Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Euer schönes Leben kotzt mich an: Ein Umweltroman aus dem Jahr 2015 Broschiert – 1. Januar 2009

4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Januar 2009
EUR 0,45
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
16 gebraucht ab EUR 0,45

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Saci Lloyd hat einige Jahre in der Filmbranche gearbeitet und mehrere Drehbücher verfasst, ehe sie an einem College zu arbeiten begann. Dort betreut sie die Abteilung Medien. Euer schönes Leben kotzt mich an!war ihr erster Roman.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 1000 REZENSENT am 25. Juni 2009
Format: Audio CD
Diese Hör CD basiert auf dem bereits erschienen gleichnamigen Buch, welches mir ausnehmend gut gefallen hat. Daher wollte ich auch diese Hör CD anhören und sehen, wie man das Buch als Lesung umgesetzt hat.

Wir schreiben das Jahr 2015 England wurde vor einigen Jahren, wie auch Frankreich und Spanien von einer Wetterkatastrophe heimgesucht - viele starben, die Infrastruktur wurde geschädigt. Nun im Jahr 2015 ist es unabwendbar und unübersehbar - der Mensch hat mit einer Klimakatastrophe zu kämpfen und genau hier setzt die Geschichte an - es geht um das Leben der beiden Mädchen Kim und Laura, welche an der Schwelle des Erwachsen Werdens stehen und so gar nicht begeistert sind, welche unvorhergesehene Wendung ihr Leben plötzlich nimmt. Saci Lloyd hat mit EUER SCHÖNES LEBEN KOTZT MICH AN ein Umweltroman erster Klasse geschrieben.

Energierationierung auf 60%, Energiekarten für jedes Familienmitglied, welche Energieverschwender sofort und gnadenlos entlarven, im weiteren Verlauf sogar Wasserkarten mit denen Wasser rationiert wird - all dies sind die Zutaten zu einem hemmungslosen Umweltroman, welcher die Verschwendung von Rohstoffen auf die Spitze treibt und schonungslos offenbart wie Egoistisch und Eigensüchtig Erwachsene auf die Krise reagieren, so auch die Eltern von Kim und Laura.

Doch im Verlauf verliert der Vater seinen Job und die Mutter flüchtet in ihre Scheinwelt. Lauras Schwester Kim entpuppt sich als Energieverschwender und muss ins Umerziehungscamp und auch Laura hat in EUER SCHÖNES LEBEN KOTZT MICH AN so ihre Probleme.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kinder-Rezension am 9. September 2009
Format: Broschiert
Der Umweltroman von Saci Lloyd wird in Tagebuchform erzählt. Am Sprachstil ist erkennbar, dass der Roman für Jugendliche geeignet ist. Der Text ist verständlich und nicht mit vielen Fremdwörtern geschrieben. Hinzu kommt, dass die Hauptperson des Umweltromans selbst im Jugendalter ist. Es ist ein 15-jähriges Mädchen namens Laura Brown, das mit ihrer Familie im Jahr 2015 in London lebt. Sie beschreibt aus ihrer Sicht ihre Alltagsprobleme, die in Folge des verschwenderischen und gedankenlosen Energieverbrauchs in den letzten Jahren entstanden sind. Die daraus hervorgehende Energieknappheit zwingt den Staat Sparmaßnahmen durchzusetzen. Jeder Einzelne verfügt über eine bestimmte Energiemenge, die er im Monat verbrauchen darf. Wird die Menge überschritten, dann werden die entsprechenden Personen darauf hingewiesen, ihren Energieverbrauch besser unter Kontrolle zu bringen. Der Verzicht nimmt immer mehr zu, die Armut auch und die persönliche Freiheit wird immer mehr eingegrenzt. Da sich beispielsweise zunehmend weniger Menschen das Reisen erlauben können, verliert Lauras Vater seinen Job in der Touristikbranche. Sein Jobverlust führt zu Streitigkeiten in der Familie, zum sozialen Abstieg bis zur Zersplitterung der Familie. Die Absicht des Autors ist, dass wir Leser über den Umgang mit der zur Verfügung stehenden Energie nachdenken. Für uns ist der, nach Meinung des Autors verschwenderische, Energiekonsum selbstverständlich. Vielleicht sollten wir bewusster und sparsamer mit der verfügbaren Energie umgehen. S. Lloyd übertreibt und treibt die Konsequenzen auf die Spitze. Dadurch wirkt der Roman etwas erheiternd und zum Teil grotesk. Auf der anderen Seite lösen die Folgen zugleich Mitleid und Trauer aus.

Sehr empfehlenswert!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich hab das Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen, da es einen echten Bann auf mich gelegt hat. Ich wollte es gar nicht aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht!
Die persönlichen Beziehungsgeschichten der Protagonistin fand ich teilweise etwas vorhersehbar, aber die Charaktere haben mir so gut gefallen, dass ich dass nicht groß kritisieren kann. Jede Person hat seine Vorzüge und Schwächen, es ist sehr realistisch charakterisiert worden, keine Friede-Freude-Eierkuchen-Mary Sues.
Aber natürlich liegt der Fokus mehr auf der Rationalisierung, den Umweltkatastrophen, und wie die Gesellschaft damit umgeht, und das finde ich sehr sehr spannend erzählt! Insgesamt gefällt mir die Verknüpfung von der "Alltagswelt" der Protagonistin mit ihren Schul-, Beziehungs- und Familienproblemen und dem über allen schwebenden unheilvollen Schicksal, dass alle in der UK durch die Ratoinierung teilen und das sich immer weiter verdüstert.
Für keine 4€ wohl das beste Schnäppchen, dass ich seit langem gemacht habe, und ich kann das Buch wärmstens weiterempfehlen - es ist keineswegs ein typisches Teenagerbuch, es wird auch über diese Zielgruppe hinweg begeistern!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich habe mir das buch ausgeliehen und auch ziemlich zügig durchgelesen.
Ich fand die Perspektive des Buches sehr gut, auch die Tagebuchform hat für mich sehr gut gepasst.
es hat sich erschreckend nah angefühlt...als würde dieses tatsächlich in nicht allzuferner Zukunft passieren..
Ich finde es sollte fast ein Pflichtbuch in der Schule werden, umweltbewußtes Denken sollte einfach sehr ernst genommen werden...
Und dieses Buch schafft es den Luxus unserer ZEit bewußter wahrzunehmen.
Würde es weiterempfehlen und auch verschenken.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden