Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Fables, Bd. 7: Fremde Hei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fables, Bd. 7: Fremde Heimat Taschenbuch – 9. Oktober 2008

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,95
21 neu ab EUR 19,95

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Fables, Bd. 7: Fremde Heimat
  • +
  • Fables, Bd. 8, Arabische Nächte
  • +
  • Fables, Bd. 6: Finstere Jahreszeiten
Gesamtpreis: EUR 53,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Vertrieben aus dem Märchenland, suchen die Fabelwesen Zuflucht in New York. Gelingt es ihnen, sich vor den Menschen und ihrem großen Gegenspieler zu verstecken? Und was hat es mit dem Baby von Bürgermeisterin Schneewittchen und Polizeichef Großer Böser Wolf auf sich?

Klappentext

HINTER DEN SIEBEN BERGEN UND WEITER Nachdem sie den ersten Angriff des Feindes auf ihre Welt zurückgeschlagen haben, müssen sich die Einwohner von Fabletown auf den totalen Krieg vorbereiten, der sicherlich folgen wird. Für einen von ihnen bedeutet das, er muss die Stadt verlassen und eine neue Karriere als Studioboss in Hollywood beginnen, ein Weg, der, wie er hofft, mit Gold und Unsterblichkeit gepflastert ist. Für eine andere Fable jedoch bedeutet es eine Reise auf einem weitaus gefährlicheren Weg, eine, die durch die alten Heimatländer der Fables hindurch bis ins Herz des feindlichen Territoriums führt, wo schließlich das Geheimnis der Identität des Feindes gelüftet wird! FABLES: HEIMATLAND enthält die Hefte 34-41 der hochgelobten Serie von Autor Bill Willingham mit Artwork von Mark Buckingham, Steve Leialoha, David Hahn, Lan Medina und Dan Green.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Puh! Man muss erst einmal ausatmen, wenn man die Geschichte und damit einhergehend die lange und strapaziöse Reise Blue Boys mit verfolgt hat. Das sind 192 geballte Seiten - ein Riese unter den Comicbänden, sogar für deutsche Verhältnisse. Es geschehen so viele Dinge und endlich wird eines der größten, wenn nicht sogar das größte Geheimnis gelüftet, an dem man so lange gerätselt hat. Da braucht man erst mal eine kleine Pause!
Blue Boy ist die Hauptfigur in diesem Band und er kehrt in alte Verhaltensmuster zurück, das heißt er ist kein Posaune spielender Träumer mehr, sondern ein Held, wie er im Buche steht. Und das Geräusch, wenn das Vorpal-Schwert zuschlägt - "Snicker-Snack" -, ertönt nicht nur einmal in "Fremde Heimat" ...
Schließlich erhält man auch vertiefte Einblicke in die Welt des ominösen Feindes, und darauf hat man als Leser auch schon lange gewartet. Einiges wird erst jetzt so richtig klar, aber natürlich wird nicht alles aufgedeckt, sodass man auf die weiteren Bände natürlich gespannt sein kann - zumal es jetzt verspricht, so richtig heiß her zu gehen!
Wer auf BigBy und Snow White gehofft hat, der muss enttäuscht werden. Die Zwei treten dieses Mal gar nicht in Erscheinung. Vielleicht in der nächsten Episode?
Als Zeichner erscheint uns in "Der flotte Jack" David Hahn, der zum Beispiel auch schon bei "Bite Club" mitgewirkt hat. Vergleicht man seinen Stil mit dem Hauptzeichner Tony Akins von "Jack of Fables", so muss man sagen, dass Letzterer ein sehr viel besseres Konzept für die Figur hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden