Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

FINIS Unterwasser Mp3 Player Neptune, black, 1.30.060

3.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Kristalklare Klangqualität
  • Übermittlung ohne Ohrenstöpsel
  • Spielt alle gängigen Audioformate wie AAC, MP3, WMA
  • Lässt sich mit iTunes verbinden
  • 4GB großer Datenträger reicht für ca. 1000 Lieder oder 60 Stunden Playback

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln?: Finden Sie hier weitere Informationen. Weitere Informationen

20% Gutschein auf ausgewählte Sport-Artikel der Frühjahr/Sommer Kollektionen
Mehr Infos zur Aktion und alle teilnehmenden Artikel aus der Kategorie Sport & Freizeit finden Sie hier.


Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an aktueller Mode und tollen Marken zu günstigen Preisen finden Sie im Bekleidungs-Shop von Amazon.de.

Produktbeschreibungen

Der Finis® NEPTUNE Underwater MP3 Player für ein einzigartiges Hörvergnügen im Wasser
Mit dem Finis® NEPTUNE Underwater MP3 Player brauchen Sie beim Schwimmtraining oder Joggen nicht mehr auf Musik, Audiobücher, Podcasts verzichten. Dabei bietet ihnen der einzigartige MP3-Player eine brillante Audioqualität. Dabei kommen Sie ganz ohne Ohrenstöpsel aus: Der Neptune verwendet das revolutionäre Knochenleitungssystem. Die Übermittlung des Schalls erfolgt direkt durch den Jochbogen ins Innere des Gehörs.

Der Finis® NEPTUNE Underwater MP3 Player: Übersichtliches Display und einfach Bedienbarkeit
Das Display zeigt das gespielte Lied, den Sänger und die Lage des Menüs. Das 3-geteilte Design hat 2 beidseitige Lautsprecher. Es ist ganz einfach, den Neptune an der Schwimmbrille und am Jochbogen zu befestigen. Ihr Schwimmtraining wird dadurch keinesfalls behindert. Das beigefügte USB Ladekabel fördert ein schnelles Hochladen.

Produktdetails:
• OLED Anzeige
• USB Anschluss für einfaches Aufladen und speichern
• 15,5x10x4,5 cm (mit Verpackung)
• Ca. 215 g (mit Verpackung), ca. 70 g (ohne Verpackung)
• Schwarz/Gelb
• Aus Kunststoff


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 204 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 227 g
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: 1.30.060
  • EAN/UPC: 0616323202221
  • ASIN: B00ACP3OOM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 26. April 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 197.263 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Die Kopfhörer sitzen sehr angenehm an der Taucherbrille und verrutschen auch bei schnellen Schwimmzügen nicht. Sobald man mit den Ohren unter die Wasseroberfläche taucht ist der Klang angenehm, natürlich keine Offenbarung in Klangform aber für die musikalische Untermalung beim Schwimmen allemal ausreichend. Sobald jedoch über Wasser die Umgebungsgeräusche hinzu kommen, sollte man definitiv mit Ohrenstöpseln nachhelfen. So bleibt der Klang beim Schwimmen gleich laut und man kann alles gut verstehen. Der Akku hat eine sehr gute Kapazität und das Ordnen der Musik geht leicht von der Hand
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die Lieferung kam diesmal mit etwas Verzögerung an. Warum das Produkt lt. Tracking edinen Tag beim DHL-Fahrer übernachtet hat, ist wohl das Geheimnis der DHL.

Aber nun zum Finis Player.

Der Player kommt mit einem USB-Kabel, einer Anleitung und einer kleinen Tasche daher. Die EInrichtung ging fix:
- Akku aufgeladen (dauerte nicht so lang, war offensichtlich vorgeladen)
- Musik hinzugefügt - dafür stehen ca. 3,7 GB zur Verfügung
- ausprobiert

Warum man sich hier wieder einen proprietäten Anschluss gebaut hat, erschließt sich mir nicht wirklich. Man ist also wieder auf "das eine Kabel" angewiesen.

Man benötigt für den Player eine Schwimmbrille als "Halterung" für Player (Hinterkopf) und Hörer. Ich fand es etwas kompliziert, sich das "Geschirr" anzulegen. Die Hörer sind für meinen Geschmack etwas groß geraten. Aber nach dieser Hürde wird man mit einem gelungenen Produkt belohnt. Der Sound ist jetzt nicht der Oberhammer, aber die Übertragung über die Knochen funktioniert sehr gut - jedenfalls unter Wasser. Die Idee ist bestechend. Und auf den ersten Bahnen war ich sehr zufrieden. Das änderte sich etwas, als ich auf Brustschwimmen umschaltete. Was unter Wasser gut funktioniert ist über wasser nicht so gelungen. Damit hat man beim Brustschwimmen ständige Wechsel der "Soundqualität"..
Was aber für mich ein wirkliches Hindernis war: Die Soundqualität ist deutlich besser, wenn man beim Schwimmen Ohrstöpsel trägt. Und das kann ich gar nicht.

Damit sind mir die Einschränkungen dann doch etwas groß, und ich sende das Gerät schweren Herzens zurück.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mir geht es immer so, dass ich nach 15 min schwimmen auf die Uhr schaue und erschrocken bin, dass keine Zeit vergangen ist.
Tja...dank dieses absolut tollen Produkts bin ich gestern zur Nixe mutiert und der Blick auf die Uhr war eher ein "Och-schade..gleich vorbei"-Blick.
An Land dachte ich auch noch das die Lautstärke vllt zu leise ist. Aber nix da, kaum im Wasser und alles passte.

Einmal hat sich das hintere Teil, also den Player selbst, von der Schwimmbrille gelöst....kurz wieder befestigt und weiter gehts.

Vielleicht ein kleiner Hinweis, da es aus der Produktbeschreibung hier nicht klar hervorgeht: Eine Schwimmbrille ist zwingend notwendig, da der Player daran befestigt wird. Ohren"stöpsel" werden vom Hersteller empfohlen und sind wirklich besser.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die Idee des FINIS Unterwasser MP3-Players ist bestechend. Die Übertragung über die Wangenknochen funktioniert soweit tadellos. Daher war ich von den Vorgängermodellen dieses Geräts hellauf begeistert. Ärgerlich war hier vor allem die kurze Lebensdauer, weswegen ich mich schließlich auch einen neuen SwimP3 holen musste.

Als Sportschwimmer ist es für mich wichtig, dass der MP3 Player auch bei Rollwenden und anderen Manövern fest am Kopf anliegt. Das war bei den Vorgängermodellen immer der Fall, da die beiden Hörer stets durch die Brille am Kopf gehalten wurden und nicht großartig verrutschen konnten.

Der NEPTUNE besitzt nun - im Vergleich zu den Vorgängermodellen - ein zusätzliches Zwischenstück, welches am Hinterkopf befestigt werden soll. Dieses ist sehr klobig, nicht stromlinienförmig und schlichtweg schwer. Die Vorrichtung zur Befestigung an der Schwimmbrille (Schwedenbrille) ist unbrauchbar. Bei jeder Wende oder während des Schwimmens verrutscht der MP3Player und muss wieder an Ort und Stelle gebracht werden. Zudem ist das Teil aufgrund des Gewichtes störend. Überdies entzieht sich mir nach wie vor der Nutzen dieses zusätzlichen Teils. Das Display hätte man sich getrost zugunsten der Funktionalität im Wasser sparen können und sich hinsichtlich der Bedienung an den Vorgängern orientieren können. Das war völlig ausreichend.

Fazit: Gute Idee - schlechte Umsetzung! Meines Erachtens nach ist der Preis angesichts der mangelnden Funktionalität nicht gerechtfertigt.

Ob die Lebensdauer des neuen Modells höher einzustufen ist, als die der Vorgänger bleibt abzuwarten.
2 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich schwimme 3x die Woche und habe in der Zwischenzeit mehrere wasserdichte MP3 Player getestet.

Daher kann ich hier einen Vergleich schildern zwischen folgenden Geräten

China Billigteil von Ebay
Sony NWZ-W273S
auvisio
Tayogo 2014

Alle oben genannten Geräte müssen in den Gehörgang gestopft werden. Dafür liegen einige Ear-Buds bei um möglichst dicht abzuschließen.
Das China-Gerät konnte die Aufgabe noch am besten erfüllen. Nachgelagert war der Sony ganz OK. Die beiden anderen hatten alle das gleiche Problem.

Man stopft sich diese Dinger so tief in den Gehörgang bis man mein diese schließen komplett ab und kein Wasser dringt mehr ein. Durch Bewegung beim Kraulen oder Delphin dringt aber immer mal wieder Wasser in den Gehörgang ein. Danach kann man das Musik hören mit diesen Geräten komplett vergessen. Weder die teuren Geräte noch das billigste konnten eine schwimmsession überstehen. Nach jeder Bahn musste man die Ohrstöpsel wieder reindrücken.

Anfangs vom hohen Preis abgeschreckt, war der Neptune aber die einzige Alternative zu den konventionellen MP3-Playern. Nach den ganzen Fehlschlägen habe ich den Neptune doch bestellt.

Musik drauf und ab ins Wasser. Die Produktbeschreibung ist nicht die ganze Wahrheit. Der Schall wird durch die Vibrationen gut ins Gehör übertragen. Eine "glasklare" Tonqualität ist aber nicht wirklich zu hören. Unter Wasser sowie über Wasser ist der Ton schon sehr unterschiedlich. Aber für das Schwimmen ist der Ton ausreichend laut und die Qualität ausreichend gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden