Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
New Essays on 'Adventures... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,73 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von WonderBook-USA
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ships from the US. Expected delivery 9-15 business days. Serving Millions of Book Lovers since 1980. Very Good condition.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

New Essays on 'Adventures of Huckleberry Finn' (The American Novel) (Englisch) Taschenbuch – 12. April 2010


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 28,71
EUR 28,71 EUR 3,19
7 neu ab EUR 28,71 6 gebraucht ab EUR 3,19
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über das Produkt

The essays in this volume represent a wide range of approaches to one of the most popular of all American novels, Huckleberry Finn. Some of the topics and issues discussed are romanticism versus realism, Twain's use of the vernacular and how humour is used throughout the book.

Synopsis

The essays in this volume represent a wide range of approaches to one of the most popular of all American novels. Michael Bell re-examines the crucial issue of romanticism versus realism in the book. Janet McKay discusses the linguistic subtleties of the novel, showing the social implications inherent in Twain's brilliant use of the vernacular. Lee Mitchell draws on post-structuralist theories to question Huck's own assumption that words themselves can represent the social world. Steven Mailloux combines sociopolitical perspectives and the methods of contemporary 'reader-response' analysis to identify how humour is generated in Huckleberry Finn and to enrich our understanding of the novel's topical impact.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: Leuchtmittel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?