Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Fürst des Nebels ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Der Fürst des Nebels Audio-CD – Audiobook, Ungekürzte Ausgabe

4.3 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,68
Audio-CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 14,85 EUR 4,48
72 neu ab EUR 14,85 5 gebraucht ab EUR 4,48

Die Modernisierung meiner Mutter
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Bov Bjerg Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Fürst des Nebels
  • +
  • Der dunkle Wächter (Hörbestseller)
  • +
  • Der Mitternachtspalast
Gesamtpreis: EUR 54,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit dem so kunst- wie geheimnisvollen Verwirrspiel Der Schatten des Windes, das zu einem internationalen Bestseller wurde, wurde der Spanier Carlos Ruiz Zafón nach 2001 schlagartig weltberühmt. Was die wenigsten wussten: Dieser damals als furioser Erstling gefeierte Roman war mitnichten ein Erstling. Er war nur Zafóns erstes an erwachsene Leser gerichtetes Buch. Vorher hatte er schon vier Jugendbücher geschrieben, die in seiner Heimat auch respektable Erfolge feierten. Der Fürst des Nebels aus dem Jahr 1993 ist Zafóns „echter“ Erstling, er ist 1996 auch schon in einem Jugendbuchverlag auf Deutsch erschienen, dort aber längst vergriffen. Nun ist er in neuer Übersetzung wiederveröffentlicht worden – und das, offenbar auf den Harry Potter-Effekt hoffend, in einer eher an Erwachsene gerichteten Ausstattung.

Im Zentrum des Geschehens steht der 13-jährige Max, der nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs mit seiner Familie in ein verschlafenes Fischerdörfchen an der englischen Küste zieht. Sie lassen sich in einem malerischen Landhaus nieder, doch was wie ein Ferienabenteuer in friedlicher Idylle beginnt, kippt bald in ein grausiges Nervenspiel: Max erfährt, dass in dem Haus, das sie bezogen haben, vor Jahren ein kleiner Junge gelebt hat, der damals unter mysteriösen Umständen im Meer ertrunken ist. Dieser Jacob, so erzählt ihm der Leuchtturmwächter des Dorfes, ist damals angeblich einem Magier zum Opfer gefallen, den die Leute „Fürst des Nebels“ nannten. Tatsächlich gehen von dem in der Nähe befindlichen gruseligen Skulpturengarten dieses vermeintlichen „Fürstes des Nebels“ teuflische Dinge aus – hier gehen auf ganz eigentümliche Weise die Wünsche von Kindern in Erfüllung, allerdings zu einem schrecklichern Preis… Der mit detektivischem Spürsinn ausgestattete Max, seine Schwester Alicia und ihr gemeinsamer neuer Freund Roland, Enkelsohn des Leuchtturmwächters, stellen sich den Dämonen – mit schicksalhaften Folgen.

Tatsächlich ist Der Fürst des Nebels unverkennbar ein Jugendbuch; wer Zafóns schnörkeligen, metaphysisch-vagen Stil liebt, wird sich hier auf eine schlichtere, direktere Sprache und auf oberflächlichere, gröber geschnitzte Charaktere einstellen müssen. Doch die Handlung dürfte auch so manchen erwachsenen Leser in den Bann ziehen: Der unterschwellige Grusel, der diesen Roman beherrscht, überzieht sicherlich auch den abgebrühtesten Erwachsenen mit der einen oder anderen Gänsehaut. -- Christoph Nettersheim -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren, wuchs im Schatten von Gaudís Kathedrale Sagrada Família auf und besuchte die Gotische Jesuitenschule von Sarrià. Zunächst als Werbetexter tätig, arbeitete er von 1994 bis 2004 als Drehbuchautor und Journalist in Los Angeles. Sein Roman Der Schatten des Windes wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt.

Rufus Beck ist Film- und Theaterschauspieler, Regisseur, Autor und Hörbuchproduzent.
http://www.rufusbeck.de/



Lisa Grüneisen, 1967 geboren, arbeitet seit ihrem Studium der Romanistik, Germanistik und Geschichte als Übersetzerin. Sie übersetzte unter anderem Carlos Fuentes, Miguel Delibes, Alberto Manguel und Frida Kahlo.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Über das Buch:
Carlos Ruiz Zafóns Buch "Der Fürst des Nebels" erschien erstmals 1996 im dtv als Taschenbuchausgabe. Nun liegt der, mit dem spanischen Jugendliteraturpreis ausgezeichnete, Debütroman des Bestsellerautors in neuer Übersetzung als Hardcoverausgabe vor. Vom Coverdesign passend gestaltet zu dem bereits erschienenen "Der dunkle Wächter" und das für den Herbst angekündigte Buch "Der Mitternachtspalast".
Die drei Titel - die inhaltlich trotzdem voneinander unabhängig sind - sind auch bekannt unter dem Namen Nebel-Trilogie, die ursprünglich in folgender Reihenfolge erschienen sind:
- El príncipe de la niebla 1993 (dt. Der Fürst des Nebels)
- El palacio de la medianoche 1994 (dt. Der Mitternachtspalast)
- Las luces de septiembre 1995 (dt. Der dunkle Wächter)

Inhalt:
Max und seine Familie ziehen während des Zweiten Weltkrieges von der Stadt in ein verschlafenes Fischerdörfchen. Statt den Schrecken des Krieges erleben sie hier hautnah ein Grauen ganz anderer Art. Das Haus, in das Max mit seiner Familie zieht, hütet ein dunkles Geheimnis: Vor Jahren ist hier unter mysteriösen Umständen ein kleiner Junge ertrunken. Der Leuchtturmwärter des Dorfes erzählt Max eine geheimnisvolle Geschichte. Der Junge soll einem Magier namens Cain zum Opfer gefallen sein, den die Leute auch "Fürst des Nebels" nannten. Max und sein neuer Freund Roland, der Enkel des Leuchtturmwächters, bekommen zu spüren, dass der alte Mann ihnen nicht alles erzählt hat, als ihr eigenes Leben von dem Schrecken aus der Vergangenheit bedroht wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stefan Erlemann HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 19. Juni 2010
Format: Audio CD
Max ist entsetzt. Sein Vater hat beschlossen, der Stadt den Rücken zu kehren und dem immer näher rückenden Krieg den Rücken zu kehren. Aber muss es gleich ein winziges Bauernkaff sein. Ein paar Häuser, ein Leuchtturm, die Steilküste und sonst nichts. Und während seine kleine Schwester Irina gleich auf dem Bahnhof eine streunende Katze adoptiert und sich mit dem alten, verfallenen Holzhaus anfreunden kann, ist seine große Schwester Alicia nahezu verstummt. Sie scheint mehr in der Stadt zurückgelassen zu haben, als Max ahnt. Von alledem will Maximilian Carver, ihr Vater, nichts wissen. Er versucht dem Landleben nur positive Seiten abzugewinnen und bemüht sich, seine Familie davon zu überzeugen, dass alles besser wird.
Wären da nur nicht die Träume und unerklärlichen Ängste, die Max heimsuchen. Und der unheimliche Skulpturengarten unweit des Hauses. Denn Max ist sich sicher, dass die dort stehenden Figuren nicht wirklich Statuen sind und sich sogar bewegen können. Auch Alicia scheint von Alpträumen geplagt und sucht fast die Nähe ihres Bruders Max. Als die beiden Roland, den Enkel des Leuchtturmwärters kennen lernen, scheint der Sommer gerettet. Max findet in Roland einen guten Freund, Alicia verliebt sich gar in ihn. Und doch scheint eine unheimliche Macht nach Roland, seinem Großvater, dem Haus der Carvers zu greifen, die auch Max, Alicia und Irina unversehens bedroht. Aber erst ein fast tödlicher Unfall kann den alten Leuchtturmwärter dazu bewegen, seine Vergangenheit preis zugeben und die Gestalt näher zu umreißen, die ihnen allen, vor allem aber Roland, den Tod bringen kann, den "Fürst des Nebels".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin bei der Bewertung dieses Romans ein wenig in der Zwickmühle: Wie kann ich Wilkie Collins' Monddiamant mit vier Sternen bewerten (einen phantastischen 700-Seiten-Schmöker mit überaus komplexer Figurenausgestaltung und grandiosem Handlungsaufbau), und gleichzeitig diesen spannenden, aber simplen Jugend-Grusel-Roman ebenso mit vier Sternen bedenken?
Nun: Ich gab dem ersten der in Deutsch neu aufgelegten Anfangs-Romane Zafons, Der dunkle Wächter, drei Sterne - und dieser hier ist besser. Er ist allerdings nicht halb so gut wie Collins' oben genannter Roman.
Dennoch bleibt festzuhalten: Zafons Erstling (denn das ist "Der Fürst des Nebels"; und es wäre interessant zu wissen, warum der Verlag den ersten Roman als zweiten herausbringt...) ist wirklich ganz schön:
Schön gruselig, schön spannend und schön erzählt. Allerdings ist er noch vergleichsweise schlicht in Aufbau und Erzählkunst, und daher auch nicht wirklich mit Zafons Knüllern Der Schatten des Windes oder Das Spiel des Engels zu vergleichen. Wer also nach letzterem Entzungserscheinungen hat und hofft, mit diesem hier ein ähnlich grandioses Buch zu bekommen, wird enttäuscht werden.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen