Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 3,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: The book has been read, but is in excellent condition. Pages are intact and not marred by notes or highlighting. The spine remains undamaged.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

False Impression (Englisch) Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook

3.6 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle 34 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook
EUR 3,04
3 gebraucht ab EUR 3,04
click to open popover

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for Jeffrey Archer
"One of the top ten storytellers in the world." --Los Angeles Times

"A master at mixing power, politics, and profit into fiction." --Entertainment Weekly

"Archer is a master entertainer." --Time

"Cunning plots, silken style...Archer plays a cat-and-mouse game with the reader."
--The New York Times

"A storyteller in the class of Alexandre Dumas...unsurpassed skill...making the reader wonder intensely what will happen next." --The Washington Post

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Werbetext

Why are so many people willing to risk their own lives and others' to own the Van Gogh Self Portrait with bandaged ear?

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich mag Jeffrey Archer ja sowieso, und ich schicke deswegen gleich voraus, dass es nicht sein bestes Buch ist - aber es enttäuscht auch nicht. Der Storyplot ist großartig (nicht so gut wie der von Kane & Abel, aber besser als 11th Commandment). Was Archer aber mal wieder demonstriert ist, dass er wirklich Geschichten erzählen kann, wo man nicht aufhören kann zu lesen, bis man einschläft.

Das Buch führt spannend die Charaktere ein, die für Archer erstaunlich wenig Tiefe haben. Das mag daran liegen, dass Archer in seinen anderen Bestsellern immer männliche Hauptdarsteller hat, hier ist die Protagonistin weiblich. Das ist nicht per se schlecht, aber weibliche Hauptdarsteller in von Männern geschriebenen Büchern werden meist entweder unrealistisch beschrieben oder machen früher oder später gar nichts mehr und werden nur noch gerettet. Nicht in diesem Fall; die Protagonistin wird, mit Ausnahme einer für den Storyplot nutzlosen Fast-Vergewaltigungsszene, sehr glaubwürdig dargestellt und treibt von sich aus die Handlung voran; der Rest läuft nur mit - wie es sich für einen Protagonisten gehört.

Kurzfazit: Wenn man alle anderen Novels von Archer kennt und mochte, sollte diese nicht fehlen. Aber nicht damit beginnen, das ist ein völlig anderer Plot als die komplexen, sich immer weiter verzweigenden und dann doch schlüssig endenden Geschichten, für die Archer so berühmt ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Poor and flat character development, oftentimes forced dialogue and a not so thrilling plot make for a poor overall story. I had never read a Jeffrey Archer book before and this one doesn't make me think I've been missing much. I don't wish to give the impression that the book is a total loss. I did finish it and would not say that it is so bad as to be unreadable, but it is certainly not a book I would recommend to someone looking for an "edge of your seat" read. The one thing it did do for me was to stir my interest in learning more about Vincent Van Gogh and impressionism. That side effect however, is not a credit to the story but the sprinkling of a few interesting tidbits of art trivia throughout the story.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von FrauG am 4. September 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I have a bit of a soft spot for Archer. His writing flows from the page and into the head as if someone is actually reading to you. He doesn't try to be clever with his use of words - what you read is what you get. False Impression is a great, and wonderfully easy, read. The plot is thrilling enough to keep you hooked whilst not being too twisty to make you dizzy - typical Archer. If you have a free weekend sit down with this, you won't be disappointed.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
This is a whacking good story of stolen art, greed,and murder which moves from New York to Bucharest and Tokyo, then ends in England. It is a typical Archer book full of thrills, action, and interesting people and situations. It is a page turner and should not be read in bed at night or you will get no sleep until you have read it all.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
I agree with what everyone has said. It's definitely not the first Jeffrey Archer you should read, or you won't get the bug, and it does rather skim the surface more than his other books do. As someone said, perhaps he shouldn't write women - he paints them rather black and white - the only character with a bit of meat on her was Arabella, and she was best described when she was acting like a man.

Still, there were some very original ideas there. I can't understand people getting so worked up about art, which perhaps spoilt it for me a bit. But it is certainly a good book to read on a long train journey.

The three stars I have awarded are only because it's not so great in comparison to other Jeffrey Archers; if it had been written by a newcomer, I might have given it four stars.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden