Facebook Twitter Pinterest
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DiscountMediaStoreDE
In den Einkaufswagen
EUR 12,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Extraordinary Machine

4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,11 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. Oktober 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 11,11
EUR 3,73 EUR 1,28
Vinyl, 19. August 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 58,81
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 3,73 12 gebraucht ab EUR 1,28 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99

Hinweise und Aktionen


Fiona Apple-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Extraordinary Machine
  • +
  • Tidal
  • +
  • The Idler Wheel Is Wiser Than The Driver Of The Screw
Gesamtpreis: EUR 25,09
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. Oktober 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smi Epc (Sony Music)
  • ASIN: B000B6542C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  Vinyl |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.474 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Extraordinary Machine (Album Version)
  2. Get Him Back (New Album Version)
  3. O' Sailor (Album Version)
  4. Better Version Of Me (Album Version)
  5. Tymps (The Sick In The Head Song) (Album Version)
  6. Parting Gift (Album Version)
  7. Window (Album Version)
  8. Oh Well (Album Version)
  9. Please Please Please (Album Version)
  10. Red Red Red (Album Version)
  11. Not About Love (Album Version)
  12. Waltz (Better Than Fine) (Album Version)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach sechs Jahren Veröffentlichungspause erscheint mit “Extraordinary Machine” Anfang Oktober das lang erwartete dritte Album der Sängerin und Songwriterin Fiona Apple. Die zwölf neuen Stücke entstanden unter der Regie von Mike Elizondo (u.a. Dr. Dre, Eminem, Gwen Stefani, 50 Cent), Co-Produzent war Brian Kehew (Moog Cookbook, Air, Eels, Beck).

"Jetzt, da mein Album endlich fertig ist, freue ich mich sehr darauf, dass die Leute zu hoeren bekommen, was wir gemacht haben – ich bin wirklich sehr stolz auf das Album, und auf alle, die daran mit gearbeitet haben“, erklärte Fiona Apple.

Seit dem 16. August, ist Fiona Apples neue offizielle Website online, auf der erstmals neues Fotomaterial und Musik des neuen Albums „Extraordinary Machine“ zu sehen bzw. zu hören ist. U.a. kommen Fiona-Apple-Fans dort in den Genuss des Songs „O’ Sailor“ in kompletter Laenge. Weitere Stücke des Albums werden dort in den nächsten Wochen verfügbar gemacht.

Fiona Apple veröffentlichte 1996 im Alter von neunzehn Jahren ihr Debütalbum „Tidal“, das sie innerhalb kürzester Zeit als eine der visionärsten Singer/Songwriter ihrer Generation etablierte. Ihr einhellig hoch gelobter Erstling brachte ihr 1998 schließlich einen Grammy Award in der Rubrik “Best Female Rock Vocal Performance” ein. Mit ihrem zweiten Album „When The Pawn…”, das 1999 erschien, unterstrich die New Yorkerin einmal mehr ihre künstlerische Ausnahmestellung. Ihre Platten und Videoclips brachten Fiona zahlreiche Auszeichnung seitens Fans und Musikindustrie ein - u.a. zwei MTV Music Awards und zwei Grammy-Nominierungen.

Bislang verkauften sich die beiden Fiona-Apple-Alben weltweit mehr als fünf Millionen Mal.

“Extraordinary Machine” erscheint am 7. Oktober.

kulturnews.de

Sechs Jahre kein Album, sechs Jahre angeblicher Streit mit der Plattenfirma, sechs Jahre des Bangens und Wartens: Für das 1996 so glorios gestartete Wunderkind Fiona Apple muss es grausam gewesen sein, lediglich ein weiteres Werk gewuppt zu haben und danach mitansehen zu müssen, wie die Ernte von anderen eingefahren wurde, von Frauen wie Alicia Keys oder Vanessa Carlton. Doch nun die Befreiung, ein kraftvolles Comeback, ein Zeichen des Trotzes, des Mutes und ungebrochener Kreativität - einen so starken Song wie ãOh Sailor" hört man selten. Das Album wird getragen vom dunklen Timbre ihrer Stimme, von grimmigen Klavierakkorden, von düster aufbrandenden Geigen und Bläsern, es wird verschattet von der Illusionslosigkeit der Marimbas und durchweht vom Ernst des Chansons. Apple scheint viele Verweise auf die Frustration der Zwangspause gestreut zu haben (ãYou silly stupid pasttime of mine"), und wenn sie geküsst wird, heißt es in ãParting Gift", hält sie die Augen geöffnet - eine pointierte Metapher für die Wachsamkeit, mit der die heute 29-jährige Sängerin nun durchs Leben gehen muss. Prognose: zwei Grammys, mindestens. (mw)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 3. Juli 2008
Format: Audio CD
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2006
Format: Audio CD
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?