Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Erinnern: Eine Anleitung ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Erinnern: Eine Anleitung zur Biographiearbeit mit älteren Menschen Broschiert – 30. November 2012

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 21,00
EUR 21,00 EUR 18,43
69 neu ab EUR 21,00 3 gebraucht ab EUR 18,43

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Erinnern: Eine Anleitung zur Biographiearbeit mit älteren Menschen
  • +
  • Biografiearbeit: in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege
  • +
  • Ressourcenorientierte Biografiearbeit: Grundlagen - Zielgruppen - Kreative Methoden (German Edition)
Gesamtpreis: EUR 65,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Caroline Osborn, Sozialarbeiterin, lebte in London. Tätigkeiten u.a. in der Aus- und Fortbildung von SozialarbeiterInnen an einem College für Sozialarbeit in London.
Pam Schweitzer, Theaterpädagogin, gründete 1983 das Age Exchange Reminiscence Zentrum in London und war bis 2005 dessen künstlerische Leiterin.
Angelika Trilling, Diplom-Pädagogin, Leiterin des Referates für Altenarbeit beim Sozialamt der Stadt Kassel.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
„Nur wer sich erinnern kann, weiß, wer er ist“.

Unter diesem Leitsatz stellen die Autoren ihre „Anleitung zur Biographiearbeit mit älteren Menschen“ vor. Eine Arbeit, die sich weniger intellektuell-abstrakt in ihren Abläufen darstellt, sondern ganz im Gegenteil mit einem kreativ-spielerischen Zugang zum dauerhaften Erinnern und immer wieder neu die Erinnerungen entdecken und verankern aufwartet. Eine „Erinnerungsarbeit“, die gegenwärtig mehr und mehr zum Selbstverständnis in der Alten- du Pflegearbeit gehört und in den letzten Jahren vielfältige Methoden hinzu entwickelt hat. Anlass für und in diesem Buch, diesem Arbeitsbereich und seinen kreativen Zugängen zur Biographiearbeit intensiv nachzugehen und Seite für Seite zu verdeutlichen, warum die „Ressource“ Erinnerung als Teil der „Grundausstattung des Menschen“ gerade für ältere Menschen von hoher Bedeutsamkeit ist.

Aber auch das gilt: „erleben ältere Menschen sich und ihre Erinnerungen als ernst genommen, steigt ihr Selbstbewusstsein“. Je älter ein Mensch wird, je unüberschaubarer unter Umständen die Gegenwart sich darstellt, desto klarer treten die Erinnerungen hervor. Wie allgemein festzustellen ist, dass im Alter des Menschen das Interesse an Erinnerungen, Vergangenem und den eigenen biographischen Daten zunimmt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 6. Januar 2013
Format: Broschiert
Diese aktualisierte "Anleitung zur Biografiearbeit mit älteren Menschen" ist durch und durch von Respekt geprägt und vor allem ausgesprochen praxis- bzw. menschennah. Dem Autorinnentrio Caroline Osborn, Pam Schweitzer und Angelika Trilling gelingt es hier sehr passend, ihren reichen Erfahrungsschatz als Sozialarbeiterin, Theaterpädagogin bzw. Diplom-Pädagogin so zu bergen, dass man die vielfältigen Formen der Erinnerungsarbeit sogleich umsetzen mag.
Gerade alten Menschen fällt es schwerer, sich in realistischer Weise mit ihrer Vergangeheit zu befassen und wirklichkeitsnah sich zu erinnern bzw. Erinnerungslücken zu schließen. Die Autorinnen stellen hier unterschiedliche Formen vor, wie alte Frauen und Männer ihre Identität sichern können und ihren Erfahrungsschatz gut aufbewahren bzw. pflegen können.
Dabei ist das Buch in drei große Kapitel eingeteilt:
Zunächst werden die Voraussetzungen für die Erinnerungspflege beschrieben und dabei konkrete Punkte angesprochen. Hierbei geht es von der konzeptionellen Ausrichtung und der praktischen Umsetzung bis hin zu hilfreichen Fragetechniken und den typischen Herausforderungen. Daebi wird auch auf das Erinnern bei psychisch veränderten Menschen eingegangen und das Erinnern mit Kindern und Jugendlichen beschrieben.
Im zweiten Abschnitt "Arbeitsformen" werden kleinschrittig sehr unterschiedliche Methoden vorgestellt, wie man alten Menschen bei der Erinnerugnspflege Hilfe zuteil werden lassen kann; dies reicht von Zeitleisten, Stadtplänen und Landkarten über Zeichnen und Musizieren bis hin zum Rollenspiel und Theaterstück. Diese Arbeitsformen werden ausgesprochen anschaulich mittels teils farbiger Fotos präsentiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden