Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 14,74
  • Sie sparen: EUR 0,07
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 7 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Evil for Evil (Engineer T... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Motor_City_Books_USA
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ships from USA. Please allow 2 to 3 weeks for delivery.  Book has appearance of only minimal use. All pages are undamaged with no significant creases or tears. With pride from the Motor City.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Evil for Evil (Engineer Trilogy, Band 2) (Englisch) Taschenbuch – 21. November 2007

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,67
EUR 8,84 EUR 2,49
10 neu ab EUR 8,84 13 gebraucht ab EUR 2,49 1 Sammlerstück ab EUR 39,90
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Evil for Evil (Engineer Trilogy, Band 2)
  • +
  • Devices and Desires (Engineer Trilogy, Band 1)
Gesamtpreis: EUR 29,66
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This is grown-up fantasy blessed with humour, intelligence and... panache. A bravura display of intricate storytelling and artfully-doled-out revelations."―SFX

"A richly textured and emotionally complex fantasy...Highly recommended."―Library Journal (Starred Review)

Synopsis

The engineer Ziani Vaatzes designed and built a war. Thousands died as a consequence of his elaborate plan. The civil servant Manuo Psellus took the decision that started the war. The very foundations of his world are now threatened. The ruler Duke Valens brought the war on himself. Now he must decide whether to sacrifice his country to save his people. They embarked on the war for their own reasons, but as it takes on a life of its own they find they've become components in their own machine. And the machine, it seems, has one purpose: to render evil for evil. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Krieg gegen die Mezentinen, ist nun auch auf das Vadani-Herzogtum übergesprungen. Herzog Valens, der dafür verantwortlich ist, muss sich nun mit den Konsequenzen seiner Taten auseinandersetzen und sich etwas einfallen lassen, um sein Volk zu retten. Derweil spinnt Ziani Vatzees weiterhin seine Pläne, um seinem großen Endziel näherzukommen. Alles läuft gut, doch er trifft auf jemanden, der ihn ebenbürtig sein könnte und damit eine Gefahr für das Gelingen seiner Pläne darstellt.

"Evil for Evil" kann die Standards seines Vorgängers "Devices and Desires" nicht halten. Dies liegt vor allem daran, dass die Handlung des Buches nicht wirklich voranschreitet und auch nicht zu wissen scheint, wo es hingehen soll. Handlungsstränge werden begonnen, nur um dann nach einer Weile wieder fallen gelassen zu werden, alle Hauptcharaktere denken viel über die Ungerechtigkeit der Welt nach, ohne zu einen Ergebnis zu kommen und als Leser kann man nur dasitzen und gelangweilt zur nächsten Seite zu blättern.

"Evil for Evil" ist eine eine sehr zähe Lektüre, aber keine schlecht geschriebene. Parker versteht es weiterhin die ernste Situation durch den einen oder anderen trocken geschriebenen Witz aufzulockern und das Innenleben ihrer Charakter plastisch darzustellen ( zu schade, dass es in diesem Fall nicht sonderlich interessant ist). Trotzdem bleibt der Lesespaß auf Grund des nicht vorhandenen Fortschritts in Handlung Charakteren auf der Strecke und deswegen kann ich "Evil for Evil" nur drei Sternen geben.

Es bleibt abzuwarten (und zu hoffen) ob der letzte Teil der Trilogie "The Escapement" in der Lage ist die Spannungskurve und damit auch die Wertung noch einmal hochzuschrauben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden