Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Eredità (VINTAGE): Una storia della mia famiglia tra l'Impero e il fascismo von [Gruber, Lilli]

Eredità (VINTAGE): Una storia della mia famiglia tra l’Impero e il fascismo Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

“Un grande affresco storico, un libro che riserva il fascino e il piacere della lettura"
La Repubblica

“Con una passione degna di Elsa Morante, l’autrice descrive la grande e la piccola vita. E nella sua narrazione le emozioni contano quanto le grandi battaglie"
Il Tempo

“Lilli Gruber naviga sicura, nelle acque turbolente della memoria, per raccontare con la pazienza e la tolleranza dell’osservatore professionale un lungo tratto di storia.”
Isabella Bossi Fedrigotti, Corriere della Sera

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1627 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 354 Seiten
  • Verlag: Rizzoli (11. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Italienisch
  • ASIN: B00EV1CPE8
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #24.397 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Das obige Buch ist das Werk der in Italien sehr bekannten Fernseh-Journalistin Lilli Gruber, die aus einer einflußreichen Südtiroler Weinbauernfamilie stammt. Sie erzählt in sehr beredter und in historisch korrekter Weise die traurige Geschichte der italienischen Okkupation und Annexion Südtirols als Kriegsbeute aus dem 1. Weltkrieg. Anhand von Briefen und Tagebucheintragungen ihrer Ur-Großmutter wird das ganze Elend in der Zwischenkriegszeit sichtbar, das die Italiener in ihrem übersteigerten Nationalismus vor allem während der Mussolini-Ära in unnotwendiger Weise verursacht haben. Diese geschichtlichen Tatsachen sind in den deutschsprachigen Ländern nicht mehr sehr gegenwärtig. Deshalb ist dem Buch eine gute deutsche Übersetzung zu wünschen. Der Stil des Buches ist sehr locker erzählerisch mit historischen Daten und Fakten gut belegt.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Lilli Gruber erzählt die Geschichte ihrer Familie mit grosser Liebe. Man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt und bekommt einen guten historischen Einblick.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover