Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fahrenheit 451

4.2 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 7,64
EUR 3,25 EUR 5,73
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universal

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Fahrenheit 451
  • +
  • 1984
  • +
  • Soylent Green - 2022 ... die überleben wollen
Gesamtpreis: EUR 21,29
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Oskar Werner, Julie Christie, Cyril Cusack, Anton Diffring, Jeremy Spenser
  • Komponist: Bernard Herrmann
  • Künstler: Lewis M. Allen, Nicolas Roeg, Thom Noble, François Truffaut, Jean-Louis Richard, David Rudkin, Helen Scott
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Französisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Dezember 2003
  • Produktionsjahr: 1966
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 82 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000DCXS3
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.961 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Francois Truffaut prophezeit in "Fahrenheit 451" eine Welt, in der kein gedrucktes Wort mehr existiert. Feuerwehreinheiten überwachen Verdächtige, stöbern verbotene Buchbesitzer auf und zerstören jedes bedruckte Papier. Zu einer dieser gehaßten Einheiten gehört auch Montag, der seine Arbeit liebt und seit 5 Jahren nie eine Frage gestellt hat. Da lernt er eines Tages Clarisse kennen, und plötzlich kommt ihm seine Ehefrau Linda, die ihre Tage mit Tabletten- und Fernsehkonsum verbringt, entsetzlich langweilig vor. Heimlich entflieht er dieser kontrollierten Welt und beginnt nachts zu lesen, obgleich er weiß, daß dies tödliche Konsequenzen haben kann...

Bonusmaterial:
Die Story: Eine Diskussion mit Autor Ray Bradbury; Making Of; Audio-Kommentar; Filmmusik; Fotogalerie;

VideoMarkt

In einer Welt der Zukunft, die als utopischer Polizeistaat und System totaler Kontrolle funktioniert, ist das Lesen von Büchern verboten und unter Strafe gestellt. Feuerwehrmann Montag, der Bücher verbrennt, lernt im Monorail-Zug die junge Clarissa kennen, die seiner Frau Linda gleicht und Bücher liebt. Bald ist er selbst der Faszination des Lesens erlegen. Er wird verraten und flieht in die Wälder, wo Menschen leben, die ihre Lieblingslektüren auswendig lernen, um sie der Nachwelt zu erhalten.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wer Ray Bradburys Dystopie "Fahrenheit 451" gelesen hat, wird von der Filmadaption François Truffauts enttäuscht, wenn nicht gar entsetzt sein. Alles, was den Roman zu etwas Besonderem macht, fehlt im und dem Film: da ist die poetische Sprache Bradburys (die man sehr wohl in eine adäquate Bildsprache übersetzen hätte können); da sind die technischen Futurismen wie Bildwände (im Film ein größerer Fernseher), Kopfhörer (fehlen im Film) und der mechanische Hund (fehlt ebenfalls im Film!); da ist die für Guy Montag so immens wichtige Mentorfigur Faber, die im Film ausgelassen bzw. nur versteckt angedeutet wird (!!!); da ist der diabolische Hauptmann Beatty, der von Cyril Cusack wie ein liebevoller Opa dargestellt wird; da ist das Gegensatzpaar Mildred und Clarisse (die, warum auch immer, mit Julie Christie in einer Doppelrolle besetzt wurden); da ist der permanent drohende und am Romanende ausbrechende Krieg, der im Roman nicht einmal angedeutet wird; und da ist das biblische Romanende (Montag erinnert sich an eine Passage aus der Apokalypse), das der Film ebenfalls auslässt. Dazu kommen lächerlich wirkende, weil nicht zusammenpassende Interieurs, ein Feuerwehrwagen, der ebenfalls der Vergangenheit angehört statt in die Zukunft zu weisen und eine total veränderte Handlung (Clarisse ist im Film eine Lehrerin, überlebt und taucht bei den Büchermenschen wieder auf - im Roman verschwindet sie, wahrscheinlich vom Regime getötet) mit einem "romantischen" Ende im Schneefall. Wäre da nicht Oskar Werner, der während der Dreharbeiten immer mehr auf Distanz zu der Verfilmung ging, sich aber zum Glück selbst synchronisierte (!), und ein paar nette ironische Details (ein Junge z.B.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über 50 Jahre alt-aber immer noch faszinierend. Truffauts Interpretation von Ray Bradburys Novelle ist gekonnt- und Oskar Werner liefert eine brilliante Leistung als Feuerwehrmann Montag ab. Politisch gesehen heute sogar noch bedrückend aktueller als damals......
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mittwoch Thomas Mann, Freitag Faulkner, Samstag und Sonntag Schopenhauer und Sartre

MASTERPIECES OF CINEMA - Collection No. 07 - "FAHRENHEIT 451" - the temperature at which book paper catches fire and burns

Bild 1.85:1 hervorragend / Ton deutsch bzw. englisch jeweils DTS-HD Master Audio 2.0 hervorragend

Herr Montag (Oskar Werner) verbrennt Bücher, so will es das Gesetz. Sein Chef begründet das wie folgt: Bücher machen die Leute unglücklich - ohne Lesestoff macht man die Menschen gleich. Wenn der Flammenwerfer mal schweigt, dann bringt Montag dem Nachwuchs bei, wie man die Bücher am besten aufspürt. Montags Gattin Linda (Julie Christie mit langen Haaren) hängt den ganzen Tag vor der Glotze, so mag es das Gesetz. Die Ehe wird eher neben- als miteinander geführt. Eines Tages wird Montag von einer Dame (Julie Christie mit kurzem Haarschnitt) in ein Gespräch verwickelt, welches mit der Frage an ihn mündet: Sind Sie glücklich? Beim nächsten Einsatz läßt Montag ein Buch mitgehen und versteckt es im Eigenheim, um es während der Nacht zu lesen. Mit der Lektüre kommt das Zeitgefühl wieder, denn Montag wußte nicht mal mehr, wie viele Jahre er schon in seinem Beruf tätig ist. In der Feuerwache muß Montag nun die Wendeltreppe nehmen, weil er als Leseratte die Fähigkeit verloren hat, die Stange nach oben zu rutschen.

Ich habe den Film jetzt schon zum dritten Mal erworben. 2003 die US-DVD (dank NTSC-fähigem Multi-Code-Player), dann 2004 die DVD und jetzt die Blu-ray. Als ich den Film jetzt wieder angeschaut habe, ist mir folgendes aufgefallen: Die Leute in der Schwebebahn. Eine junge Frau haucht die Scheibe an und gibt dieser dann ein verträumtes Busserl.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Trotz des Alters des Films regt er sehr um Nachdenken an und ist immer wieder aktuell. Höchst philosophisch. Nur an den Requisiten merkt man sein Alter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eigentlich jeder Film von Francois Truffaud ist sehenswert und es gibt wohl filmisch besser gemachte und auch solche mit spannenderen Geschichten. Doch von der Botschaft, die der Film rüberbringt, ist "Fahrenheit 451" einzigartig. Der Film ist auch heute, über 30 Jahre nach seiner Entstehung "brand"aktuell.

Oskar Werner spielt den Montag sensationell, so dass man bedauert, hat dieser grosse Schauspieler nicht mehr Filme gedreht und ist so früh verstorben. Beeindruckend wie die zufällige(?) Bekanntschaft mit einer intellektuellen Romantikerin (Julie Christie überzeugend in einer Doppelrolle) bei ihm immer grössere Zweifel aufkommen lassen, ob sein Tun, das Verbrennen jeglicher Bücher, richtig ist. Montag beginnt zu lesen, was er eigentlich verbrennen sollte und gerät nun seinerseits in die Mühlen des unmenschlichen, faschistischen und diktatorischen Regimes.

Die Atmosphäre des Films ist oft sehr gekünstelt -- es ist eben eine künstliche und nicht menschliche Welt -- und damit beklemmend und pessimistisch.

Hoffnungsvoll und etwas vom schönsten ist der Schluss des Films, wo mangels Bücher Menschen zu Bücher werden und die humane Kultur bewahren. Obwohl sie sich auch wie Bücher nennen, leben sie am einzigen Ort der "Fahrenheit-Welt", wo Menschen noch Menschen sein können.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden