Hier klicken May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.01.2013, 18:02:39 GMT+1
Marty meint:
Ich will mich jetzt von Apple gerne trennen. Jetzt bin ich auf der ausschau nach einem ordentlich guten Android Smartphone. Ich hab mir natürlich erst das Samsung Galaxsy s3/Note 2 angeguckt und hab mich entschieden von diesen Smartphones die Finger zu lassen weil ich nicht so auf Plastikbomber stehe. Lohnt es sich dieses Smartphone zu kaufen ? Es hat ja ein festverbauten Akku. Hoffe mir kann einer helfen :)

Veröffentlicht am 15.01.2013, 21:34:25 GMT+1
M. Pick meint:
Also die entscheidung gegen die galaxy serie war schonmal sehr gut ;-)
Dieses handy wird mein nachfolger von meinem Galaxy Nexus, da das Nexus 4 mir zu wenig neue dinge bietet auch wenn ich dadurch auf die android updates verzichten muss, bzw auf die schnellen updates.
Dieses handy hat mir sofort gefallen und viel kann sony bis zum release nicht mehr falsch machen außer vllt die software auf den neuesten stand zu bringen.
Also ist es bestimmt auch ein ordentlicher nachfolger von deinem iphone :-)
Aber genaueres kann man nur sagen wenn man das ding selber in der hand hatte ;-)

Veröffentlicht am 16.01.2013, 14:14:38 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 16.01.2013, 20:07:40 GMT+1
Christian meint:
Also das Xperia Z hat wieder einen festverbauten Akku, der aber mit 2300 mAH größer als der beim Xperia S (1750 mAh),aber nun auch ein 5" Full HD Display besitzt.
Die Akkukapazität ist also relativ zu bewerten und es ist zu hoffen, dass "Stamina" von Sony hier wirklungsvolle Einstellungen bietet.
Die Hersteller begründen festverbaute Akkus damit, dass nur so ein Solidbody-Smartphone möglich sei und der Akku für den Lebenszyklus eines solchen Gerätes i.d.R. ausreiche.
Das sei mal dahingestellt...
Wenn man aber realistisch bleibt, erreicht ein so brillantes wie großes Smartphone bei entsprechender Nutzung eine Laufzeit von 1-1,5 Tagen.
Ich denke, dass der Wechsel zu Sony dennoch eine gute Entscheidung ist, da Du unterm Strich ein vielseitigeres Gerät erhälst, das nicht an iTunes und anderen Dingen geknebelt ist.
Es ist zwar kein Retina-Display (das viele so hypen...ich nicht!), ich bin aber auch schon beim S mit der Auflösung, 342 ppi und den natürlichen Farben sehr zufrieden.
Mir persönlich gefiel das Design der NXT-Serie mit Illuminationbar besser, dafür kommt das S in Alu und Glas daher. Insgesamt zwar ein hoher Preis, der aber neben dem iPhone sicherlich gerechtfertigt ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.01.2013, 17:57:05 GMT+1
M. Müller meint:
Haha "Retina-Display", der Knüller - wie naiv! :D

Retina Display ist nur ein eingeführter Name von Apple für Displays mit einer hohen Pixeldichte, beim iPhone etwa 310 ppi ungefähr. Da es beim Xperia Z 443 ppi sind, ist das Display von der Schärfe her wesentlich besser, und es ist es Schwachsinn, davon zu reden zu reden dass es "zwar kein Retina-Display sei".

Veröffentlicht am 16.01.2013, 19:12:20 GMT+1
Raynboy meint:
Alles über 300ppi ist ein Retina Display, denn ab 300ppi kann man mit dem bloßen Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen. Apple ist aber die einzige Firma die das Wort "Retina-Display" benutzt.
Ich freue mich sehr auf das Xperia Z, da es eine hervorragende Hardware Austattung, elegantes Design und (meiner Meinung nach) die beste Software (Android) benutzt.
Das einzige was vielleicht stören wird, ist wenn das Smartphone zu groß sein wird (nicht mehr gut in der Hand liegt und nicht mehr in die Hosentasche passt. Auch Produktionsfehler wie das Yellow-Tint-Problem beim Xperia S sollte Sony diesmal besser vermeiden :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.01.2013, 20:00:56 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 23.01.2013, 13:10:27 GMT+1
Christian meint:
@Müller: Was für ein differenzierter Beitrag! Mir ist schon klar, dass hinter "Retina" ein Hersteller steht (Sharp o.a. Zulieferer), nur steht das Display mit seiner Auflösung, Technik, Ausleuchtung... für sich. Mit meiner Aussage wollte ich dieses nicht hypen, weil mir sowieso die Auflösung und die natürlichen Farben von meinem Xperia S im direkten Vergleich zum S3 und iPhone5 besser gefallen. Nur ist das iPhone in aller Munde, für sehr viele ist es das Maß aller Dinge (vieles macht Apple richtig), weil sie sich nicht mit den Alternativen beschäftigen wollen (auch das macht Apples Erfolg aus, ähnlich dem Windows Phänomen) und Sony tut gut daran, wirklich ausgereifte Smartphone auf den Markt zu bringen und diese gut zu bewerben.
Das Xperia Z macht einen tollen ersten Eindruck und wer so viel Geld für ein Smartphone ausgeben möchte sollte das tun, allen anderen kann ich jedenfalls nach einigen Monaten Praxistest das S mit seinem genialen Preis-Leistungsverhältnis ans Herz legen

Veröffentlicht am 21.01.2013, 09:44:37 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 21.01.2013, 09:45:06 GMT+1
cHaOsStyle meint:
Info:

iPhone 5
4" Display - 1.136 x 640 Pixel bei 326 ppi

Sony Xperia Z
5" Display - 1.920 x 1.080 Pixel bei 443 ppi

Veröffentlicht am 23.01.2013, 21:42:42 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 23.01.2013, 21:47:29 GMT+1
AR meint:
Ich warte erstmal das Galaxy S4 ab. Wird am 22.3. vorgestellt und kommt am 15.4. auf den Markt.

Festverbauter Akku ist nichts für mich, da ich das Smartphone Galaxy S3 aktuell auch zum Geocachen nutze und ich da immer einen bis zwei Ersatzakkus dabei habe und auch brauche bei langen Touren.

Veröffentlicht am 01.02.2013, 19:16:19 GMT+1
Daniel meint:
Ich würde auch s4 mit lte und 32 GB nehmen- immer auf dem aktuellsten Stand. Experia schaut auch sehr schön aus, wird aber nach s4 Release im Preis fallen.

Hauptsache weg vom Eitelefon (eitunes) und kein Kachelmonster wie M$ Schrott!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  8
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  15.01.2013
Jüngster Beitrag:  01.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt