Facebook Twitter Pinterest
EUR 22,00
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Fall von Gondolin ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 22,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MOLUNA
In den Einkaufswagen
EUR 22,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: buchgeheimnis
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Fall von Gondolin Gebundenes Buch – 30. August 2018

Willkommen. Ihre ersten Schritte bei Amazon. Klick hier.
4.0 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Gebundenes Buch
EUR 22,00
EUR 19,50 EUR 19,00
 

Der neue Roman von Kindle #1 Bestsellerautorin Izabelle Jardin
"Goldfields": Packend und gefühlvoll hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Fall von Gondolin
  • +
  • Beren und Lúthien
  • +
  • Die Kinder Húrins: Mit Illustrationen von Alan Lee
Gesamtpreis: EUR 67,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


10% Rabatt auf englischsprachige Fachbücher

für Prime Student Mitglieder Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Muss für eingefleischte "Herr der Ringe"-Fans.«
Bunte, 11.10.2018

»„Der Fall von Gondolin" gehört zu den Büchern, die man um alles in der
Welt gelesen haben muss. Die Story bietet Spannung, Emotionen und
Phantasien der einsamsten Spitzenklasse.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 24.09.2018

»Wer nach Berührungspunkten mit dem „Herrn der Ringe" sucht, wird hier fündig: Mit dem „Fall von Gondolin" beschließt Christopher Tolkien die Reihe seiner Editionsprojekte aus dem Nachlass seines Vaters«
Tilman Spreckelsen, FAZ, 27.09.2018

»Ebenso betörend wie diese Erzählungen sind im Übrigen auch die Illustrationen von Alan Lee. Seine Farbgemälde gehören eigentlich in einem Museum ausgestellt. Diese atemberaubend-schönsten Meisterzeichnungen machen den Betrachter so schwindelig wie kaum etwas anderes.«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info, 24.09.2018

»Tolkiens Sohn Christopher hat nicht mehr damit gerechnet, auch noch den „Fall von Gondolin“ editieren zu können. So klug und schön versponnen hat er es getan. Der Band ist eine Freude.«
Peter Pisa, Der Kurier, 31.08.2018

»Für Tolkien-Fans ist „Der Fall von Gondolin“ natürlich unverzichtbar, stellt er doch den Höhepunkt der Erzählungen des Ersten Zeitalters von Mittelerde dar.«
Albert Munz, Kulturnews, September 2018

Über den Autor und weitere Mitwirkende

John Ronald Reuel Tolkien wurde am 3. Januar 1892 in Bloemfontein (Südafrika) geboren und wuchs in England auf. Von 1925 an war er Professor für englische Philologie in Oxford und erwarb sich schon bald großes Ansehen als einer der angesehensten Philologen weit über die Grenzen Englands hinaus. Seine besondere Vorliebe galt den alten nordischen Sprachen.
Seine weltbekannten Bücher »Der Hobbit«, »Der Herr der Ringe«, »Das Silmarillion« haben die Fantasyliteratur entscheidend geprägt und wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Millionen von Lesern werden seither von den Ereignissen in Mittelerde in Atem gehalten. J. R. R. Tolkien starb 1973 in Bournemouth.


Tolkien zeigt sich schon als Kind fasziniert von alten, längst vergessenen Sprachen und Mythen.
In Oxford spezialisierte sich der Stipendiat, der seit Kindertagen in seiner Freizeit zum bloßen Zeitvertreib Alphabete kreierte und neue Sprachen komponierte wie andere Menschen Musikstücke, bald aufs Altenglische und beschäftigte sich vor allem mit mittelalterlichen Dialekten der westlichen Midlands. W.A. Craigie, ein Kenner besonders der schottischen Volksüberlieferungen, führte ihn in die isländischen und finnischen Sprachen und Mythologien ein. Das Finnische wie das Walisische wurden später Grundlage für die Elfensprache im Herrn der Ringe.
1924, gerade 32 Jahre alt, wurde Tolkien als Professor für englische Sprachen nach Oxford berufen und blieb mehr als vierzig Jahre. Mit Frau und Kindern lebte er in einem schmucklosen Reihenhaus am Rande der Stadt.

Tolkien ist 1973 gestorben, sein Fantasy-Land »Mittelerde« ist, obwohl literarisch inzwischen vielfach abgekupfert, der beliebteste literarische Abenteuerspielplatz für Kinder und Erwachsene geblieben.


12 Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

1-3 von 12 Rezensionen werden angezeigt

1. September 2018
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
51 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
30. August 2018
Format: Gebundene Ausgabe
review image
25 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
13. September 2018
Format: Gebundene AusgabeVerifizierter Kauf
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?