Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Der Erzieher: Wie Johann ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Erzieher: Wie Johann Hinrich Wichern Kinder und Kirche retten wollte (wichern porträts) Broschiert – 3. März 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,60
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
41 neu ab EUR 9,95 13 gebraucht ab EUR 3,60

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Erzieher: Wie Johann Hinrich Wichern Kinder und Kirche retten wollte (wichern porträts)
  • +
  • Johann Hinrich Wichern - Erbe und Auftrag: Stand und Perspektiven der Forschung (Veröffentlichungen des Diakoniewissenschaftlichen Instituts an der Universität Heidelberg)
Gesamtpreis: EUR 33,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

Der Journalist Uwe Birnstein hat sich gründlich mit Johann Hinrich Wichern beschäftigt (1808-1881). Er beschreibt den Lebensweg des jungen Mannes, der unter viel "Seelenpein" leidet. Sein Examen verleiht ihm als "Kandidaten der Theologie" den Status eines Geistlichen. Er mischt sich in die Lehren der evangelischen Kirche ein und plädiert für Taten der Liebe. Bekannt wird er als Gründer und des Rauhen Hauses, einer "Rettungsanstalt" für verwahrloste Kinder. Wichern wird zu einem rastlosen Erzieher, der wenig Verständnis zeigt für Selbstgefälligkeit und einen Glauben ohne Nächstenliebe und Diakonie. Birnstein gelingt es, den "Kirchenvater" Wichern lebendig werden zu lassen. Die kurzen Kapitel samt Tagebuchaufzeichnungen lesen sich als spannende Biografie, geben aber auch einen Einblick in die Probleme der evangelischen Kirche der damaligen Zeit.

Rezension

Johann Hinrich Wiehern war kein theologischer Supermann, sondern ein Praktiker. Einer, den das Leid verwahrloster Kinder nicht ruhig schlafen ließ. Einer, den die Selbstgefälligkeit der Kirche aufregte. Uwe Birnstein eröffnet in seinem gleichnamigen Buch anlässlich des 200. Geburtstages Wicherns am 21. April 2008 einen neuen biografischen Zugang zum Begründer der evangelischen Diakonie, dessen Credo es war, mit Liebe zum Glauben zu führen und damit das soziale Elend seiner Zeit zu mildern. Auf der CD zum Buch erzählt der Autor selber mit ausdrucksvoller Stimme von dem Mann, der fast an der Kirche verzweifelt wäre und mit bewundernswerter Energie versuchte, Kinder und Kirche zu retten. Außerdem liest der elfte Nachfolger Wicherns im Johannesstift Berlin, Martin von Essen, die Wichern-Zitate.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern