Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
EUR 48,11 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 48,21
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: London Lane Deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 48,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Smaller World Future DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Eulogy for the Sick Child

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 48,11
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Eulogy For The Sick Child
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. Februar 1999
EUR 48,11
EUR 48,11 EUR 2,82
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 48,11 7 gebraucht ab EUR 2,82

Hinweise und Aktionen


Imperative Reaction-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (2. Februar 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Smd Metrop (Sony BMG)
  • ASIN: B00000HYX6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.020.771 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Scorpio
  2. The Longing (For Detachment)
  3. Forced
  4. Compressed/Terror
  5. Flatline
  6. The Sick Child
  7. The Settling/Flight
  8. Syntax
  9. Overcast
  10. Predicate
  11. :Outobsolete/Vision

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Für mich ist dieses Album nach wievor das beste von den Jungs.Alles was danach kam ist mir persönlich zu poppig und zu Mainstream. Leute die Bands wie SC,Fla usw. mögen werden hier bestens bedient...
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Für Leute, die auf finstere Musik stehen meiner Meinung nach ein absolutes Muss. Die Band wurde leider erst spät von mir entdeckt - Geheimtipp! Ein sehr gelungenes Debut! Sicherlich "anders" als nachfolgende Werke, aber dennoch gelungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zuerst muß man anmerken das wenn man die nachfolgenden Alben dieser Band kennt dieses Debut Album am schlechtesten abschneidet.Denn wärend man seinen musikalischen Stil auf den Nachfolgewerken "Ruined","Redemption" und ganz aktuell "As we Fall" radikal geändert hat,zugunsten einer zugänglichen,melodiöseren Richtung,kommt das erste Album noch als waschechtes Düster EBM Werk daher in Traditionen von Bands wie Leather Strip,Mentallo%The Fixer oder sogar ältere Wumpscut.Es gibt auch regelrechtes Futter für die Tanzflächen hier (erwähnt seien hier mal die Songs "Overcast" und "Scorpio")aber so wirklich überzeugen tut das hier dargebotene nicht.Das liegt aber auch daran das dieses Album keine eigene Note hat und jegliche Originalität vermissen lässt die Imperative Reaction erstmals auf dem 2002 er Album "Ruined" zeigten.Somit ist das Debut Album ein gut gemachtes Album des Düster EBM.Nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen 6 Rezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen This is a terrific set 2. Februar 2009
Von Michael L. Love - Veröffentlicht auf Amazon.com
Verifizierter Kauf
If you love industrial, this album is a terrific way to get a lot of music from a crucial time in the development of the genre. They were halcyon days, at least for me.

There are reasons to fault the album; the lyrics and cover art, but as an artifact and representation of the genre, it is overwhelmingly exceptional. Get this one before trying any other Imperative Reaction, or maybe even before trying any other industrial.

Regards,
proclus
[...]
4.0 von 5 Sternen Probably the best EBM release this year. 22. Oktober 1999
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
With Industrial music hitting the wall lately, the lack of originality and innovation in much of the material in this genre persuaded some to seek out more challenging music. Imperative Reaction may fall into the dreaded 'Industrial Dance' category, but they do it exceptionally well and most of the songs on the band's debut release 'Eulogy for a Sick Child' are actually quite good. The style they have chose for their first release is nothing that many other bands like Funker Vogt, FLA, :Wumpscut:, Velvet Acid Christ, Leæther Strip, etc. haven't already incorporated, but again, Imperative Reaction has a very good handle on this. This is textbook Industrial - growling vocals, jumpy synth-lines, four-on-the-floor pounding techno beats, movie samples, and the like, but what makes this release interesting is the tight grip IR seem to have on this style. Ted Phillips' vocal approach is strangely close to Rudy Ratzinger's on many tracks but in light of the recent :Wumpscut: disappointment, I think Ted pulls it off better (wow, did I just say that?). The music is straightforward, complex, and well-crafted. DÆvE executes all of the tracks like a professional, and after listening to 'Eulogy for a Sick Child' it's no wonder Metropolis and Zoth Ommog snatched them up so quickly after the album's initial release. Songs like 'The Longing (For detachment)' and 'Flatline' hold their own with European club-stormers in the hard electro arena. The beats are nice and tight and the vocals flow imminently with the steady driving rhythms. `Eulogy for a Sick Child' is the beginning of something significant and genuine; where others have failed, Imperative Reaction is here to take up the slack.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Simply Awesome - My Newest Favorite Band! 5. Februar 1999
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
I buy a lot of EBM and industrial music and this album is by far my newest favorite for the year. I love industrial dance of this quality and every track on the album is strong. The music is complex with simple melodies layered into delicately harsh vocals and strong industrial dance-beats, and yet sustain excellent musical form. I was quite surprised to discover the band is based in the US because I would expect the sound to come out of Belgium or Germany. The closest bands I can relate them to are all on Metropolis - Wumpscut, Informatik, Decoded Feedback, etc.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A great start for an American industrial band 7. Oktober 2000
Von Neo Murtle - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
Imperative Reaction combines the depressing lyrics of American industrial bands (Skinny Puppy, Nine Inch Nails, and Praga Khan) with the inspired, organized, and atmospheric electronic music of European industrial bands. Eulogy has some great tracks on it (Scorpio, The Longing, Overcast), while some just seem like fillers. Overall, I think this a great debut release for Imperative Reaction, and that they should be commended for implementing the more European style to their sound.
0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen I'm not exited anymore. 4. Juli 2007
Von P. Buche - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Audio CD
I ordered this thing and took the chance and I was let down. It's so lyricly boaring and musicly clitche. Same ol' stuff I've heard a million other times by a million other "bands". This is one of those albums that make you feel like running away from the EBM scene and becomming a hipster. Ok, not that bad, but this isn't anything would suggest. The next two album by IR that follow this are considerably much better, though still not five star records. Just stick to VnV Nation and Dismantled if you like future industrial music (or whatever). This is no place to start.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.