Facebook Twitter Pinterest
Fackelmann Kurzzeitmesser... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Fackelmann Kurzzeitmesser LCD-Anzeige SBKte

2.5 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • mit LCD-Anzeige; programmierbar bis 60 Minuten; deutlicher Signalton

Küchenhelfer & Kochzubehör

Hinweise und Aktionen

  • Für Neueinsteiger und Kochprofis - hier finden Sie immer das richtige Kochbuch für jede Lebenslage: Hier klicken


Produktinformationen

Technische Details
MarkeFackelmann
Modellnummer41923
Produktabmessungen17 x 12 x 3 cm
MaterialKunststoff
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00008XF3Y
Durchschnittliche Kundenbewertung 2.5 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 309.529 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung41 g
Im Angebot von Amazon.de seit21. März 2003
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Der Kurzzeitwecker von Fackelmann mit LCD-Anzeige ist leicht bedienbar und programmierbar bis 60 Minuten. Mit einem deutlichen Signalton werden Sie an wichtige Termine erinnert.

Produktbeschreibung des Herstellers

Egal ob Sie sich auf einen wohltuenden Tee freuen oder den Kuchen rechtzeitig aus dem Ofen nehmen wollen – für ein optimales Ergebnis kommt es auf jede Minute an ! Denn sicher wissen auch Sie: anregender Tee darf maximal 3 Minuten ziehen, beruhigender Tee mindestens 3-5 Minuten !

Der Kurzzeitwecker von FACKELMANN mit LCD-Anzeige läßt sich leicht bedienen (programmierbar bis 60 Minuten) und erinnert Sie mit einem deutlichen Signalton an den wichtigen Termin.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Die Uhr hat einen ausreichend lauten Piepston. Sie ist leicht zu bedienen ... bis auf das Einlegen der zum Glück direkt beigelegten Batterie. Zunächst benötigt man zum Öffnen des Batteriedeckels einen sehr kleinen Kreuzschraubenzieher. Hat man die Schraube gelöst, erfodert es ein wenig Ideenreichtum, um den Batteriedeckel selbst herauszubekommen. Ich habe dazu einen Streifen Tesafilm genommen, damit der Deckel am Tesafilm hängenbleibt. Klopfen und der Versuch, mit einem Messer unter den Deckel zu kommen, hatten vorher fehlgeschlagen. Jetzt muss man es noch schaffen, die Batterie hineinzubekommen sowie gleichzeitig den Deckel wieder zurück ins Gehäuse. Alles nicht so einfach. Gut sind die verschiedenen Möglichkeiten zum Aufstellen, Klemmen und Befestigen an Metall (mit Hilfe des Magneten), z.B. an einer Küchenesse.
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
.... aber ist elektronisch und das ist schonmal gut.
Ansonsten empfinde ich das Piepsen als zu leise, gerade wenn in der Küche viel los ist. Das Magnet ist zu schwach, so dass man beim Drücken der Tasten das genze Ding halten muss.
Im großen und ganzen bin ich zufrieden damit zufrieden, da ich es nicht dauernd benutze und hoffe, dass es länger hält als die mechanischen.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von m.b. am 15. Dezember 2008
Verifizierter Kauf
Wie schon von anderen Käufern bemängelt, ist das Einlegen der beiliegenden Batterie eine kleine Herausforderung: Der Batteriedeckel lässt sich tatsächlich nur mit VIEL Ideenreichtum und einigem Geschick öffnen. :) Dafür gibt's den ersten Punktabzug.
Dann war das an uns ausgelieferte Exemplar fälschlicherweise mit 2 "SEC" beschrifteten Tasten versehen. Diese Nachlässigkeit bringt den zweiten Punktabzug ein.
Positiv zu bemerken: Die Bedienung ist sehr einfach - wenn man sich mal an die zwei "SEC"-Tasten gewöhnt hat ;). Ebenfalls gefallen haben die diversen Aufstell- und Befestigungsmöglichkeiten. Damit gibt's insgesamt 3 von 5 Punkten.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Genau das, was ich wollte!
Liegt angenehm in der Hand:
5 x 4,5cm groß, mit der Halterung ca. 2,5cm tief, 40g schwer.
Leicht zu bedienen, nicht zu laut und ästhetisch schön.
Behällt einmal eingestellte Zeit, lässt sie aber auch schnell umstellen.
Zum "Training der Anbetung" einfach ideal. :)

Mit einem Skalpell war die Batterie schnell drin, danke für den Tipp!

Für den Preis - echt in Ordnung.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Käufer1 am 24. April 2011
Der Küchenwecker ist zu teuer und qualitativ schlecht, obwohl man dass eigentlich bei Fa Fackelmann nicht erwartet.
Die Batterien schwächeln schon und der Piepston ist eher mikrig und zu leise.
Ein bisschen Druck auf die Tasten und schon verschwimmt die Anzeige. Da lob' ich mir doch die gute alte Eieruhr.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich kann diese Eieruhr wirklich nicht empfehlen. Das Batteriefach geht richtig schlecht auf und der Magnet ist so schwach, dass er nirgends hängen bleibt. Und wenn man nicht genau gerade auf das Display schaut, kann man die Zahlen nur schlecht ablesen. Lasst also bloss die Finger davon!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich muss leider auch meinen Vorrednern zustimmen. Es war Fummelarbeit bis die Batterie in der Uhr war. Danach konnte ich dann feststellen, dass sie leer war :(
Zurückschicken lohnt nicht, das das Porto teurer wäre als einen anderen Kurzzeitmesser zu kaufen!
Von Fackelmann hätte ich etwas besseres erwartet....
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
ich muss den beiden vorrednern recht geben: bis man die batterie in das gehäuse bekommen hat muss man schon einiges feingefühl besitzen. und ebenso muss ich bestätigen: der magnet der an dem ding klebt ist viel zu schwach - an meinem kühlschrank bleibt er nicht mal an der stelle sondern rutscht gleich runter.

nichtsdestotrotz, da ich ja jetzt die batterie drin hab und das teil sowieso nicht an den kühlschrank kleben wollte sondern ihn hinstelle tut er letztlich genau das was er soll: die zeit runterzählen - sekundengenau, supereinfach zu bedienen, was will man mehr?
4 von 5 punkten wegen der zwei genannten einschränkungen. mit der lautstärke des beepers kann ich auch leben - solange nicht gerade ein zug am fenster vorbei rauscht ist er in der küche gut zu hören.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen