Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Erziehung ohne Zwang: Der... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Moderater Schaden am Cover. Kleiner Schaden auf den Seiten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: preigu
In den Einkaufswagen
EUR 15,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: averdo24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Erziehung ohne Zwang: Der Weg Célestin Freinets (Kinder fordern uns heraus) Taschenbuch – 1. März 2009

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 15,00
EUR 7,00 EUR 6,87
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Als einfacher Dorflehrer hat Célestin Freinet die Pädagogik der Moderne umfassend verändert: Eine internationale Bewegung von Freinet-Anhängern streitet mit überraschenden Methoden für eine »Schule des gesunden Menschenverstands«, immer den ganzen Menschen und die Fülle alltäglicher Erfahrung im Blick. Freinet entwirft ein lebenspraktisches pädagogisches Konzept, das Schülerinnen und Schüler auf eine sozial komplexe, fortschrittliche Gesellschaft vorbereitet und bis heute in zahlreichen Freinet- Schulen in über 30 Ländern angewandt wird.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Célestin Freinet (1896-1966) war ein französischer Lehrer, Hirte, Landwirt, Kriegsveteran und Reformpädagoge und begründete in den 1920er Jahren die Freinet-Pädagogik.

Seine Ehefrau Elise hat hier die Methoden, Thesen und Grundlagen der Freinetpädagogik zusammengestellt und erläutert.



Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 1 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 1. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
7 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?