Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,49
inkl. MwSt.
Kindle Unlimited mit Hörbuch-Logo
Kostenlos lesen und hören. Weitere Informationen
Kostenlos lesen und hören
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
The Fall von [Quinn, Ryan]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

The Fall Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,49

Länge: 337 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 2,95 hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Winterzeit ist Lesezeit: 60 ausgewählte eBooks mindestens 50% günstiger
Winterzeit ist Lesezeit
80 ausgewählte Top-eBooks mindestens 50% günstiger. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Award Winning Finalist in the 'Fiction: Gay & Lesbian' category of the 2013 International Book Awards

The new school year at Florence University, nestled in the Pennsylvania countryside, dawns bright with the possibilities that only a fresh start can bring. For three students in particular, it will be a year unlike any other, one that will alter the courses of their lives forever. There is Ian, the film buff trying to figure out his life—and how to catch the eye of the football player he can’t stop fantasizing about; Casey, the local football star whose future off the field is frustratingly uncertain; and Haile, the classical-music prodigy seeking refuge from a past life so that she may start anew as a singer-songwriter. Together the trio will form a fateful friendship, recounted through alternating first-person narratives. Sexy, fast-paced, and layered with intimate insight about life’s most formative years, The Fall is a compelling and contemporary coming-of-age story about what happens when we are forced for the first time to really confront who we are and who we want to become.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ryan Quinn grew up in Alaska. After graduating from the University of Utah, where he was an NCAA Champion and All-American college athlete, he worked in book publishing for five years in New York City. He now lives in Los Angeles. The Fall is his first novel.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 713 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
  • Verlag: Lake Union Publishing (1. Mai 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B006OHEW7K
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #207.425 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eigentlich schreibe ich gar keine Rezensionen, aber dieses Buch war so klasse, dass ich doch ein paar positive worte hier lassen sollte:

Für alle, die gern Bücher in Englischer Sprache lesen, ist Ryan Quinns "The Fall" ein vielschichtiger, aus drei perspektiven geschriebener Gesellschaftsroman, irgendwo zwischen Jugend und jungem Erwachsenemalter. Die Charaktere Ian, Casey und Hailey nehmen sehr schnell gestalt an, man erhält tiefe Einblicke in jede einzelne Person und versteht schnell in was sie sich unterscheiden, welche Ängste sie haben. Dabei nimmt keine der drei Personen eine herausragende rolle an, jeder trägt seinen teil zur gesamten story bei.
Bisher habe ich kaum ein Buch gelesen, in dem die Gefühlswelt der Portagonisten so anschaulich und nachvollziehbar erscheint, und dabei dennoch nicht langweilig wirkt. Die Konversationen sind echt und glaubwürdig, die Wortwahl realistisch ... und zu guter letzt ist die Story des Buches rundum gelungen griffig und sinnig. Nicht einmal bin ich beim Lesen "gestolpert" oder musste die stirn runzeln.
Man mekrt, hinter diesem ROman steckt eine Menge Arbeit und hier ist ein Autor ans werk gegangen, der sein Talent erkannt hat!

Congrats Ryan, a great novel!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"The Fall" erzählt in abwechselnder Erzählperspektive (anfangs noch leicht irritierend, man gewöhnt sich aber schnell daran) aus dem Leben der drei Studenten Ian, Casey und Hailey, die alle an derselben Universität studieren und die alle eine Art Geheimnis mit sich herum tragen - eigentlich eine spannende Ausgangssituation also.
Leider ist die Umsetzung meiner Meinung nach nur bedingt gelungen. Zwar ist der Roman gut geschrieben und lässt sich schnell lesen, doch mangelte es ihm, zumindest für mein Empfinden, an einer gewissen emotionalen Tiefe. Es werden allerlei Konflikte und Problemsituationen angerissen, aber mehr meist auch nicht, das durchaus vorhandene Potential wird hier leider nicht wirklich genutzt. Und auch das Entstehen von Beziehungen und persönlichen Bindungen wird eher oberflächlich behandelt. So fragte ich mich beispielsweise, als zwei Personen zusammen kommen, durchaus, wie das denn auf einmal passieren konnte, denn als Leser bekam man davon so gut wie nichts mit.
Man merkt dem Roman an, dass der Autor sich im Football-Umfeld auskennt, diese Szenen sind sehr detailliert und glaubwürdig geschrieben, aber dasselbe hätte ich mir eben auch für den Rest der Erzählung gewünscht. Hier wird dann doch deutlich, dass es sich um das Debutwerk des Autors handelt. Somit ist "The Fall" zwar ein Roman, den man - insbesondere zu dem momentanen ebook-Preis! - durchaus einmal lesen kann und der auch wirklich nicht schlecht ist, sein Potential die meiste Zeit über aber leider verschenkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover