Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Erwacht: Band 1 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Erwacht: Band 1 Taschenbuch – 18. April 2011

4.4 von 5 Sternen 76 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,77
61 neu ab EUR 8,99 10 gebraucht ab EUR 4,77

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Erwacht: Band 1
  • +
  • Verlockt: Band 2
  • +
  • Entbrannt: Band 4
Gesamtpreis: EUR 28,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Wer mal eine etwas andere Sichtweise auf Engel haben möchte, der wird hiervon fasziniert sein." (Leser-Welt.de)

"Ein Roman prall gefüllt mit einem rasanten, phantastischen Geschehen, einem Hauch Erotik und einer unglaublichen Dosis Liebe - wunderbar erzählt." (Grosse-Literatur.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jessica Shirvington hat eine Kaffeeimportfirma gegründet und geleitet und nebenbei zu schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann Matt, einem bekannten australischen Leichtathleten, und ihren zwei Töchtern in Sydney. Neben ihrer Familie widmet sie sich mittlerweile ganz dem Schreiben.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Inhalt:
Violet steht kurz vor ihrem siebzehnten Geburtstag. Sie ist zufrieden mit ihrem schlichten Leben, dem schwierigem Verhältnis zu ihrem besten Freund Licoln, in dem sie heimlich verknallt ist und ihrer kaum vorhandene Beziehung zu ihrem Vater, der seit dem Tod von Violets Mutter sich mehr und mehr abschottet. Dennoch hat Violet Pläne, denn sie liebt Kunst. Doch alle ihre Zukunftspläne werden über Bord geworfen, als sie erfährt, dass sie gar keine normale siebzehnjährige ist, sondern eine Grigori, eine Art Schutzengel, die im Zwiespalt zwischen den verbannten Engeln stehen. Als wäre dies nicht schon alles genug, um Violets Leben komplett zu verändern, wird schnell klar, dass sie etwas besonderes ist, wodurch sie gleichzeitig zur Jagdbeute der Verbannten wird. Nimmt Violet ihr Schicksal als Grigori an, auch wenn sie dafür ihre Gefühle aufs Spiel setzten muss? Denn ihr Grigori Partner ist niemand anderes, als ihre große Liebe '

Meinung:
Ehrlich gesagt frage ich mich, wieso 'Erwacht' erst jetzt auf dem deutsche Markt erscheint, denn der erste Teil der Violet Eden Reihe erschien unter dem Titel 'Embrace' schon letztes Jahr. Ich wunder mich vor allem, weil das Buch wirklich gut ist. Ich habe es förmlich aufgezogen, was derzeitig immer seltener wird zwischen den ganzen Mainstreambüchern im Urbanfantasy Bereich.
'Erwacht' handelt von der jungen Violet, die noch die Schule besucht, viel Sport mit ihrem besten Freund treibt, der gleichzeitig ihre große Liebe ist und dazu auch im Grunde nur eine richtige Freundin hat. Violet ist somit eine Einzelgängerin, die einem als Leser eigentlich unsympathisch sein müsste, aber ganz im Gegenteil.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
"Erwacht" ist ein unglaubliches Buch. Ich hing geradezu an Jessica Shirvingtons Worten wie eine Ertrinkende, und wollte, nein musste immer weiter lesen ...

Nach Violet Edens siebzehnten Geburtstag verändert sich ihre Welt von Grund auf. Sie muss erkennen, dass ihr bester Freund Lincoln, in den sie schrecklich verliebt ist, nicht der ist, der er vorgab zu sein und dass sie selbst eine Grigori - eine Wächterin verbannter Engel - mit einer unglaublichen Macht ist. Doch dieses Erbe anzunehmen fällt Violet schwer. Ein Glück, dass im richtigen Moment Phoenix auftaucht. Obwohl er ein Verbannter ist, und somit eigentlich Violets Feind sein müsste, schafft er es, sie auf andere Gedanken zu bringen und sie aufzuheitern als sie Trost am dringendsten braucht. Während sich Violet von Lincoln betrogen glaubt, muss sie immer mehr feststellen, dass ihr Phoenix inzwischen nicht nur zu einem guten Freund geworden ist, sondern sie sich immer mehr zu ihm hingezogen fühlt. Doch als Lincoln lebensbedrohlich verletzt wird, gibt es nur eine Möglichkeit ihn zu retten: sie muss endgültig zu einer Grigori werden, denn nur sie kann ihn retten. Schon bald sieht sie sich nicht nur mit ihren hasserfüllten Gefühlen Lincoln gegenüber konfrontiert, sondern auch einem finsteren Bündnis der Verbannten, die nur ein Ziel haben: alle Grigori zu vernichten - und sie ist die Erste. Und welche Rolle spielt Phoenix bei all dem; ist er wirklich ein Freund?

Jessica Shirvington hat die ungewöhnliche Gabe die Gefühle ihrer Figuren so intensiv und authenthisch zu zeichnen, dass man diese beim Lesen geradezu selbst erfährt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zum Inhalt möchte ich nur so viel sagen :
Engel mal aus anderer Sicht + was ist GUT und was BÖSE + ein Halbengel-Mädchen wird erwachsen .

Eine interessante Mischung in flüssigem Stil geschrieben , Spannung und Romantik wechseln gut ab ,sodass man das Buch garnicht weglegen möchte.

Ich habe das Buch wirklich genossen und in Rekordzeit durch - kann es wirklich empfehlen , weil man es leicht und locker zu lesen ist , aber auch mehr Tiefgang hat, als es auf den ersten Blick scheint .
Eine schöne Mischung aus Leichtigkeit und Tiefgang eben !

Auf eine Fortsetzung freue ich mich schon !
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
.......gute Frage, nächste Frage! :-D

Inhalt:

Die 16 jährige Violet Eden schwärmt schon ewig für den 22 jährigen Lincoln, leider beruht das nicht auf Gegenseitigkeit. Er war nur ihr Sportfreund und mehr würde er auch nie sein, dazu hatte er viel zu wenig Interesse an ihr. Alles ändert sich als sie von ihrem Dad einen Tag vor ihrem Geburtstag ein Kästchen bekommt, des ihr ihre Mutter, die bei ihrer Geburt gestorben ist, vermacht hat. Darin sind Briefe und ein silbernes Armband. Am Tag ihres Geburtstages feiert sie mit ihrer besten Freundin Steph, Lincoln und ihrem Dad in einer Bar, und zum ersten Mal zeigt Lincoln so etwas wie Gefühle, wenn auch nur für einen kurzen Augenblick. Als Violet ihn am nächsten Tag aufsuchen möchte um über die Situation vom Vortag zu reden, belauscht sie ein Gespräch zwischen Lincoln und noch einer Person. Völlig fertig über das soeben Gehörte, meldet sich ihr Fluchtreflex, es ist aber zu spät, denn sie wurde bereits bemerkt. Der Unbekannte stellt sich ihr als Griffin vor, und zusammen mit Lincoln erklären sie Violet was sie eben gehört hat. Violet ist eine Grigori, eine Art Wächterengel und Lincoln ist ihr Grigori Partner und Griffin der Anführer davon. Nach dem sie hört dass Grogori Partner in keiner Liebesbeziehung stehen dürfen, da es sie schwächt, wird Violet einiges klar. Nun steht sie da mit etwas was sie nicht haben möchte, und mit etwas was sie haben möchte, aber nie bekommen wird. Griffin teilt ihr mit, dass sie selbst entscheiden kann was sie möchte, aber wenn sie sich einmal für einen Weg entschieden hat, kann dieser nicht mehr rückgängig gemacht werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen