Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Extreme Programming. Das Manifest Taschenbuch – 1. November 2003

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,69
6 gebraucht ab EUR 4,69

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

[...] Dass Beck hier aus langjähriger Erfahrung schreibt, ist offensichtlich. Als Softwareentwickler wird man in seinem Buch viele Aussagen und Beispiele entdecken, denen man voll zustimmen kann und die man selbst schon erlebt hat. [...] Ich persönlich habe die Erfahrungen eines anderen, langjährigen Entwicklers gerne gelesen und mich durch einige seiner Argumente für bestimmte XP-Eigenschaften begeistern können. Auch wenn ich mich nicht vollends für XP entscheiden konnte, und einen Mittelweg zwischen XP und herkömmlichen Grundsätzen einschlagen würde, hat mir das Buch eine weitere Sichtweise auf ein Softwareprojekt gezeigt und Gesichtspunkte vor Augen geführt, die mir bisher nicht bewusst waren. Das Lesen lohnt also alleine deshalb, weil Beck sich die Mühe gemacht hat, die Wechselwirkungen verschiedenster Faktoren des Entwicklungsprozesses aufzuschlüsseln und Lösungen für Probleme vorschlägt, die jeder Entwickler und Projektleiter ernsthaft in Erwägung ziehen sollte. Matthias Gall/webcritics.de

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Mit diesem Buch liefert Kent Beck einen guten Überblick über Extreme Programming, d.h. nach dem Lesen weiß man was XP ist.
Zuerst erklärt er die Probleme, die bei Software-Projekten auftreten und führt auf, wie Extreme Programming helfen kann, diese Probleme zu lösen. Er sagt dabei aber auch, daß XP kein Allheilmittel ist und man genau abwägen muß, wann und wie man es einsetzt.
Nach der Lektüre dieses Buches ist man in der Lage zu entscheiden, ob es für einen sinnvoll ist, Extreme Programming zu verwenden oder in der eigenen Firma XP bei der Projektdurchführung zu benutzen.
Man sollte allerdings anmerken, daß falls man sich für den Einsatz von XP entscheidet, dieses Buch nicht ausreichend ist. Es ist, wie gesagt, nur ein Überblick.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch für meien Bachelor-Arbeit gekauft. Es erläutert ausführlich und interessant geschrieben die Grundlagen des eXtreme Programmings.
Die erste Auflage war sehr schwer zu kriegen, und ich freue mich das ich das Buch doch noch gefunden habe.
Für angehende XP-Entwickler ist dies das erste Werk das man lesen sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden