Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,60
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ethendi - Die Runenkriege Broschiert – 1. August 2011

4.7 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 1,60
3 gebraucht ab EUR 1,60

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
An seinem sechzehnten Geburtstag verunglücken Athul und sein Großvater während eines Unwetters auf dem Meer. Es passierte so plötzlich, dass eine natürliche Ursache zweifelhaft erscheint. Obwohl beide das Unglück überstehen, ändert sich das Leben von Athul ab diesem Ereignis. Liegt es an dem merkwürdigen Stein, den er auf dem Meeresgrund fand? Dieses Artefakt beeinflusst sein Wesen auf negative Art. Bald spüren auch andere Mächte die Magie und die Welt verändert sich. Verbotene Forschungen werden betrieben und Kriege geführt, aber auch die Guten sind nicht untätig. Ein längst vergessenes Volk und Personen, die unerwartet zu Helden werden, geben der Geschichte einen besonderen Reiz.

"Ethendi - Die Runenkriege" ist der Auftaktband zum Ethendi-Universum und bietet ein abgeschlossenes Ende. Michael Preis erzählt ein typisches Fantasy-Abenteuer, welches sich aber positiv von der Masse abhebt. In seinem Debutroman kann er mit düsteren Schauplätzen, sympathischen Charakteren und vielen Überraschungen punkten. Bei einigen Szenen war ich ganz traurig, weil sie so schnell vorüber waren. Die Ideen sind sehr komplex und man merkt deutlich, dass sich dort noch viel Raum für weitere Abenteuer versteckt, von denen wir hoffentlich noch lesen werden. Michael Preis beweist, dass auch ohne altbewährte Fantasywesen eine Geschichte funktionieren kann. Ein gut aufgebauter Spannungsbogen mit ruhigeren Passagen dazwischen überzeugt, denn auch während dieser Momente passte das Kopfkino und ich konnte herrlich spekulieren. Für mich war diese Mischung genau richtig und auch eher kurz gehaltene Kämpfe empfinde ich als Vorteil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
In einer Zeit, in welcher die schon bestehenden Fantasywelten und -Geschöpfe gnadenlos ausgequetscht und den jeweligen Bedürfnissen eines Autors angepasst werden, kommt ein unbescholtener Neuling daher und bereichert das Fantasy-Genre um ein zauberhaftes Universum!
Das Ethendi-Universum nahm mich schon auf den ersten Blick in seinen Bann, Glaubwürdigkeit und fabulöse Neuschöpfungen treffen auf eine mitreißende Erzählweise.
Von Anfang bis Ende ist mir jede Seite ein eigenes Abenteuer gewesen, das nach Fortsetzung verlangte.
Es ist sehr erfrischend, mal ein Buch aus dem Fantasy-Genre zu lesen, welches auf Elfen Orks &Co verzichtet - Nicht zu Lasten der Atmosphäre, ganz im Gegenteil. Die neu geschaffenen Völker haben mich wahnsinnig fasziniert, seien es die geflügelten Alimanten oder das sagenumwobene Volk der Yawen. Bitte mehr davon!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zum Inhalt:
Athul ist ein Junge, der nach dem Tod seiner Eltern bei seinem Großvater in einem Fischerdorf aufwächst. Zur Zeremonie seines 16. Geburtstags rudert er mit seinem Großvater aufs Meer hinaus, als die beiden plötzlich von einem Unwetter überrascht werden. Athul ertrinkt beinahe, aber er findet auf dem Meeresgrund eine sonderbare Statue und in deren Hand einen geheimnisvollen Stein, den er mit an die Oberfläche nimmt. Doch dieser Stein hat ungeahnte Kräfte in sich bzw. in den Runen, die auf ihm eingraviert sind. Nur zu schnell wird Athul von diesen Mächten beeinflusst und verändert sich zunehmend zum Negativen hin. Da können weder sein liebevoller Großvater noch das junge Mädchen Neliah, in das Athul eigentlich verliebt ist, etwas dagegen tun und das Unheil nimmt seinen Lauf.

Meine Meinung:
Ich habe mich recht spontan entschlossen, dieses Buch zu lesen und wurde nicht enttäuscht. Die Welt der Lysten, Alimanten und der geheimnisvollen Ethendi hat mich sehr gut unterhalten. Obwohl es sich um einen Auftaktband handelt, ist die Geschichte soweit in sich abgeschlossen. Trotzdem lassen die vielen Ideen und die komplexe Handlung viel Raum für eine Fortsetzung, die ich durchaus gerne lesen würde.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Inhalt
An Athuls 16. Geburtstag fährt dieser mit seinem Großvater, gemäß der Tradition des Dorfes, auf das Meer hinaus. Als sie plötzlich in einen Sturm geraten, landet Athul im Wasser und findet dabei einen Stein, der ihn magisch anzieht. Seit diesem Ereignis verändert sich Athul und seine Welt, wie er sie bisher kannte, beginnt zu zerbrechen. Und alles scheint mit dem geheimnisvollen Stein zusammenzuhängen...

Meinung
"Ethendi - Die Runenkriege" ist ein in sich abgeschlossener Roman, obwohl es sich um den Auftakt einer Reihe handelt.
Die Geschichte wirkt zu Beginn beeindruckend und neuartig mit einer düsteren und mysteriösen Atmosphäre, die stellenweise sehr ungewöhnliche, aber gute Wege einschlägt. Auf den ersten Seiten hat mich der Autor häufiger überraschen können und damit an sein Werk gefesselt. Im weiteren Verlauf nimmt dies jedoch ab. Ab Mitte des Buches war für mich in etwa klar, wie das Buch zu Ende gehen wird. Zudem geschah fast nichts Aufregendes mehr und das Tempo ließ ebenfalls nach. Damit war die Spannung dahin und ich verfolgte Athuls Weg lediglich mit Interesse. Ansonsten gab es nur einige kleine Ungereimtheiten und wenige beschreibende Schwächen.
Davon abgesehen überzeugten mich gelegentlich erzählerische Höhepunkte, die mir im Gedächtnis bleiben werden. Außerdem kann ich nur positiv anmerken, dass der Autor selbst wichtigere Personen ableben lässt und es dabei aber nicht konstruiert wirkt. Des Weiteren sieht er davon ab, elend lange Schlachten zu beschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden