Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von darska25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Ideal zum Verschenken, sehr guter Zustand +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Falco 3

4.6 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 16. Februar 1998
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 2,74
Vinyl
"Bitte wiederholen"
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch darska25. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 39,95 8 gebraucht ab EUR 2,74

Hinweise und Aktionen


Falco-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Falco 3
  • +
  • Einzelhaft
  • +
  • Junge Roemer
Gesamtpreis: EUR 53,43
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (16. Februar 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Ariola (Sony Music)
  • ASIN: B000031X3X
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.951 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
5:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit diesem Album erklomm Johann Hölzel alias Falco 1985 den Gipfel seiner Karriere. Die darauf enthaltene Single "Rock Me Amadeus" machte den extrovertierten Österreicher in Europa zum Superstar. Und sogar in Amerika schaffte er mit dieser respektlosen Hommage an Mozart den Sprung an die Spitze der Charts. Außerdem finden sich auf Falco III noch zwei weitere große Hits des Falken: Zum einen das unwiderstehliche "Vienna Calling", zum anderen die Skandal-Nummer "Jeanny". Der Rest lebt -- mehr oder weniger -- von Falcos ureigener Wiener Melange aus gerappten, deutsch-englischen Texten und aalglattem Discopop. Falco III zählt mit Sicherheit zu den besten Alben des 1998 verunglückten Künstlers, wenig originelle Beiträge wie "Munich Girls" oder "Tango The Night" sorgen jedoch dafür, dass es nicht über die volle Distanz überzeugen kann. Falco-Einsteigern sei deswegen die hervorragend und mit viel Sachverstand zusammengestellte Hitsammlung The Final Curtain (The Ultimate Best Of) empfohlen. --Wolfgang Hertel


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Falco 3" markiert einen bedeutenden Wendepunkt in Falcos Karriere: Nach dem erfolgreichen Debut-Album "Einzelhaft" und dem weit weniger erfolgreichen zweiten Album "Junge Roemer" ist Falcos drittes Album eindeutig kommerzieller und chart-tauglicher ausgefallen. Man findet hier eindeutig weniger Bissigkeit, Zynismus oder Gesellschaftskritik als auf "Einzelhaft", die Texte sind nicht mehr so poliert und ausgefeilt wie auf "Junge Roemer" und auch die Musik selbst ist weitaus mehr auf den Massengeschmack ausgerichtet (das ist vor allem auf die Zusammenarbeit mit dem holländischen Produzenten-Brüderpaar Bolland zurückzuführen). Dennoch ist Falcos drittes Album sein erfolgreichstes: Es kam bis auf Platz 3 der us-amerikanischen charts, eine Erfolg der für ein mehr oder weniger deutschsprachiges Album sensationell war und ist. nur zu richtigen einordnung dieser dimension: das wäre als würde heute z.B. Xavier Naidoo in Amerika ein Top-3-Album und gleichzeitig eine Nummer-1-Single haben!!

Zum Album selbst: Es gab drei Singles aus "Falco 3", nämlich "Rock Me Amadeus", "Vienna Calling" und "Jeanny". Der Erfolg des Albums ist hauptsächlich auf diese drei Singles zurückzuführen, der Rest des Albums besteht aus zwei Cover-Versionen ("Munich Girls" und "ItŽs All Over Now, Baby Blue"), mehreren schwächeren Nummern ("Tango The Night", "Macho Macho") und Songs die teilweise noch vor der Zusammenarbeit mit den Bollands entstanden sind ("NothinŽ Sweeter Than Arabia", "America").

"Falco 3" ist sicherlich nicht das Lieblingsalbum eines echten Falco-Fans, aber als Einstieg und als Sammlung seiner sicherlich größten Hits ist es allemal gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 16. Dezember 2002
Format: Audio CD
Mit "Falco 3" setzte Falco neue Maßstäbe: die erste Single "Rock me Amadeus" schaffte es in Deutschland, England und sogar in den USA auf Platz 1 der Charts. Auch die zweite Single, "Vienna Calling" schaffte mit Platz 4 die Top 5 und "Jeanny", der vielleicht genialste Song um die Vergewaltigung eines Mädchens Anfang der 80er Jahre, erreichte nocheinmal Platz 1. Dies war der vielleicht größte Skandal der Deutschen Popgeschichte! Man warf Falco Vertuschung von Kindesmissbrauch und "verharmlosung einer straftat" vor und überlegte das lied auf den Index zu setzen, aus heutiger sicht ein Witz. Nicht zuletzt wegen diesem Song ist das Album einen Kauf wert! Weitere Höhepunkte sind das geniale, persönliche "America", "Tango the Night, eine coole Tango- Nummer, "Männer des Westens" und "Macho Macho", ein bombastisch daherrockendes Lied, das an David Bowie, Falcos großes idol, erinnert. Auch die Coverversion des Bob Dylan-Klassikers "it's all over now, baby blue" ist sehr gelungen. Ein Jazziger, ruhiger Abschluss einer Aufgrenden Reise durch die genialen Klangwelten des einzigen Österreichischen Weltstars, die er mit den Bolland-Brüdern, die u.a. auch Status Quos Hit "In the army Now" produzierten, in 10 fantastische lieder umsetzt. Von Pop über Rock, Jazz und einer Ballade ist alles vorhanden. Der stil des Falken war, dass er keinen hatte. Und das macht das Album so großartig! Sein vielleicht kommerziellster Longplayer, aber sicherlich auch einer seiner besten. Mein Tipp: Kaufen! Ihr werdet es nicht bereuen.
Wer noch mehr von Falco will, sollte die CD "The final Curtain" bestellen, eine Best of Zusammenstellung seiner größten Hits.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mit diesem Album erklomm Hansi Hölzel alias Falco 1985 den kommerziellen Gipfel seiner Karriere. Der weltweite Superhit "Rock me Amadeus" machte den extrovertierten Künstler weltweit zum Superstar und führte ihn bis auf Platz 1 der Charts in Österreich und Deutschland. Im März 1986 erreichte die Single Platz 1 der Billboard-Charts in den U.S.A und England, als bis dato einzig deutschsprachiger Song. Die Folge-Single "Vienna Calling" stieg in den österreichischen Charts bis auf Platz 3, erreichte in England die Top-10 und in den U.S.A eine Top-20-Platzierung. Die Skandal-Single "Jeanny" ging dann Anfang 1986 auf Platz 1 der Charts in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Trotz Video-Boykott der Musiksender blieb die Single 2 Monate auf Platz 1 der Charts und verkaufte alleine in Deutschland 2,5.Millionen Tonträger. Weitere Highlights der von Rob und Ferdi Bolland produzierten Scheibe sind die Ohrwürmer "America" und "Männer des Westens". Für Falco stellte der Mega-Erfolg von "Rock me Amadeus" eine große Belastung dar, da er der Meinung war, er würde von nun an an dessen weltweiten Erfolg gemessen werden. Und diese Selbst-Prophezeiung sollte sich in den nächsten Jahren bis zum Ableben Falcos 1998 Wort für Wort erfüllen. 2010 veröffentlichte Sony Music die 25th Anniversary Deluxe Edition bestehend aus der Original-CD mit 6 Bonus-Tracks plus einer Bonus-DVD mit einem Making of der Videos. "Rock me Amadeus", "Vienna Calling", "Männer des Westens" und "Urban tropical" glänzen in den Lang-Versionen. Die Neuauflage von "Jeanny" der Band "Hurts" ist künstlerisch vernachlässigbar. Ein besonderes Zuckerl für Falco-Fans ist jedoch mit der bis dato unveröffentlichten Demo-Version des Tracks "Without you" vertreten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren