Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Benq FP71E+ 43,2 cm (17 Zoll) TFT-Monitor silber/schwarz DVI (Kontrast 500:1, 8 ms Reaktionszeit)

von BenQ
4.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Das erste Diplay weltweit mit einer Reaktionszeit von echten 8ms
  • Mit seinen integrierten Lautsprechern ist der FP71E+ ideal für Multimedia-Anwendungen geeignet
  • Mit seinem Kontrast von 500:1 und einer Helligkeit von 300cd/m² erfüllt der FP71E+ alle Anforderunngen für eine farbenfrohe und angenehme Bilddarstellung
  • Mit der ISO 13406-2 sind Sie auf der sicheren Seite. Geprüfte Ergonomie!
  • 36 Monate Garantie

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Amazon's Choice: Auswahl leicht gemacht
Unsere besten Monitore für jeden Anspruch ab 124 EUR. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBenQ
Modell/SerieLCD Monitor FP71E+
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen45,6 x 42,3 x 15,7 cm
Modellnummer99.L0Y72.DSE
FarbeSilber
Bildschirmgröße17 Zoll
Bildschirmauflösung1280 x 1024 Pixel
Max. Bildschirmauflösung1280 x 1024 pixels
Watt50 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0006FFOO6
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.6 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 48.362 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung6 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit27. Juli 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Der BenQ FP71E+ zeichnet sich durch einen hohen Kontrast und einen beispiellosen Schwarzwert aus. Diese Werte, kombiniert mit der schnellen Reaktionszeit, machen das Display zum perfekten Begleiter bei allen schnellen PC Spielen und Entertainment-Anwendungen.

Für einen 17 Zoll typisch liegt die Auflösung bei 1280 x 1024. Der Kontrast beträgt 600:1 bei einer Helligkeit von 300cd/m². Neben einem Sub-D Anschluss wird das Gerät auch über einen digitalen Anschluss verfügen. Der BenQ FP71E+ wiegt 4,7 kg.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 3. Januar 2005
Pro:
- Erster 8 Millisenkunden Monitor laut Werk - und er taugt auch wirklich für Spieler. Habe gerade Need for Speed Underground 2 und FarCry gespielt, nachdem ich den Benq heute installiert habe. Und ich konnte wirklich nicht nur einen Ansatz von Schlieren ausmachen!
- Kontrast bei Textverarbeitung ist wirklich okay.
- Günstiger Preis im Vergleich zum Samsung o.ä.
- DVI-Eingang und Kabel sind dabei
- Kein externes Netzteil, sondern im Gehäuse integriert (ist irgendwie aufgeräumter...)
- Edles Design und guter Standfuss. Ist auch an der Wand montierbar. Verarbeitung macht einen guten Eindruck
- Supereinfache Installation
- TCO 03 normiert
Contra:
- Spieletaugliche LCD-Monitore haben immer einen leicht eingeschränkten Betrachtungswinkel. Ist aber eigentlich egal, wenn man frontal vorm Bildschirm sitzt.
- Leichte Schwäche beim Anschauen von DVDs. LCD-typisch sind dunkle Flächen manchmal nicht so perfekt dargestellt.
- Nerviges blaues LED-Licht beleuchtet den Anschalt-Button. Im Dunkeln sollte man es lieber abkleben oder verdecken... ;-)
- Die zwei Minispeaker hätte sich Benq echt sparen können. Ich werde sie definitiv nicht nutzen!
Fazit:
Für mich war der Umstieg von einer 17-Zoll-Röhre zum 17-Zoll-Benq-LCD ein echter Fortschritt, den ich nicht bereue. Wer auch spielen will, ist mit dem Monitor echt bestens bedient.
Kommentar 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe mir den FP71E+ vor ca. 2 Wochen bei Amazon bestellt. .
FP71E+:
- wirklich gut verarbeitet
- Zubehör: DVI- und Analogkabel, CD mit Treiber
- Flyer zum Produkt (in der heutigen Zeit eigentlich unnötig)
- mein Exemplar ohne Pixelfehler
- Eingebaute Lautsprecher sind für den "Arbeitsgebrauch" (Videoschnitt, Musik CD's, Office) wirklich ausreichend, wer sich dem Audio oder DVD Vergnügen voll hingeben möchte soll ein 5.1 System anschließen.
- Kopfhörereingang an der Frontunterseite
- OSD-Bedienung nach meinem Empfinden etwas unergonomisch, aber man braucht es ja nur bei der Inbetriebnahme.
- Sehr gute "Schwarzdarstellung"
- voll Spiele- oder Filmtauglich, keine unschärfen bei schnellen Szenen.
- Kräftige Farben, gute Kontraste bei Bildbearbeitung, DVD, Videoschnitt, CAD, gleichmäßige Ausleuchtung.
Empfehlen möchte ich den Betrieb (wenn möglich)über den DVI-Eingang, da es sehr unsinnig ist ein digitales Bildsignal von der Grafikkarte in ein analoges umwandeln zu lassen, um es anschließen vom Monitor wieder in ein digitales zurück-umzuwandeln.
Die Grundeinstellungen waren mir etwas zu extrem, nachdem ich diese verändert hatte konnte ich auf die Sonnenbrille verzichten.
Hauptsächlich kommt es beim TFT auf das flimmerfreie Bild an. Und ich denke ein preisgünstigeres Modell hätte mir auch genügt. Diese sind vom User aus betrachtet sicher nicht schlechter. Außer man schaut auf die Technischen Daten. Aber mann gönnt sich ja sonst nichts.
Ich würde den FP71E+ wieder Kaufen.
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 18. April 2005
Verifizierter Kauf
mehr kann ich schon fast nicht sagen.
Hab das Teil gekauft und gleich mal mit 2 GraKas getestet (Radeon 9700Pro und GeForce 6800GT), sowohl analog als auch digital.
Schöne, kräftige Farben, astreines Schwarz und null Fehlerpixel.
Ich habe den Monitor mit Spielen wie FarCry, HL2, NFS Underground und SRS getestet. Keine störenden Schlieren zu sehen.
Ich konnte nur 2 Sachen feststellen, die stören können (Aus meiner Sicht aber kein Punktabzug rechtfertigen)
1. Ist der obere Bereicht etwas schlechter ausgeleuchtet als der untere, fällt aber nur bei z.B. großen weißen Flächen auf.
2. In der Grundeinstellung ist zuviel Rot eingestellt. Nachjustieren und alles passt.
Ich kann den Monitor nur empfehlen.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon Kunde am 29. Dezember 2005
Nun, da mein alter Monitor etwas staubig und alt war, gönnte ich mir zu Weihnachten mal einen Bildschirm der neuen Generation. Gestimmt von den sehr guten Kundenbewertungen entschloss ich mich also für dieses Exemplar. Und ich wurde nicht enttäuscht...
Im Lieferumfang sind enthalten:
1 x DVI Kabel für digitalen Anschluss (ca. 1,80m)
1 x VGA Kabel für analogen Anschluss (ca. 1,80m)
1 x Stromkabel
sowie Treiber CD, Standfuß und natürlich der Bildschirm selbst.
Ich spiele sehr viel am PC und mache nebenbei noch ein paar Office-Arbeiten. Mein Resultat:
In den Spielen Warcraft 3 und CS sind mir absolut keine Schlieren aufgefallen. Höchsten wird das Bild kurz mal etwas schwammig, wenn man in Cs eine 180° Drehung macht. Das ist allerdings so kurz, dass es kaum auffällt.
Mit guten Kontrast- und Helligkeitseinstellungen ist auch Textdarstellung kein Problem. Man sollte am Anfang unbedingt die Helligkeit runterdrehen, weil die vom Werk her viel zu hoch ist.
Zu den Farben: Knallig bunt und gestochen scharf. Gerade Warcraft 3 wird mit seiner Comic-Grafik zum Erlebnis. Auch Filme lassen sich in brillianten Bildern gucken. Gerade Lord of the Rings wird ein Feuerwerk der Bilder.
Pixelfehler hab ich zum Glück keinen(Alles mit Testbildern abgesucht). Kleiner Tipp wäre noch: Wenn sie den Monitor zu dieser Jahreszeit kriegen, ist er meist ziemlich kalt durch den Transport. Unbedingt erst den Bildschirm auf Raumtemperatur bringen, weil der Widerstand sonst zu klein ist und es zu Überspannung kommen kann, wodurch vielleicht ein oder mehrere Pixel zerschossen werden, wenn sie den TFT zum ersten Mal in Betrieb nehmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden