find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2017
Vor zwei Tagen sah ich 'Meine fremde Frau' mit Ursula Strauss. Die gleiche Geschichte mit leichten Abwandlungen. Die US-amerikanische soziale Konditionierung ist eben anders, als die österreichische. So scheint es geradezu selbstverständlich, dass es hier ein Happy End gibt, denn die amerikanischen Illusionen von der Beschaffenheit ewiger Liebe und der Bedeutung von Ehe und Familie müssen fast um jeden Preis aufrecht erhalten und unterstützt werden. Dennoch wird eine süßliche Schnulze gerade noch vermieden, trotz des massenhaften Verzehrs von Kuchen und Pralinen. Der Blick in die Thornton Ehe und deren familiäre Atmosphäre ist ehrlich genug, eine solche zu verhindern. Die schauspielerischen Leistungen sind gut, die Besetzung steht dafür ein. Rachel McAdams ist einfach eine hübsche und lebendige Frau, die einen ganz für sich einnehmen kann, besonders, wenn sie so recht von Herzen lacht. Tatums Auftreten und Ausstrahlung sind schon weniger geeignet, unbedingt für sich einzunehmen und Liebe zu wecken. Immerhin lässt er es nicht ganz unwahrscheinlich erscheinen, dass Leo schließlich doch Paige's Liebe zurückgewinnt. Dabei ist es psychologisch stimmig, dass er zunächst wirklich von ihr losließ und aufhörte, mit seinen Wünschen und Erwartungen auf sie einzudringen. Insgesamt eine angenehme Unterhaltung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2017
Der Film verläuft nicht so platt wie man vielleicht erwartet. Wenn man eine billige Story erwartet die nur -Unfall, wieder verlieben, alles toll- enthält wird man enttäuscht. Aber das ist gut! Denn man merkt dass viel mehr dahinter steckt und die Story wirklich realistisch ist! Ein etwas ausgebauteres Ende hätte ich mir aber schon gewünscht, auch wenn (oder gerade weil) klar ist dass sie eh wieder zusammen kommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2017
So ein schöner Film. Ich schaue ihn immer wieder gerne und kann ihn einfach nur weiter empfehlen. Channing Tatum gehört zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern.Und das obwohl ich nicht so Liebesfilme mag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2017
Sehr schöne bzw mitreißende Geschichte. Basierend auf einer wahren Begebenheit. Toll umgesetzt bin wirklich begeistert. Darsteller spielen unglaublich authentisch man fühlt einfach mit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2012
Einer der besten Liebesgeschichten, die ich in letzter zeit gesehen hab! Vor allem weil die Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht! Einer nur wunderschön und ergreifend!! Ich würde den Film jederzeit wieder kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2013
Schöner Film, die GEschichte soll ja in Echt passiert sein, deswegen kann man am Ende nichts machen, aber ist ganz schön
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Ein wirklich sehr schöner und teilweise trauriger Film.
Die Geschichte basiert ebenfalls auf einer wahren Gegebenheit.

Kann ich nur weiterempfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2017
... I sent many requests to amazon to consider making available the original sound
I have to give credit, I see new titles benefit of that, but still a lot of movies - even NEW additions - like this one DON'T
(which was not cheap, being in UHD).
Great movie, I enjoyed it, the actors do deliver a good performance, definitely not a waste of time.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2016
Für immer Liebe ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Die Liebesgeschichte der beiden beruht auf einer wahren Begebenheit, was den Film noch ein bisschen schöner macht. Für einen Mädelsabend oder auch einen Abend alleine auf dem Sofa definitiv gemacht. Bestellt am besten eine Tempobox dazu.

*Wenn Ihnen meine Rezension geholfen hat, freue ich mich über eine "hilfreich" Bewertung. Dankeschön!*
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2014
Ich finde den Filmtitel "für immer Liebe" nicht ganz passend. Der originale Titel ist: The Vow = das Gelübte und diese Bezeichnung passt besser. Vorallem erklärt sich so manche Szene im Film in die sehr wichtigen Ereignisse besser. Großartige schauspielerische Leistung. Man leidet so sehr mit den Protagonisten mit und gleichzeitig ist man erstaunt über die Leidensfähigkeit von Leo (Name der männlichen Hauptrolle). Das Ende lässt einen die zeitweise doch sehr getrübten Gefühle vergessen und zeigt, dass wir alle doch mehr DANKBAR für das sein sollten was wir haben: z.B. eine Partnerin/Partner und die Person so nehmen wie sie ist. Nicht wie wir sie gerne hätten! Daher 5 von 5 Sternen. Tolles Werk
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)