Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Evolution der Leere ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Evolution der Leere Taschenbuch – 19. August 2011

4.2 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 19. August 2011
EUR 15,00
EUR 15,00 EUR 4,79
65 neu ab EUR 15,00 11 gebraucht ab EUR 4,79

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Evolution der Leere
  • +
  • Im Sog der Zeit: Roman (Das dunkle Universum - Void-Trilogie, Band 3)
  • +
  • Schwarze Welt: Roman (Das dunkle Universum - Void-Trilogie, Band 2)
Gesamtpreis: EUR 31,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leider hat mir dieses Buch nicht so gut gefallen. Meiner Meinung nach ist Peter F. Hamilton in dieser Fortsetzung zu Commonwealth-Saga wieder der "Gigantomanie" etwas verfallen, welche man aus Armageddon-Zyklus kennt - es wurden reiehnweise Sujet-Linien angefangen (sehr interessante, muss man sagen), welche aber doch dummerweise irgendwann "einfach so" abgebrochen werden wegen des ansonsten ausufernden Volumens. Und so kam es wie es kommen sollte: man musste eben in dem letzten Buch der Trilogie (in Deutsch ist das irgendwie das 4. Buch, weil 1. Buch eben in 2 Teilen verlegt wurde) ganz schnell alles zerknittern und abschneiden, was nicht zu Hauptlinie gehörte, damit es eben noch zum Ende kommt, und das Ende selbst war EHER UNSPEKTAKULÄR wegen der riesegen Erwartungen, welche durch die vorigen Bücher geweckt wurden.

Stört auch, dass Design des letzten Buches von dem Design der restlichen Bänder unterscheidet (u. a. verläuft Schriftzug am Buchrücken in die andere Richtung), was in dem Bücherregal dann seltsam ausschaut, nicht einheitlch, was mich persönlich als Liebhaber der echten Bücher etwas stört.

Ansonsten ist dieser Werk in der üblichen Qualität von Peter F. Hamilton ausgeführt, fesselnd und leicht und schnell zu lesen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
UN-GLAUB-LICH GUT! Nichts anderes kann ich schreiben, wenn ich auch nur ansatzweise einfangen will, was für ein Vergnügen mir dieses Buch bereitet hat. Er ist einfach unglaublich gut gelungen, dieser Abschlussband. Kein Handlungsstrang ist zu irgendeinem Zeitpunkt langweilig, kein Charakter jemals blutleer, da ist nichts überflüssig und nichts kommt zu kurz. Hamilton hat es zu einer Meisterschaft als SF-Autor gebracht, an der sich alle Mitbewerber messen lassen müssen. Und dieses Maß ist enorm. Es gibt wirklich nur sehr wenige Autoren, deren Imaginationskraft und Talent es ihnen ermöglicht, eine absolut glaubhafte, anregende und vielfältige Science mit einer den Leser mitreißenden Fiction zu verbinden. Selten habe ich mit so viel Überzeugung sechs Sterne vergeben (leider werden nur fünf angezeigt...) Wenn es einen Königshof der SF gibt, dann sitzt dort Hamilton neben Vinge und Simmons als Ritter der Tafelrunde, Erster unter Gleichen.

Wer wissen will, wie es weitergeht mit der Leere, den Pilgern, dem Waterwalker und all den vielen Fraktionen, Agenten, Spezies und Originalen wie Ozzie und Co., der wird ohnehin zu diesem Buch greifen. Und er tut sich damit etwas wirklich Gutes. Alles kommt zu einem Ende, na klar, aber bis es soweit ist, knallt es, als ob zehn literarische SF-Silverster auf einmal gefeiert würden. Nichts läuft geruhsam auf ein vorhersehbares Finale zu, kein Protagonist darf vorzeitig zur Ruhe kommen - hier ist bis zum Ende alles offen und jeder Teilnehmer am großen Spiel darf sich Hoffnung machen, seine eigenen Ziele zu verwirklichen. Und das allertollste ist: im Gegensatz zu etlichen seiner Schrifstellerkollegen kann Hamilton eine komplexe Handlung auch noch richtig gut zu Ende bringen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das grandiose Finale der, im Original "Void-Zyklus" genannten, Trilogie, die im Deutschen 4 Bände umfasst!

-Träumende Leere
-Schwarze Welt
-Im Sog der Zeit
-Evolution der Leere

Spannend, fesselnd, ideenreich und genial, was soll man sonst noch sagen?

Peter F. Hamilton entführt den Leser in eine Welt, in der 2 Rahmengeschichten immer weiter mit einander verschmelzen. Verschiedenartigste Protagonisten sind es, die das Lesevergnügen immer weiter vorantreiben....

Sehr interessant auch, dass das Thema Erotik, welches in SF-Romanen oftmals eine peinliche Nebenrolle spielt, hier nicht selten, aber innovativ, und thematisch passend, beschrieben wird!

Ein ganz grosses Lob auch an den Übersetzer, Michael Neuhaus. Sehr gute Arbeit, die frische des Originals geht hier nicht verloren.

Auch möchte ich positiv erwähnen, das auf den rund 2600 Seiten, auf die der gesamte Zyklus kommt, sehr wenige Druckfehler zu finden sind.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Erneut zeigt Peter F. Hamilton, was in ihm steckt und warum seine Bücher so beliebt sind. Der Autor bringt eine Menge beliebter Charaktere aus dem ersten Commonwealth-Zyklus zurück und fügt neue, ausgefeilte Personen hinzu. Es geht spannend weiter im Kampf um die Rettung der Galaxie und dem Kampf gegen die Leere.

Mehr als ein Twist wartet auf den Leser und verändert den Status quo auf unerwartete Weise. Nicht nur die spannende Hauptstory schafft es problemlos, den Leser zu fesseln, auch der facettenreich ausgearbeitete Hintergrund ist faszinierend. Der Autor entwickelt die menschliche Zivilisation kontinuierlich und authentisch weiter. Dabei ist ANA als teilweise entstofflichte Sammelintelligenz der Menschheit der vorläufige Höhepunkt einer abzusehenden Entwicklung. Es bleibt abzuwarten, ob der Autor uns Lesern einen dritten Commonwealth-Zyklus präsentiert. Genug Geschichten gibt es zweifellos noch immer zu erzählen.

Fazit:
Spannend, einfallsreich und angereichert mit einer Menge Twists, versteht es Peter F. Hamiltons Finale des "Das Dunkle Universum"-Zyklus komplett zu überzeugen. Es bleibt zu hoffen, dass "Evolution der Leere" nicht der letzte Ausflug ins interstellare Commonwealth gewesen ist.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden