Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Eye-Fi Connect X2 Secure Digital High Capacity (SDHC) 4GB Speicherkarte mit Wi-Fi

3.3 von 5 Sternen 70 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Eye-Fi EYE-Fi Connect X2 4GB, Vergessen Sie öfters mal Bilder auf Ihrer Kamera? Mit der 4GB Connect X2 ist es ganz einfach, Erinnerungen zu bewahren und andere daran teilhaben zu lassen.Laden Sie Fotos und Videos automatisch auf Ihren Computer und Ihre bevorzugte Website hoch – sie landen dort bereits geordnet. Wählen Sie aus 25 Websites wie Flickr, Facebook, Picasa und vielen weiteren.


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeEye-Fi
Modell/SerieWI-FI SDHC Connect X2 Class 6
Artikelgewicht77 g
Produktabmessungen1,6 x 13,7 x 19 cm
ModellnummerEYE-FI-4CN-EU
FormfaktorSDHC
RAM Größe4 GB
WLAN Typ 802.11B, 802.11G, 802.11n
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003E47XIQ
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.3 von 5 Sternen 70 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung82 g
Im Angebot von Amazon.de seit28. April 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?
 

Produktbeschreibungen

4 GB Speicher: Speichern Sie bis zu 2,000 Fotos oder 90 Min. Video mit extrem hoher Class 6-Speichergeschwindigkeit. Funktioniert genau wie normale SDHC-Speicherkarten. Kabellos:Laden Sie JPEG-Fotos und Videos über Ihr Wi-Fi-Netzwerk zuhause hoch - dank integrierter i802.11n-Geschwindigkeit. Endlos: Nutzen Sie die einzige Karte, die nach dem sicheren Übertragen von Fotos Speicherplatz freigeben kann. Automatische Sicherungskopien: Übertragen Sie JPEG-Fotos und Videos kabellos in Ordner Ihrer Wahl auf Ihrem Computer oder sogar direkt in iPhoto (Macintosh). Sharing ganz einfach: Laden Sie Ihre JPEG-Fotos und Videos kabellos auf beliebte Websites hoch. Wählen Sie Ihre Bilder: Sie können auswählen, welche Fotos und Videos hochgeladen werden. Schnell und einfach: Das Einrichten dauert nur ein paar Minuten. Was Sie benötigen Eine SDHC-kompatible Kamera Eine Breitband-Internetverbindung Einen mit 802.11b/g/n kompatiblen Wi-Fi-Router Einen PC mit Windows XP/Vista/7 oder einen Macintosh mit OS X 10.5 oder 10.6 (Snow Leopard) 100 MB freien Speicherplatz Einen Web-Browser, und zwar Internet Explorer 7 (nur Windows), Firefox 2 und 3 (Windows und Mac OS X) oder Safari 3 (OS X 10.5 - 10.6) Lieferumfang: Die 4-GB-SDHC Eye-Fi-Speicherkarte Connect X2 mit integriertem Wi-Fi Eye-Fi Center-Software Kostenlosen USB-Kartenleser zur einfachen Einrichtung Einrichtungsanleitung Technische Daten Reichweite: im Freien mind. 27 m, in Innenräumen mind. 13 m Optimierte Stromversorgung mit sparsamer Nutzung des Kameraakkus Wi-Fi-Sicherheit: Statisches WEP 64/128, WPA-PSK, WPA2-PSK Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten!


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe die Karte mit einer Nikon D7000 testen wollen, bei mehr als dem Auspacken und zwei Startversuchen ist es geblieben.

Negativ:
Die Karte ist definitiv zu dick für den SD-Slot in der Nikon (und damit mit Sicherheit ebenso für jeden anderen SD-Slot in einer Nikon DSLR. Ich habe die Karte in den Slot gesteckt, was über die gesamte Länge schwer ging. Weil man als Mensch natürlich an das Gute glaubt, habe ich sie bis zum Anschlag in den Slot gesteckt. Da wo normalerweise ein Widerstand durch das Einrasten im Slot kommt, passierte nichts, die Karte steckte komplett im Slot und verblieb genau dort. Heraus war sie nicht zu bekommen. Da sie in dieser Position auch etwa 1 mm zu tief steckte, als eine normale Karte, wurde sie von der Kamera nicht erkannt, denn die Kontakte lagen nicht an.

Mit Pinzette und anderem Werkzeug folgte das mühsame Entfernen und anschließende Wiedereinpacken. DHL befördert das Teil gerade zurück zu Amazon und wir werden von dem Geld lieber abends Essen gehen, ist dabei deutlich besser angelegt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auf der Suche nach einem alternativen Weg mit meiner Pentax K-x ohne Notebook, Kabel und pk_tether, tethered zu fotografieren, um bei shootings vorab Schärfe, Aufbau und Belichtung besser überprüfen zu könne ( idealerweise auf meinem ohnehin immer dabei iPad1) bin ich schlussendlich bei der Eye-Fi X2 SD-Karten Serie gelandet... und bin begeistert!

Nach dem Auspacken sieht man schon die erste, hier nicht erwähnte, Überraschung als die Eye-Fi Karte in einem USB Kartenlese Adapter steckt, welches in der Verpackung "versteckt" ist.
Nach dem anschließen an einen Rechner und dem üblichen erkennen neuer Hardware findet man auf der Karte einen "Start Here" Ordner mit der Eye-Fi Software für Windwos und Mac. Nach der Installation und Aktualisierung der Soft- als auch Firmware geht es los und man wird erstmal nach einer WiFi Einstellung gefragt, die allerdings nur mit einem Druck auf x und dem beenden des Programms umgangen werden konnte. Nicht ideal aber funktioniert ohne Fehkermeldung oder dergleichen.
Beim folgenden Start kann alles ohne Vorgaben nach belieben eingestellt und der, für Nutzung ohne bestehendes WiFi Netz, enorm wichtige "DirectMode" aktiviert werde.
Nach einigen Anfangsschwirigkeiten mit dem Verbindungsaufbau klappte bei mir auch alles sehr schön und die ersten Bilder landeten auf dem iPad.
Besonders das Einwählen in das WiFi der Karte gestaltet sich hier und dort ein wenig zickig, welche man aber doch sehr schnell lernt zu bewältigen.
Die Signalstärke macht einen soliden Eindruck, kann aber natürlich nicht mit der Power eines Netz Wlan Routern o.ä.. mithalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
So, meine erste Rezension...

Nicht viele Worte aber aussagekräftig!

Funktioniert super!

Man beachte, bei der Einrichtung eines Wlan Netzwerkes muss am PC Internet vorhanden sein!
(Wie bei jeder Umkonfiguration oder Ergänzung der Wlannetze)
Entgegen der Aussagen dass ein Adapter die Karte zerstören kann habe ich es trotzdem probiert!
Läuft einwandfrei! Selbst bei Defekt wäre ein Verlust nicht dramatisch gewesen, denn Transmitter
kosten teilweise das 20igfache!

Eine Aussage über die Reichweite kann ich leider nicht machen, hier arbeite ich im nahen Umfeld des
Empfängers!

Es ist eine perfekte und günstige Alternative zu teuren Transmittern!

Aber bitte beachtet, der Funktionsumfang und die Akkulaufzeit ist bei
großen Transmittern der DSLR Kamera Herstellern deutlich besser!!!

Nachtrag:
Nachdem ich nun des öfteren diese Karten eingesetzt habe, kann ich sagen, dass bei einem höheren Besucheraufkommen
mit vielen Mobiltelefonen die Empfangsleistung stark reduziert wird.
Hier muss auf teure WLAN Technik zurück gegriffen werden, was wiederum den Kostenfaktor stark beeinträchtigt.

Alles in allem ist es trotzdem eine gute Alternative zu teuren Transmittern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Im August 2010 habe ich mir in den USA eine 4GB EYEFI Karte gekauft (Connect X2). Diese hat in meiner damaligen Canon SX210iS sofort funktioniert. Die Installation der EYEFI Software auf dem PC war auch recht einfach. Die damaligen Versionen waren inklusive Firmware noch recht anfaellig, was aber dank der Updates alles verbessert hat.
Die erst Konfiguration fuers eigene WLAN klappt mit der Software soweit ganz gut.
Problematisch wird es wenn offene WLANs in Öffentlichen Plaetzen (Cafe's etc.) konfiguriert werden sollen. Dort wo zwar WLAN Verbindung frei funktioniert, aber am ersten Browserfenster normalerweise etwas geklickt werden muss, versagt die EYEFI WLAN Konfig.
Doch speziell auch in den USA kann man das Hot Spot Abo fuer ein Jahr hinzufuegen.
Damit sind fast alle oeffentlichen WLANs nutzbar. In Deutschland gibt es leider nicht so viele Hot Spots, die nutzbar sind.
Aber in Bars, Restaurants etc. hat das super funktioniert. Fotos gemacht. Vorab so eingestellt, dass nur geschuetzte BIlder hochgeladen werden. EYEFI eingeschaltet und im Restaurant etc. die Bilder gleich auf Picasa, Facebook etc. hochgeladen.

Wenn man die Software auf seinem PC aktiv hat und es so eingestellt hat, dass die Bilder auch gleich auf den lokalen PC gesichert werden sollen, geht hier auch gleich die Sicherungskopie auf den Heim PC. Bei mir war das dann sehr praktisch...in den USA Fotos gemacht und daheim konnte man die Bilder auch gleich auf dem PC sehen.
Die Uploadgeschwindigkeit ist nicht sehr berauschend. Aber langt fuer die meisten Anforderungen. Bei meiner neuen 18MP SLR ist es aber mittlerweile grenzwertig, da die Bilder sehr gross sind und so viel laenger brauchen.

Reichweite von der EYEFI Karte ist brauchbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen