Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Für immer mein von [Dunne, Ellen]
Anzeige für Kindle-App

Für immer mein Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dem leichtlebigen Ghostwriter Tarek Waldmann wird es mal wieder zu eng in seinem Leben und seiner kränkelnden Beziehung. Da kommt ihm der Auftrag, die Lebensgeschichte der eigenwilligen Helga Wolff aufzuschreiben, gerade recht. Kurzerhand fliegt er dafür nach Wien, die Stadt seiner Kindheit, quartiert sich dort bei seinen Adoptiveltern ein und verliebt sich neu – in seine inzwischen verheiratete Jugendliebe Valerie.
Von Helgas Persönlichkeit ist Tarek ebenso fasziniert wie von ihren Erzählungen. Als ihre Biografie mit jedem Kapitel tragischer wird, beginnt er auch seine eigene Herkunft noch einmal zu hinterfragen. Doch seine sonst so offenen Eltern scheinen plötzlich etwas zu verbergen. Bald ahnt Tarek: Helgas Auftrag an ihn war kein Zufall.
Die Wahrheit, mit der Helga ihn schließlich konfrontiert, erschüttert nicht nur alles, was Tarek über sich selbst zu wissen glaubte. Sie bedroht seine ganze Familie – und sein Leben.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 819 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Eire Verlag (21. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FK2TBR6
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #62.285 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Er ist Autor geworden. Doch er schreibt weder Kriminalromane noch Fantasy. Es schreibt Biographien. Weshalb er, Tarek Waldmann, sich entschieden hat, gerade diesen schriftstellerischen Weg zu gehen? Weil er selbst als Adoptivkind seine Wurzeln nicht kennt und daher glaubt, keine eigene Geschichte zu haben. Deshalb erzählt er die der anderen. Doch als er einwilligt, die Lebensgeschichte der in Wien lebenden Helga in Worte zu fassen, ahnt er nicht, wie sehr er damit plötzlich doch der eigenen Vergangenheit, die bisher in diffusen Schatten gehüllt war, nahe kommen würde. Allerdings ist diese Mischung aus Vertrautheit und Unbehagen, die er Helga gegenüber empfindet, nicht sein einziges Problem. Denn auch die Begegnung mit seiner ersten Liebe und das Klammern seiner jetzigen Partnerin drängen Tarek dazu, Entscheidungen zu treffen, denen er sich nicht gewachsen fühlt. Mit einem Mal bringt ihn die Zentrifugalkraft des Lebens heftig ins Schlingern.

Für ihr zweites Werk, "Für immer mein", ließ es sich Ellen Dunne nicht nehmen, die Emotionalität eines Menschen aufs Feinste zu sezieren. Sie schreckte nicht davor zurück, eine historische Ära als Leinwand zu nutzen, die ein polarisierendes Gesellschaftsbild prägte. Sie beweist (erneut), dass ihr Herz für die Komplexität schlägt.

Mit Tarek Waldmann erweckte Ellen Dunne eine Hauptfigur zum Leben, auf die wohl die Bezeichnung "harte Schale, weicher Kern" sehr idealtypisch zutrifft. Denn während er sich nach außen als abgeklärt, geläutert und geradlinig entschlossen gibt, brodelt es in ihm und Ungewissheit und Ruhelosigkeit bestimmen seine Berufung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Tarek Waldmann bekommt den Auftrag die Biografie von Helga Wolff zu schreiben.
Er selbst glaubt keine eigene Geschichte zu haben. Die Erzählungen von Helga faszinieren ihn, nur seine Eltern sind da anderer Meinung.

'Für immer mein' ist eine spannende Familiengeschichte.
Das Buch ist super geschrieben und hat mir sehr gut gefallen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Nachdem ich von Ellen Dunnes Debütroman Wie du mir absolut begeistert war, musste ich natürlich auch ihren zweiten Roman „Für immer mein“ lesen. Um es vorwegzunehmen: Auch mit diesem Buch konnte mich die Autorin erneut überzeugen.

Tarek Waldmann, 32 Jahre alt, Biograph, lebt in Dublin. Er bezeichnet sich selbst gerne als Biograph ohne eigene Geschichte, da er als Baby adoptiert wurde. Ein Auftrag führt ihn in seine alte Heimat Wien, wo auch seine Adoptiveltern wohnen. Hier soll er die Lebensgeschichte der Helga Wolff aufschreiben. Je mehr Helga ihm erzählt, umso mehr fühlt Tarek sich ihr verbunden. Denn ihm fallen schnell Parallelen in Helgas und seinem eigenen Leben auf. Immer auf der Suche nach seiner Identität, lässt er sich von Helga in eine Richtung treiben, die seinen Adoptiveltern gar nicht behagt und auf einen großen Knall abzielt.

Mir gefällt Ellen Dunnes Schreibstil sehr gut. Er ist lebendig, ausdrucksstark und abwechslungsreich. Anfangs scheint die Geschichte etwas verworren, aber interessant und spannend, und schon bald lösen sich auch die ersten Knoten und man kann als Leser etwas klarer sehen. Doch wartet natürlich stets die ein oder andere Überraschung, sodass die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt.

Die Perspektive wechselt immer wieder. Mal begleiten wir Tarek in der Gegenwart, mal lesen wir Helgas Briefe an ihren verstorbenen Mann, dann wieder die Erzählungen, aus denen Tarek ein Buch machen soll. So fügt sich ein Puzzlestück an das andere, bis schließlich das komplette Bild von Tareks und Helgas Leben vorliegt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Tarek, der Mann ohne Geschichte, schreibt die Lebensgeschichte von Helga, die wie selber sagt, hat genug für beide. Die Handlung ist spannend. Wir erfahren ziemlich früh, welche Beziehung die Beiden haben. Allerdings ist bis zum Ende (und welches Ende!) nicht klar was jeder von ihnen vorhat.
Die zwei Hauptcharaktere sind von weiteren Menschen umgeben, die eine starke und glaubwürdige Persönlichkeit zeigen. Vor allem habe ich die Frauen (Lina, Valerie, Marina) genossen: mit ihren Macken und Energie haben sie mich gezwungen, weiter zu lesen. Was Tarek anbelangt, weiß ich immer noch nicht, ob ich ihn mag oder nicht. Dabei bin ich allerdings in guter Gesellschaft. Es scheint die Frauen des Romans fragen sie das auch.
Fazit: lesenswert, spannend, abwechslungsreich, tolle und menschliche Charaktere.
Für immer mein
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ellen Dunne liefert mit "Für immer mein" einen Thriller, der damit so ganz anders ist als man zunächst erwartet. Doch das tut der Spannung keinen Abbruch, im Gegenteil, denn genau dieses Andersartige ist es, was fasziniert und fesselt...

Zum Cover:
Das Cover ist in düsteren Farben gehalten, die auf einen Thriller voller Spannung und Nervenkitzel schließen lassen. Unterstützt wird dieser erste Eindruck von den weißen Seilen die waagerecht über das Cover gespannt sind. Sie nehmen den Leser schon mit dem Betrachten des Covers gefangen und fesseln ihn förmlich an dieses Buch. Auch der Titel des Buches ist von den Seilen eingeschlossen und hebt sich durch sein tiefes Rot, der Farbe des Blutes, deutlich vom übrigen Cover ab. Insgesamt ist es ein stimmiges Cover, dass dem Genre Thriller voll und ganz gerecht wird und die Überraschung in Sachen Inhalt noch etwas hinauszögert.

Zum Inhalt:
Tarek Waldmann lebt in Irland und arbeitet als Ghostwriter für Biografien. Eines Tages erhält er von Helga Wolf aus Österreich, seiner eigentlichen Heimat, einen Auftrag. Als er diesen annimmt und sich auf die Reise nach Wien begibt ahnt er noch nicht, dass dieser Auftrag alles verändern wird und nichts mehr so sein wird wie es einmal war. In Wien angekommen quartiert sich Tarek bei seinen Adoptiveltern ein und trifft auch seine Jugendliebe wieder. Von Kapitel zu Kapitel wird Helgas Lebensgeschichte tragischer und bringt auch Tarek dazu, seine eigene Herkunft zu hinterfragen. Doch seine Adoptiveltern verschließen sich diesem Thema zunehmend und weichen seinen Nachfragen aus. Nach und nach wird Tarek allerdings bewusst, dass es kein Zufall war, dass Helga ausgerechnet ihn beauftragt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover