Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Evangelion: 2.22 - You ca... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ankaufalarm
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Evangelion: 2.22 - You can (not) advance. [Blu-ray]

4.4 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 13,99
EUR 9,43 EUR 8,56
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Universum Wunschfilme
Entdecken Sie Film-Highlights auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D, Serien, Filmschnäppchen und vieles mehr im Wunschfilme Shop rund um das Angebot von Universum Film.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Evangelion: 2.22 - You can (not) advance. [Blu-ray]
  • +
  • Evangelion: 3.33 - You can (not) redo [Blu-ray]
  • +
  • Evangelion: 2.22 - You Can (Not) Advance.
Gesamtpreis: EUR 44,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Megumi Ogata, Megumi Hayashibara, Kotono Mitsuishi, Yuriko Yamaguchi, Akira Ishida
  • Regisseur(e): Hideaki Anno, Kazuya Tsurumaki, Masayuki
  • Autoren: Hideaki Anno, Yoshiki Sakurai
  • Produzenten: Carly Hunter, Gen Fukunaga, Justin Cook
  • Sprache: Japanisch (DTS-HD 6.1), Deutsch (DTS-HD 6.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. September 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 104 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00377IRUS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.929 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Handlung schließt direkt an EVANGELION:1.0 an:

Der 14-jährige Shinji landet nach der kompletten Vernichtung Japans durch einen Second Impact in Neo Tokyo 3. Dort schließt er sich der Widerstandsorganisation Nerv an, zur Verteidigung der Erde gegen die feindseligen Engel, riesige Kreaturen, denen sogar Nuklearwaffen nichts ausmachen. Die Hauptwaffe von Nerv sind die Evangelions, geklonte Kampfroboter, die von Kindern per Gedankenschmelze gesteuert werden. Die neue Evangelion-Pilotin Mari und ihre Nerv-Mitstreiter können zunächst weitere Attacken abwehren, während sich der Third Impact unaufhaltsam nähert. Falls dieser eintreten sollte, würde sich das Schicksal der Menschheit unumkehrbar verändern.

Evangelion 2.22 - You can (not) advance
Evangelion 2.22 - You can (not) advance
Evangelion 2.22 - You can (not) advance

Synopsis

Der 14-jährige Shinji landet nach der kompletten Vernichtung Japans durch einen "Second Impact" in Neo Tokyo 3. Dort schließt er sich der Widerstandsorganisation "Nerv" an, zur Verteidigung der Erde gegen die feindseligen "Engel", riesige Kreaturen, denen sogar Nuklearwaffen nichts ausmachen. Die Hauptwaffe von "Nerv" sind die "Evangelions", geklonte Kampfroboter, die von Kindern per Gedankenschmelze gesteuert werden. Die neue Evangelion-Pilotin Mari und ihre "Nerv"- Mitstreiter können zunächst weitere Attacken abwehren, während sich der "Third Impact" unaufhaltsam nähert. Falls dieser eintreten sollte, würde sich das Schicksal der Menschheit unumkehrbar verändern…

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Diese Fassung auf BluRay Disk ist von hervorragender Qualität. Leider lassen sich die Filmtrailer am Anfang nicht überspringen (PUO).
Man möchte meinen, daß eine BluRay Disk für einen Anime Film übertrieben sein könnte. Da ich die Serie Neon Genesis Evangelion von Anfang an gesehen habe (damals noch auf VHS, später auf DVDs) kann ich dem nicht zustimmen. Alle Details und die neuartigen Computeranimationen sind perfekt in Szene gesetzt. Auch die Tonqualität (DTS) überzeugt. Die deutschen Untertitel sind gelungen eingebaut und werden bei Bedarf eingeblendet, wenn im Film englisch gesprochen wird, oder etwas in japanischer Schrift zu lesen ist. Beim Ansehen des Filmes auf japanisch kann man sich (klassisch) alles per Untertitel übersetzen lassen.
Die deutschen Synchronstimmen entsprechen nicht mehr denen der Originalserie, jedoch stört dies kaum.
1 Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Als grosser Fan der Serie war ich sehr gespannt auf die Rebuilt Versionen.
Die alten zwei Filme mochte ich nicht wirklich. Aber die Neufassungen
gehören zum den Besten Animes die ich in den letzten 15 Jahren gesehen habe,
und das sind wirklich nicht wenige...

Natürlich wird nicht die Tiefe der Serie ereicht. Wie sollte das auch in
knapp vier Stunden funktionieren.
Und trotzdem finde ich diese beiden Filme (1.11 & 2.22) besser als die Serie.
Die neu erzählte Handlung (und speziell das Finale) ist einfach besser.
Das Gefühl das etwas fehlt(wie z.B. in Akira) hatte ich nie.
Was man hier nicht erfährt braucht oder soll man (noch)nicht wissen.

Die Optik ist sensationell, die CGI Effekte sind sehr gut eingearbeitet.
Die Actionsequenzen sind eine wahre Offenbahrung.

Bild und Ton (BluRay) sind über jeden Zweifel erhaben.
Ich kenne zwar die DVD Versionen nicht, aber diese Qualität kann
keine DVD ereichen. Das Bild besitzt tatsächlich eine Detailtiefe
die nach einer BluRay verlangt ! Der DTS HD-Master Ton ist ebenfalls
ein Genuss (HighEnd equipment vorausgesetzt...).

Die deutsche Synchro ist passabel, habe schon weitaus schlechtere gehört.
Wer sie nicht mag nimmt halt das Original...

Was bleibt ist das Warten auf Teil 3...
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
*SPOILER*
Es geht nicht gut aus bei "End of Evangelion" und die Charaktere, mit denen wir einen langen Prozess verfolgt haben, gehen zu Grunde. Nach mehr, als einem Jahrzehnt, will Hideaki Anno den Leuten, die zwar endlich die Antworten hatten, die sie haben wollten, die aber mit dem deprimierenden Ausgang unzufrieden waren, wieder Hoffnung machen.
*SPILER ENDE*

"Melkt er die Kuh etwa noch einmal?"

Mit Sicherheit kann ich sagen: Nein. Der erste Film der Tetralogie zeigt viel Vertrautes und wenig Neues. Die Handlung entspricht zusammengefasst den ersten 6 Episoden der TV-Serie. Was den Kauf allerdings schon lohnend macht ist die Tatsache, dass die bildliche Umsetzung, sowohl von der Bildqualität als auch von den Bildausschnitten, Kameraführung und Charakterdesign, ausgezeichnet ist. Insbesondere die Figuren wirken viel schöner, als in der Serie. Sie haben jetzt alle einen einheitlichen Look, während man in der Serie oft zwischen den Screens unterscheiden konnte, dass die charaktereigenen Animationskünstler von Szene zu Szene gewechselt haben. Nach dem man den Film zu Ende gesehen hat ist man durchaus zufrieden Altbekanntes in so neuem Glanz wiedererlebt zu haben. Dennoch: der Nachfolger stellt den ersten Film in Hinblick auf Action und Intensität der Handlung sogar noch in den Schatten. Aus diesem Grunde lohnt sich der Kauf: dieser Film ebnet den Weg für den grandiosen und atemberaubenden Nachfolger auf fast perfekte Weise.

Als der erste Film damals auf Blu-ray released wurde war ich stutzig, weil die Geschichte bereits zu ende erzählt war und nun wieder etwas auf dem Markt erschienen ist. Damals war der Film noch für einen Schmalen in jedem Elektro-Fachmarkt zu kaufen.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der 14-jährige Schüler Shinji Ikari kommt auf Wunsch seines Vaters Gendō nach Neo Tokyo-3. Auf dem Weg dorthin gerät er mitten in den Kampf des Militärs gegen eine riesenhafte Kreatur, die als der „vierte Engel“ bezeichnet wird. Shinji wird in das Hauptquartier der geheimen UN-Organisation NERV gebracht, die von seinem Vater geleitet wird. Er ist als Pilot für den Evangelion Einheit 01 vorgesehen, einer humanoiden Universalkampfmaschine, die speziell für den Kampf gegen die Engel entwickelt und gebaut wurde. Nachdem er sich zunächst weigert, willigt Shinji schließlich doch ein, EVA-01 zu steuern, hat dem Engel jedoch kaum etwas entgegenzusetzen. Als der Kampf bereits zugunsten des Angreifers entschieden scheint, gerät der Evangelion plötzlich außer Kontrolle und besiegt während seines Amoklaufs den Engel, der sich daraufhin selbst zerstört.
Nach dem Kampf wird Shinji aufgrund des sehr distanzierten und zerrütteten Verhältnisses zu seinem Vater von der NERV-Offizierin Misato Katsuragi aufgenommen. Die Eingewöhnung in seine neue Umgebung fällt ihm sehr schwer; an seiner neuen Schule hat Shinji kaum Kontakte zu seinen Mitschülern. Von seinem Klassenkameraden Tōji Suzuhara wird er gar verprügelt, da dessen kleine Schwester bei Shinjis Kampf gegen den Engel schwer verletzt wurde.
Im Kampf gegen den fünften Engel missachtet Shinji einen Befehl zum Rückzug und greift den Gegner stattdessen frontal an. Obwohl es ihm gelingt, den Engel im letzten Moment zu besiegen, wird Shinji von Misato, die bei NERV seine Vorgesetzte ist, für seinen Ungehorsam zur Rede gestellt und gerügt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 9 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden