Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
In Erfüllung seiner Pflicht von [Grace, Mathilda]
Anzeige für Kindle-App

In Erfüllung seiner Pflicht Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 365 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Gefallen in Erfüllung seiner Pflicht. Das dachte Garrett Wilks zumindest, als sein für tot erklärter Verlobter, der Marine Tyler Mason, plötzlich quicklebendig vor seiner Tür steht. Jahrelang hat Garrett um Tyler getrauert. Jahrelang hat er Kade McQueen verflucht, der ihm die Nachricht von Tylers Tod überbrachte und gleichzeitig dessen bester Freund war. Heute haben sich beide Männer ein gemeinsames Leben aufgebaut, das mit Tylers Auftauchen auf den Kopf gestellt wird. Garrett und Kade sind mit der Situation vollkommen überfordert und Tylers auffälliges Verhalten macht ihnen schnell deutlich, dass es mehr brauchen wird als Medikamente und Besuche bei einem Traumatherapeuten, damit Tyler das, was ihm in seiner fünfjährigen Gefangenschaft angetan wurde, überstehen kann.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1674 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 365 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B06XF55W3S
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #9.559 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...einen Roman von Mathilda Grace zu lesen. Erst dachte ich, dieser Roman ist ziemlich schwere Kost. Es war aber Eine Kombination aus ernsten Themen, eine Prise Humor und natürlich einem Happy End.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ulla TOP 500 REZENSENT am 10. April 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Garrett fällt aus allen Wolken, als an einem Augusttag plötzlich sein totgeglaubter Verlobter Tyler vor der Tür steht. Vor der Tür des Hauses wohlgemerkt, das er zusammen mit Ty gekauft hat, aber nun mit Kade bewohnt. Kade, der so eine Art Bruder und der beste Freund von Ty war, mit Garrett um ihn getrauert hat und nun Garretts neuer Partner ist.
Schnell wird klar, dass Tyler zwar die unmenschlichen Bedingungen, unter denen er die letzten fünf Jahre gefangen gehalten wurde, überlebt hat, aber nicht nur körperliche, sondern auch seelische Narben mit sich trägt, die noch lange nicht verheilt sind.
Garrett und Kade sind überfordert. Und plötzlich steht auch ihre Beziehung auf dem Spiel …

Ich mag die Geschichten von Mathilda Garce unheimlich gerne und habe mich auf dieses hier besonders gefreut, weil eines meiner aktuellen Lieblingsbücher ein ähnliches Thema behandelt: Ein Soldat überlebt eine traumatische Gefangenschaft, kämpft mit PTBS und findet sich zwischen bzw. mit zwei Männern wieder, die ihm alles bedeuten.
Im direkten Vergleich wird eines schnell klar: „ In Erfüllung seiner Pflicht“ ist sehr, sehr gut recherchiert. Realistisch wird beschrieben, mit welchen Problemen die ehemaligen Soldaten und auch ihre Angehörigen oft zu kämpfen haben. Jedoch stellt sich während des Lesens eine gewisse Distanz ein, weil die Hauptperson in dem Buch eben nicht der traumatisierte Ex-Soldat Ty, sondern Garrett ist, der die Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt. Entsprechend kommen Tys Gefühle und Problem beim Leser nicht direkt an, sondern nur durch eine Art „intellektuellen Filter“. Man erfährt immer nur, wie Garrett Ty sieht oder was er über ihn denkt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Gefallen in Erfüllung seiner Pflicht. Das dachte Garrett Wilks zumindest, als sein für tot erklärter Verlobter, der Marine Tyler Mason, plötzlich quicklebendig vor seiner Tür steht. Jahrelang hat Garrett um Tyler getrauert. Jahrelang hat er Kade McQueen verflucht, der ihm die Nachricht von Tylers Tod überbrachte und gleichzeitig dessen bester Freund war.

Heute haben sich beide Männer ein gemeinsames Leben aufgebaut, das mit Tylers Auftauchen auf den Kopf gestellt wird. Garrett und Kade sind mit der Situation vollkommen überfordert und Tylers auffälliges Verhalten macht ihnen schnell deutlich, dass es mehr brauchen wird als Medikamente und Besuche bei einem Traumatherapeuten, damit Tyler das, was ihm in seiner fünfjährigen Gefangenschaft angetan wurde, überstehen kann ...

... soweit der Begleittext zu diesem Buch, dem ich nichts weiter hinzufügen möchte.

Diese Geschichte um Garrett - aus dessen Sicht in der ersten Person die Handlung beschrieben wird -, Kade und Tyler von Mathilda Grace zieht einen regelrecht in ihren Bann und packt und berührt den Leser zutiefst. Zumal wenn man davon ausgeht, wie viele ehemalige Militärangehörige in der Realität - wenn auch nicht das gleiche, so doch - ein ähnliches Schicksal durchmachen mussten bzw. müssen und diese Geschichte stellvertretend für die vielen Betroffenen im realen Leben steht. Mit Johnny, Carter und Pete bekommen - wenn auch jeweils nur kurz am Rande - auch all diejenigen ein 'Gesicht', die nicht das 'Glück' hatten, diese Hölle auf Erden zu überleben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
einfühlsam und sehr gut recherchiert. Die Aufarbeitung von PTBS, die sich über Jahre hinzieht und ständig unter Rückschlägen leidet und wahrscheinlich nie ein Ende findet, wird hier hautnah aufgezeigt. Es gibt kein Friede, Freude, Eierkuchen, sondern die mühsame Rückkehr ins Leben. Das Buch war interessant, sehr gut zu lesen, realitätsnah, einfühlsam, teils trotz Drama humorvoll und auch die Erotik kam nicht zu kurz, aber es hat mich nicht vollständig mitgerissen, ich fühlte mich immer etwas aussen vor. Von Taschentuchalarm keine Rede, dazu war die Distanz zu groß. Was mich auf Distanz gehalten hat, kann ich leider nicht den Finger drauf legen. Mit fiel nur nach Beendigung ein, dass es mir mit einem anderen Buch der Autorin schon mal so ging: "Geliebter Feind", da habe ich genauso empfunden. Dafür gibt es aber andere Bücher von ihr, die ich schon zig Mal gelesen habe. In diesem Sinne, freue ich mich auf das Nächste.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich lese eigentlich ziemlich gerne Bücher die sich mit dem Thema Trauma auseinandersetzen.
Der Klapptext klang auch sehr viel versprechend, aber das war es auch schon gewesen.
Die Umsetzung fand ich leider ziemlich enttäuschend. Es liest sich eher wie ein Ratgeber, als ob es nach Stichpunkten abgearbeitet und etwas ausgeschmückt wurde.
Ich konnte mich auch absolut nicht in die Protagonisten hineinversetzen. Es war keinerlei Gefühl da, keine Emotionen, alles so oberflächlich. Das ich es als Leser einfach mit einem Schulterzucken abgetan habe.

SPOILER!!!

Was ich besonders schlimm fand war, das jeder auf eine Heirat gedrängt hat. Damit alles besser wird und am besten jetzt sofort. Der behandelnde Arzt, den sie kaum kennen, schlägt vor zu heiraten und man tut es. Ist ja auch eigentlich normal, das man den jetzigen Freund heiratet, kurz nachdem der totgeglaubte Ex traumatisiert vor der Tür steht und einfach alle dafür sind. Keinerlei Bedenken von anderen.
Und überhaupt, warum wollen da immer gleich alle heiraten? Selbst die Freunde wollen das, oder der Barbesitzer, der etwa ein halbes Jahr mit seinem Partner zusammen ist und vorher jeden flachgelegt hat.
Und warum ist da jeder männliche Charakter schwul, oder zumindest am gleichen Geschlecht interessiert? Eltern ausgenommen.
Irgendwie bekommt man da wirklich das Gefühl, das es eine ansteckende Krankheit ist. Ich fand das einfach nur nervig und unlogisch.
Unlogisch fand ich auch, das Tyler nach dem schweren Flashback bei dem Feuerwerk, schon nach etwa einer Stunde wieder so gut wie fit war und auch noch ohne große Probleme von seiner Gefangenschaft erzählt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover