Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,89
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Eric Clapton: The Autobiography von [Clapton, Eric]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Eric Clapton: The Autobiography Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,89
CD-ROM
"Bitte wiederholen"
EUR 46,35

Länge: 400 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 9,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Like the bluesmen who inspired him, Clapton has his share of scars . . . his compelling memoir is . . . a soulful performance.”
People

 “An absorbing tale of artistry, decadence, and redemption.”
Los Angeles Times


“One of the very best rock autobiographies ever.”
Houston Chronicle

“A glorious rock history.”
New York Post

“This book does what many rock historians couldn’t: It debunks the legend . . . puts a lie to the glamour of what it means to be a rock star.”
Greg Kot, Chicago Tribune

“Strong stuff. Clapton reveals its author’s journey to self-acceptance and manhood. Anyone who cares about the man and his music will want to take the trip with him.”
Anthony DeCurtis, Rolling Stone

“Clapton is honest . . . even searing and often witty, with a hard-won survivor’s humor . . . an honorable badge of a book.”
Stephen King, New York Times Book Review

“Riveting”
Boston Herald

“An even, unblinking sensibility defines the author’s voice.”
New York Times

“An unsparing self-portrait.”
USA Today

Werbetext

The legendary musician who defined rock in the 1960s and continues to astonish and delight a wide spectrum of music lovers tells, for the first time, the story of his personal and professional journeys in this pungent, witty, and painfully honest autobiography.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5987 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Cornerstone Digital (19. Januar 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00351YEV2
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #38.456 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sorry to (partially) disagree with the previous reviewers. Clapton has had a very interesting life . Unfortunately he's made it sound knd of dull ! I like his music. He's recovered from drug and alcohol addiction, no easy feat. He's met interesting musicians. Unfortunately his writing about all of this is very pedestrian. In Clapton's case a co-writer might have helped. Much of the Information about his guitars and his musical influences can be found on sites such as Wikipedia, I was hoping for more.

Addition: two very good autobiographies of musicians that I enjoyed reading: Frank Zappa (The Real Frank Zappa) and Neil Young (Waging Heavy Peace).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich lese gerne Biografien weil mich der Mensch hinter dem Image schon immer interessiert hat. Was Mr. Clapton zu erzählen hat ist mehr als eine Erlebniserzählung. Es ist ein bewundernswert ehrliches Buch, in dem der Autor mutig zu Dingen steht, die die meisten von uns peinlich verschweigen würden. Eine derartige Beichte, die ohne Selbstmitleid oder irgendwelche beschönigenden Sentimentalitäten auskommt, ist mir noch nie untergekommen. Ich mag Claptons Musik ganz gerne, bin aber keine übermäßiger Fan. Er bekam von mir immer schon den Respekt den meiner Meinung nach jeder verdient, der sich in diesem Business so lange und erfolgreich behauptet. Für dieses Buch, in dem er so offen, nicht nur über seine Dämonen und seine Schicksalsschläge, sondern auch über sein eigenes zeitweises, menschliches Versagen berichtet, verdient er Hochachtung. Als das auszuhalten, zu überleben und dann so aufrichtig offenzulegen.... es wäre gut wenn es mehr solche Menschen gäbe. Thanks, Eric
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch war ein Geschenk für den besten Ehemann, der mich daraufhin regelmäßig mit Updates versorgte, was bei "dem Clapton" wieder so alles los war. Das ging über die Geschichte vom ersten Hauskauf bis zu den Liebesverwirrungen des Musikers und war durchgängig sehr interessant. Witzig fand ich die Einblicke in die Welt der 60ger und 70ger Jahre, als irgendwie das Leben doch noch freier und wilder war. Lesenswert (oder verschenkenswert)!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von RocktheHouse VINE-PRODUKTTESTER am 13. Januar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Eric Clapton hat ein schonungsloses Buch über sich und seine Mitmenschen geschrieben. Man ist gefesselt von der Geschichte die er erzählt, ehrlich bis zum Schmerz der wieder hocj kommt wenn man die Geschichte über den Tod seines Sohnes Conor schildert oder seine Drogen bzw. Alkohol-Sucht.
Er läßt nichts aus, auch seine selbstzerstörerischen Beziehungen zu u.a. Pettie Boyd oder Lori nicht. Carla Bruni kommt nur kurz vor wird aber nicht ausgelassen auch nicht seine Verhältnisse zu anderen Musikern ob nun Positiv oder Negativ er nimmt uns mit in seine Welt.
Mich hat das Buch gefesselt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover