flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 31. Juli 2014
Es ist nur ein Drei-Sterne-Track für mich hierauf vertreten - "Hollow Pounds" und ansonsten treffe ich hier ausnahmslos auf Vier- oder Fünf-Sterne-Tracks in meiner eigenen Bewertung. Ich hätte nie gedacht, dass der Sänger hier ein so gutes Album vorlegen kann - nach blur. Gorillaz sind nicht so unbedingt meins. blur waren für mich eine große Band, wenn auch nicht an die Klasse von Oasis heranreichend. "Lonely Press Play", "Mr. Tembo" und "You And Me" sind hier meine Lieblings-Tracks, doch auch der Rest kann sich sehr sehen und hören lassen. Schöne Klänge, gute Entspannung. Meister Albarn ist den Kauf wert. Danke.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Juni 2014
Die eindeutige Antwort Ja und Nein.
Als Fan der ersten Stunde der Gorillaz, war ich sehr interessiert an der neuen Platte von Damon Albarn. Ich muss zugeben, dass ich mich mit anderen Projekten dieses großartigen Künstlers noch nicht beschäftigt habe, es aber nach dem Kauf dieser Platte definitiv nachholen muss.
Für mich ist dieses Album eine großartige Fortsetzung der grandiosen Gorillaz Alben, die ich sehr liebe. Und doch auch etwas sehr anderes. Die melancholischen Klänge laden zum Träumen ein genauso wie Damon Albarns Stimme, die einfach unverwechselbare Tiefe hat für mich.
Abseits des Main Stream eine absolute Kauf Empfehlung, besonders für Gorillaz Fans.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. August 2014
Übertrifft all meine Erwartungen. Ein Album, das man gut und gerne mehrmals am Stück rauf und runter hört, weil einfach jeder einzelne Song anders ist, im positiven Sinne natürlich.

Damon Albarn hat mir als Künstler schon immer gefallen, aber dieses Album übertrifft für mich persönlich einfach alles.
In jedem einzelnen Stück steckt so viel Herzblut und Persönlichkeit, dass mir jedes Mal beim Mitsingen ein Schauer über den ganzen Körper läuft.

Die DVD mit den Liveaufnahmen und kurzen Erklärungen von Albarn zu jedem einzelnen Song ist ebenfalls einfach nur weltklasse.
Alles in Allem ein Album, an dem ich mich sicherlich nie satt hören werde!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Mai 2014
Damon Albarn spricht mit diesem ersten Solo-Album eine überwiegend melancholische Seite bei seinen Zuhörern an, selbst das sommerhitverdächtige Mr Tembo (Tr.4), bietet Trost nur als Kinder(chor)phantasie.
Dies vorausgeschickt, bleibt nur zu sagen, dass die Songs allesamt nicht nur auf intelligente Art eingängig, sondern auch eindringlich sind. Diese Musik nimmt einen mit, eine großartige CD.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juli 2015
Eigentlich ist dies hier nicht wirklich Damon Albarns erstes Soloalabum, als was es oft präsentiert wird.
"Everyday Robots" ist jedenfalls ein teils recht melancholisches, sehr reifes, dennoch verspieltes und charmantes Musikwerk, das den Blur-Frontman auch in textueller Hinsicht als wegweisenden Musiker seiner Zeit bestätigt.
Einfach schöne Melodien, toll gesungen.
Anspieltipps: Lonely press Play, Hostiles, Heavy seas of love (Brian Eno: Gastsänger!).
Eine Scheibe für entspannte nächtliche Autofahrten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. Januar 2016
Als Fan von den Gorillaz und Damon Albarn konnte ich mir natürlich dieses Album nicht entgehen lassen.
Da ich auch auf Youtube rein hören konnte war recht schnell klar, dass ich es haben musste. :)

Das Melancholische an dem Album lädt einen schon mal dazu ein sich zurück lehnen und die Gedanken wandern lassen.
Wirklich fantastisch. Kann ich jedem empfehlen der mal etwas Ruhigeres braucht und/oder Damon Albarns Stimme verfallen ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Juni 2014
Hier erkennt man wirklich den Vollblutmusiker. Die Sounds gehen alles in Ohr und verbleiben dort. Wunderschön stimmig und machen Lust auf mehr ... freue mich schon auf das nächste Blur Album :)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juli 2014
Das Cover lässt einen befürchten, dass es ein "Schluffi"-Album ist, was Damon Albarn da fabriziert hat.
Und in der Tat ist es ziemlich ruhig,hat aber die gewohnte Qualität im Songwriting. Es sind wieder einige Hymnen dabei.
Wer ihn zudem am 1.7. in Hamburg live gesehen hat, weiß, dass er nichts von seiner Bühnenenergie eingebüßt hat.
Unbedingt zuerst auf Kopfhörer genießen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Juni 2014
Nach seinem letzten Solo-Werk nähert sich Albarn wieder der PopWelt. Wieder kreativ und ganz und gar nicht gewöhnlich. Sobald man sich eingehört hat, offenbaren sich Bekanntes gepaart mit Neuem. Durchweg eine reizvolle Mischung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. September 2014
Mr. Damon Albarn leistete wieder Unerwartetes. Ob Gorillaz, The Good, The Bad And The Queen oder allein. Der Herr Kreativdirektor ist Kreativelite.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

After the Disco
8,29 €
Miike Snow
8,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken