Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,44
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Erfolgreich promovieren: Ein Ratgeber von Promovierten für Promovierende Taschenbuch – 8. Januar 2009

4.4 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 8. Januar 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 7,44
7 neu ab EUR 24,99 14 gebraucht ab EUR 7,44

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen zur 1. Auflage:

"… Wie man promoviert, also eine Doktorarbeit schreibt, soll dieses Buch zeigen … mit einem ausführlichen Anhang. … dieses Buch hilft fächerübergreifend beim Prozess der Doktorarbeit: Vorbereiten, Schreiben, Veröffentlichen. Die vorgestellten Tipps sind klar und pragmatisch- So ist das Buch vor allem dann sehr hilfreich, wenn man zum ersten Mal vor einer solch großen Arbeit steht."

(http://www.selbstausbildung.de/?p=146)

“... Der Ratgeber ist auf dem aktuellen Stand. ... Der Ratgeber Erfolg bei Studienarbeiten, Referaten und Prüfungen vermittelt dem Leser Techniken, um Leistungsnachweise aller Art erfolgreich zu bestehen. ... Die drei Ratgeber lassen ein Gemeinsames Konzept erkennen: Sie sind klar strukturiert, die Themen sind vollständig abgehandelt, die Inhalte sind aktuell und für die jeweilige Zielgruppe aufbereitet, konkrete Hinweise und Handlungsempfehlungen werden ergänzt durch Erfahrungsberichte. ... uneingeschränkt empfohlene weite Verbreitung der Ratgeber …“ (Norbert Bartsch, in: Forstarchiv, 2009, Vol. 80, Issue 4, S. 135) Aus den Rezensionen zur 2. Auflage: “Bei ‘Erfolgreich promovieren‘ ... handelt es sich um einen Ratgeber, der umfassend helfen soll, die Arbeit an der Dissertation effektiver zu gestalten. ... Hier werden die Vorteile und erfreulichen Auswirkungen einer Promotion dargestellt ... Interessant ist hier ... die genaue Erklärung, was eine kumulative Dissertation ... ist und wie ihre Vor- und Nachteile einzuschätzen sind. ... Das Buch ist insgesamt gut strukturiert und eingängig geschrieben. Es motiviert und geht hilfreich auf die Höhen und Tiefen in der Promotionsphase ein. Gut gefallen haben uns ... die weiterführenden Literaturtipps ...“ (http://www.guthmann-peterson.de/)

Buchrückseite

Dieser Ratgeber richtet sich an Promovierende aller Disziplinen. Er ermöglicht den Lesern in Deutschland und seit dieser zweiten Auflage auch in Österreich und der Schweiz, die Arbeit an der Promotion effektiver zu gestalten. Er begleitet den Leser daher durch den gesamten Promotionsprozess von der Entscheidung zur Promotion, über Rahmenbedingungen und Durchführung des Promotionsvorhabens bis hin zur Fertigstellung
der Dissertation, Prüfung und Veröffentlichung.

Zugleich will "Erfolgreich promovieren" möglichen Krisen wie Vereinsamung, Schreibblockaden, Zeitproblemen und Stress vorbeugen sowie Tipps zu deren Bewältigung geben. Darüber hinaus enthält dieses Buch vielerlei Erfahrungsberichte aus den unterschiedlichsten Disziplinen. In der zweiten Auflage wurden u. a. neue Erfahrungsberichte von Promovierten sowie Berichte von Abbrechern und Betreuern aufgenommen.

Dieser Ratgeber stellt das geballte Wissen von Promovierten für Promovierende und damit das optimale Werkzeug für eine erfolgreiche Promotion dar!

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch zugelegt, da ich mich schon lange mit dem Gedanken befasse, zu promovieren.
Da ich eine externe Promotion anstrebe, habe ich mir insbesondere Informationen erhofft wie:
- Wie finde ich ein passendes Thema?
- Was ist bei der Themensuche zu beachten?
- Wie finde ich heraus, ob ein potentielles Thema geeignet ist für eine Promotion?
- Wie finde ich einen geeigneten Doktorvater?
etc.

Stattdessen wird sich intensiv mit den Vor- und Nachteilen befasst und ob eine Promotion überhaupt sinnvoll ist, es werden die Rahmenbedingungen durchleuchtet (z. B. Finanzierung) und auf besondere Situationen hingewiesen (z. B. promovieren mit Kind). Auch finden sich kaum praktische Beispiele, z. B. für ein Exposé - was ja schließlich die Grundlage jeder Promotion ist (dieser Punkt wird mit 3 (!) Seiten abgehandelt). Stattdessen werden auf 100 Seiten Erfahrungsberichte aus verschiedenen Disziplinen dargestellt - dies ist zwar interessant, hat mir aber kein Stück weitergeholfen.

Hilfreich (wenn manchmal auch nur bedingt) sind die Kapitel Planung und Organisation, Schreibprozess und Krisenbewältigung (die dem Titel des Buches mehr entsprechen) - dennoch kommen diese wirklich relevanten Punkte viel zu kurz.
Alles in allem für mich nur ein durchschnittliches Buch.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich bin schwer begeistert, das Buch hat meine Erwartungen weit übertroffen!

Ich stand ziemlich ratlos da mit ganz vielen offenen Fragen, obwohl ich schon mit vielen Doktoranden gesprochen hatte, aber irgendwie konnte mir keiner meine Fragen wirklich beantworten und so fühlte ich mich ganz verloren. Auch ein ganz enttäuschendes Gespräch mit Jemandem von der Graduate School brachte mich eher ab vom Weg als hilfreich zu sein.

Und jetzt nachdem ich schon einen guten Teil des Buches gelesen habe denke ich, dass das einfach zu viel Zeit gebraucht hätte all diese Zusammenhänge im direkten Gespräch zu erläutern. Ich liebe die vielen Erfahrungsberichte hinten im Buch, ich habe mir auch die ganzen anderen "fachfremden" durchgelesen und dabei noch eine ganze Menge gelernt.

Ich muss dazu sagen, dass ich nicht in Deutschland promoviere, aber im deutschsprachigen Ausland und die Ratschläge kann ich 1 zu 1 hier umsetzen. Wobei natürlich der Fokus bei mir wahrscheinlich ein bisschen auf anderen Problemen liegt, da die Finanzierung hier garkein Problem ist z.B.

Am tollsten ist wohl einfach mal zu sehen, dass es so vielen anderen genauso geht wie einem selbst und das alle irgendwie die gleichen Fragen haben. Nicht mehr so alleine dazustehen ist echt toll! Das Buch ermutigt ungemein! Allein schon zur Motivation ein unschätzbarer Ratgeber! Ich bin jetzt wieder sehr viel zuversichtlicher was meine Promotion betrifft! Und ich freue mich, dass ich es gekauft habe! Zudem ist es sehr gut geschrieben und es macht richtig Spass es zu lesen! Ich danke den Autoren für diese tolle Leistung und wünsche allen zukünftigen Doktoranden alles Gute auf ihrem Weg!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch einen Kollegen geschenkt und selber nur kurz an 2 Stellen angelesen.
Sein Feedback ging in die Richtung, dass zwar alle Themen angesprochen werden, einzelne Aspekte aber natürlicherweise zu kurz kommen.

In unserem Institut ist die Entwicklung eines Themas (Stand der Forschung, Problemstellung, Zielsetzung, Vorgehensweise, ...) die eigentliche Herausforderung.

Das Wort "falsch" spielt hier eine große Rolle. An dieser Stelle könnten die Autoren noch nachlegen, denn es geht bei uns beispielsweise weniger um das Auflösen von Schreibblockaden als mehr um die Frage, ob das Thema überhaupt promotionswürdig ist und ob die Ergebnisse/Erkenntnisse einmal abgesehen vom "aufgeschrieben sein" irgendjemand helfen.

Die aktuelle Diskussion über "promovieren" in Deutschland charakterisiert diesen Aspekt überdeutlich, ... In unserem Institut müssen referenzierte Publikationen vorliegen, ansonsten gibt es keinen Dr. Titel.

Vielleicht spielt diese Perspektive aber nur bei Ingenieuren eine Rolle, ...
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Aus der Fülle an Promotionsratgebern sticht dieses Buch durch zwei Besonderheiten hervor. Die erste ist, dass es von Personen geschrieben wurde, die selber in jüngerer Zeit promoviert wurden und allesamt Mitglieder des größten deutschen Netzwerkes für Promovierende sind. Man merkt den Ausführungen an, dass die Autoren aktuelle Einblicke in die Welt der Doktoranden mitbringen. Hinzu kommt, dass sie sehr lebendig und praxisnah schreiben, so dass sich Promotionswillige und Promovierende aller Fächer von den Inhalten angesprochen fühlen dürften.

In acht Kapiteln erörtern die Autoren alle wesentlichen Aspekte dieses Ausbildungs- und Lebensabschnittes. Das Buch beginnt mit einigen Checklisten, die helfen sollen, die Vor- und Nachteile einer Promotion abzuwägen und die eigene Motivation zu testen. Anschließend werden die formalen Voraussetzungen, die unterschiedlichen Promotionsmöglichkeiten, die Suche nach einem geeigneten Thema und Betreuer, Finanzierungs-, Steuer- und Versicherungsfragen angesprochen. Es folgen Hinweise zum Promotionsprozess und möglicherweise auftretenden Krisen und Problemen, zur Literaturrecherche und -verwaltung, zum Exposé, zur Niederschrift, zu den Prüfungsmodalitäten und zu besonderen Situationen, z.B. zum Promovieren mit Kind, im hohen Alter oder im Ausland. Zusätzlich zu der bereits angebotenen Fülle an Informationen verweisen die Autoren auf weiterführende Literatur und relevante Webadressen.

Die zweite und aus meiner Sicht wichtigere Besonderheit sind jedoch die zahlreichen Erfahrungsberichte ehemaliger Doktoranden aus nahezu allen Disziplinen, inklusive zweier nicht ganz ernstzunehmender Einsprengsel von Dr. Böttger aus Backfeld und von Dr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden