnung, ideal für den Allroundeinsatz)
Zahngeometrie: Sägezähne auf 3 Seiten Diamant-geschliffen und gehärtet
Anwendungsbereich: für Hart- und Weichholz, Sperrholz, PVC,
Qualität: Blatt aus hochqualitativem Karbonstahl, hoch flexibel
Für den gewerblichen Einsatz und den anspruchsvollen Heimwerker
Das Sägeblatt ist abnehmbar. (Druck auf den roten Knopf und Sägeblatt abnehmen)

Wichtig: Verwenden Sie den mitgelieferten Zahnschutz für die Sägezähne um Verletzungen und Beschädigungen beim Transport zu vermeiden.
Die Sägezähne sind extrem scharf >>> Bitte vorsichtig handhaben !!

Lieferung mit Gebrauchsanleitung

Das könnte für Sie interessant sein:

FAMEX 5510 Doppel Feinschnittsäge, mit 2 verschiedenen Zahnungen
FAMEX 5520 Microsäge, für feinste Arbeiten, z.B. Modellbau
FAMEX 5508 Feinschnittsäge



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Die Säge verrichtet ihren Dienst fast tadellos. Sie ist scharf und gerade Schnitte sind kein Problem. Einzig bei sehr dünnen Holz wandelt sich die Zugsäge in eine bessere Schubsäge. Sperholzlatten mit 2mm Dicke sollte man dann doch vielleicht besser mit einer Laubholzsäge bearbeiten ;)

Aber die Säge ist ja auch kein Schweizer Taschenmesser - und somit muss sie auch nicht alle anderen Sägen ersetzen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Habe diese Säge dem Opa für den Garten geschenkt. Mitlerweile sind alle seine Billigsägen im Müll.
Habe sie auch ausprobiert:

+ wirklich saubere, glatte und feine Schnitte möglich

+ beim Sägen wird der Arm nicht müde

+ flexibles Blatt

+ europäischer Griff

+ schnelles Sägen

- längst zur Faser dauert es bisschen länger als quer dazu, da die Zähne ein wenig verstopfen

Super Säge, kann diese nur weiter empfehlen, der Opa auch ;)
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Problemstellung war: 2 Carport selber bauen mit kompletten Holzzuschnitt. Nun war die Überlegung , welche Säge zum Balken ausklinken wie zum Sparren absägen oder zum Rauhspund verarbeiten. Zuerst dachte ich an etwas elektrischem. Da kam leider schnell die Enttäuschung. Stichsäge sägt schief, Säbelsäge sägt schief, Motorsäge zu grob und ungenau. Dann die Handsägen. Bügelsäge , na lassen wir lieber. Fuchsschwanz sägt wie ein Fuchsschwanz krumm . Zufällig stieß ich auf die Famex. In der Rezession kam ein Kunde nicht so recht mit klar. Also habe ich es mal versucht. Fazit. Kinderleicht zu bedienen. Exakte Schnitte. Keine Spur von Problemen. Mittlerweile habe ich gut 2 Tonnen Holz gesägt mit einer Famex. Ein Carport 42 qm und ein weiteres 18 qm. Komplett geschlossen mit Rauhspund. Ich habe Balken 12 x 12 gesägt. Auf Länge quer zur Maserung kinderleicht und schnell. Längs zur Maserung zum ausklinken war mühselig. Da geht aber jede Säge an die Grenzen. Diese Säge ersetzt vieles was es an Sägen im Handel gibt. Anfangs hatte ich Sorgen mit einer kleinen Handsäge die Menge an Holz zu verarbeiten, zumal Balken 12x12, Balken 24 x 8 usw mit verarbeitet werden sollte. Auch Sparren am Carport auf Länge kürzen. Das war die Größe 24 x 8. Mittlerweile habe ich beide Carports mit einer kleinen Famex komplett fertig. 3 Tonnen Holz sind es nun gewesen. Man merkt langsam das die Schärfe nach lässt. Nach vielen Hundert Schnitten. Stichsägeblätter hätte ich Paketweise gebraucht. Ich kann nur sagen. Für alle die eine schnelle gute Säge für diverse Bauvorhaben brauchen ist die Famex das Optimum. Und das ziehende Sägen. Ein Kinderspiel.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von otto K am 21. November 2010
Habe mir die Säge gekauft, weil ich weder mit elektr. Stichsäge, Kettensäge, Kreissäge exakte saubere gerade Schnitte erziehlen konnte. Mit der Famex säge habe ich mein Carport mit 12x12cm bzw. 12x18cm dicken Kanthölzern komplett zugesägt. dadrunter zählen auch Gehrungschnitte, die tadellos durchgeführt wurden. Kann ich nur weiterempfehlen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Handsäge ist mit Abstand die beste Säge,
welche wir als handwerklich nicht unbegabte Menschen
bei der Sanierung / Renovierung täglich gebrauchen.
Sie ist selbst nach 4 Monaten und teilweise Dauergebrauch
in verschiedensten Hölzern, von Dachlatten (Fichte) bis hin
zu Schnitzarbeiten (Kirsche) hat sie alles problemlos mitgemacht.

Die Vielzahl an kleinen, wirklich scharfen Zähnen erlaubt eine
präzise, i.d.R. ermüdungsfreie Handarbeit.

Einziger Nachteil ist die etwas (!) wackelige Arretierung des Blattes
im Heft, - dieses (leichte) "Spiel" war schon von Anfang an vorhanden.

Fazit, eine sehr gute Säge, mit leichtem Manko.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
In meiner Wohnung war das Laminat falsch verlegt worden, d.h. der Abstand zur Wand war zu gering, das Laminat hat sich ausgedehnt, ist an der Wand angestoßen und hat sich aufgewellt, da es sich nach außen nicht mehr ausdehnen konnte.
Es gibt keine Motorsäge, die so schmal ist, dass man im Abstand von 5 bis' 10mm von der Wand nachträglich zwei Meter eines verlegten Bodens wegschneiden kann. Mit herkömmlichen deutschen Handsägen ist das ebenfalls unmöglich, weil man abwechselnd ziehen und drücken muss. Damit besteht dauernd die Gefahr, dass man wegen der Nähe der Wand abrutscht und mit der Säge hässliche Kratzer in den Boden macht.
Die Famex Zimmermannsäge, die im Prinzip eine japanische Ziehsäge ist, aber mit einem ergonomisch besseren Handgriff, ist m.E. die einzige Säge, mit der man das Problem in den Griff kriegt. Mir ist es damit auch tatsächlich gelungen, den Rand meines verlegten Laminats nachträglich mit der Hand auf zwei Meter Länge abzusägen.
Trotz der unglücklichen Sägeposition neben der Wand habe ich dafür nur eine halbe Stunde benötigt. Man muss beim Sägen Geduld haben, gleichmäßig ohne Druck sägen und darf die Säge keinesfalls verkanten (was direkt neben der Wand schwierig ist; wohin soll man mit der dicken Hand?). Andernfalls besteht die Gefahr, dass diese sehr dünne Säge bricht oder dass einzelne der sehr feinen Sägezacken ausbrechen. Dann wäre das ruckfreie Ziehen nicht mehr möglich.
Ich kann die Famex Zimmermannsäge für den hier dargestellten Zweck uneingeschränkt empfehlen. Ich vermute, mit Parkett würde es auch klappen, wenn man noch mehr Geduld aufbringt.
Amazon hat für die Lieferung nur 1 Tag benötigt, herzlichen Dank dafür.
4 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen