Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Existenzbeweise: Erzählun... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Schneller-Buchversand
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Wir versenden Ihr Buch bei Bestellung bis 16:00 Uhr noch am gleichen Tag.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Existenzbeweise: Erzählungen Taschenbuch – Januar 1995


Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,50
EUR 19,50 EUR 0,51
34 neu ab EUR 19,50 26 gebraucht ab EUR 0,51 1 Sammlerstück ab EUR 18,90

Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy. Hier stöbern
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ausgewählte Leseempfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde außergewöhnliche Leseempfehlungen aus den Genres Thriller, Krimis, Frauenromane, Liebesromane, historische Romane und Humor.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.
  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

In ihrer meisterhaften Collagetechnik, die Zeiten und Schicksale miteinander verknüpft, hat Hanna Krall ein aufwühlendes Werk voll Güte und Wahrhaftigkeit verfasst, das sich dort, wo beides nicht in eins fallen kann, stets für die schmerzende Wahrhaftigkeit entscheidet.

Mit ihrer unnachahmlich konkreten, unabgenutzten und sehr konzentrierten Sprache hält sie die Balance zwischen Gefühl und Faktum und den Kontakt zur ganz normalen, alltäglichen Welt. Die Geschichten sind herzzerreißend, merkwürdig und schrecklich. Und großartig erzählt.

Eine der Merkmale der Prosa der Hanna Krall ist, dass sie alles berichtet und nichts kommentiert. Hier werden lapidar, lakonisch Vorgänge referiert. Sie ist so wortkarg, dass mit ihr verglichen Hemingway beinahe ein Schwätzer ist.

Worauf man bei Hanna Krall gefasst sein muss, ist die Lakonie angesichts des Schreckens, ihre Wachheit auch für die grotesken Züge der Wirklichkeit. Denn nur, wenn das Kuriose sein Recht neben dem Grauen behauptet, erhalten die unglaublich wahren Geschichten jene Leichtigkeit, die den Schrecken fühlbar macht. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

»In ihrer meisterhaften Collagetechnik, die Zeiten und Schicksale miteinander verknüpft, hat Hanna Krall ein aufwühlendes Werk voll Güte und Wahrhaftigkeit verfasst, das sich dort, wo beides nicht in eins fallen kann, stets für die schmerzende Wahrhaftigkeit entscheidet.« Karl-Markus Gauß, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Mit ihrer unnachahmlich konkreten, unabgenutzten und sehr konzentrierten Sprache hält sie die Balance zwischen Gefühl und Faktum und den Kontakt zur ganz normalen, alltäglichen Welt. Die Geschichten sind herzzerreißend, merkwürdig und schrecklich. Und großartig erzählt.« Katharina Döbler, Die Zeit

»Eine der Merkmale der Prosa der Hanna Krall ist, dass sie alles berichtet und nichts kommentiert. Hier werden lapidar, lakonisch Vorgänge referiert. Sie ist so wortkarg, dass mit ihr verglichen Hemingway beinahe ein Schwätzer ist.« Marcel Reich-Ranicki »Worauf man bei Hanna Krall gefasst sein muss, ist die Lakonie angesichts des Schreckens, ihre Wachheit auch für die grotesken Züge der Wirklichkeit. Denn nur, wenn das Kuriose sein Recht neben dem Grauen behauptet, erhalten die unglaublich wahren Geschichten jene Leichtigkeit, die den Schrecken fühlbar macht.« Frauke Meyer-Gosau, Der Tagesspiegel -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: anhänger thomas sabo, armband mit kreuz

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?