Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Führungen, Workshops, Bil... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Führungen, Workshops, Bildgespräche: Ein Hand- und Lesebuch für Bildung und Vermittlung im Kunstmuseum Taschenbuch – 1. August 2013

4.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,80
EUR 15,96 EUR 11,84
41 neu ab EUR 15,96 1 gebraucht ab EUR 11,84

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Führungen, Workshops, Bildgespräche: Ein Hand- und Lesebuch für Bildung und Vermittlung im Kunstmuseum
  • +
  • Museumspädagogik. Ein Handbuch: Grundlagen und Hilfen für die Praxis
  • +
  • Das Museum als Lern- und Erfahrungsraum: Grundlagen und Praxisbeispiele (Schriften des Deutschen Hygiene-Museums Dresden)
Gesamtpreis: EUR 84,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich veranstalte selbst Führungen und hatte mir erhofft, Anregungen zu bekommen, was ich noch verbessern könnte. Leider haben sich meine Erwartungen nicht erfüllt.

Bei der Lektüre hatte ich den Eindruck, jeder der etwa 30 KunstvermittlerInnen, die zu Wort kommen, erzählt, was ihm halt gerade so einfällt, und wird unverändert ins Buch übernommen. Dies führt dazu, dass die Struktur nicht immer so klar ist und sich Beiträge von AutorInnen wiederholen. Das kann bspw. ein Auszug aus einer ausgewählten Führung sein:

[...]
Inga: "(...) das ist nämlich schon das erste Kunstwerk. Und vielleicht kennen das ja einige von euch?"
Kind: "Vom Flughafen."
Inga: "Und wofür ist das da?"
Kind: "Da sieht man, wann das Flugzeug kommt."
Inga: "Sehr gut. Guckt mal da oben. Was steht denn darauf? Könnt ihr da irgendwas sehen?"
Kind: "Gar nix."
[...]

An anderer Stelle äußern sich KunstvermittlerInnen zur Vorbereitung:

"Doch irgendwie habe ich immer weniger Antrieb, diese Texte zu lesen. Weil ich nach so einem Text meistens weniger Lust habe zu führen als vorher. Warum? Tja, gute Frage..."

Am Ende des Abschnitts dann:

"Gedacht und aufgenommen auf einer Wanderung, unter den Kronen vieler Buchen, deren Laub vom beginnenden Herbst vorsichtig eingefärbt wurde - noch immer grün, nur leise mit gelben Tönen übermalt, und mit ein paar einzelnen braunen Flecken; manchmal kurz beschienen vom Sonnenlicht, das zwischen den Wolken hindurch brach; bewegt vom leichten Wind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Der Sammelband „Führungen, Workshops, Bildgespräche“, herausgegeben von Fabian Hofmann, Irmi Rauber und Katja Schöwel folgt dem additiven Anspruch, der bereits im Titel enthalten ist. So wird in der Einleitung klar auf das Programm der Publikation verwiesen, wenn die Herausgebenden darauf verweisen, dass es sich um eine durchdachte Zusammenstellung der Textformen „Aufsätze, Berichte, Interviews, augenzwinkernde Glossen und Versuche von überblickhaften Charakterisierungen“ (S. 10) handele. Von hier an kann sich die Leserin oder der Leser bereits entscheiden, wie sie oder er mit dem weiteren Buch umgehen möchte. So kann man sich folgende Fragen stellen: Möchte ich mich unterhalten lassen? Möchte ich mich wissenschaftlich mit dem Thema beschäftigen? Möchte ich meine eigene museumspädagogische Praxis verbessern?

Das bereits erwähnte breite Spektrum bietet diverse Zugänge. Der Unterhaltungsleser bleibt so ggf. an Hofmanns Gedankenbild zu „Material, Sinnlichkeit, Farbe“ (S.48-49) hängen, in dem der Museumspädagoge eine Erfahrung mit Kunst schildert und die direkte Begegnung mit Malerei gegen die Theorie ausspielt, wenn er über die Malerei Courbets sinniert und zu dem Schluss kommt, dass er in der direkten Begegnung mit dessen Kunstwerken eigentlich gar nichts vortragen brauche, denn es sei ja alles zu sehen (vgl. S. 49). Etwas weiter in der Publikation bleibt der Amüsementleser an den neckischen lyrischen Texten und Liedern von Rudi Gerharz hängen (S. 139-141) und singt im Kopf mit ihm „Fips und Munch die mögen sich. Wau-Wau-Wau.“ (S.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden