Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

2,4 von 5 Sternen
535
2,4 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Juni 2017
Hi Leute

Wer einen Fantsy-Film mit guten Special effects sehen will kann hier ruhig zugreifen, aber macht euch von vorne rein klar das die Geschichte des Films nicht einmal annähernd mit der aus dem Buch überein stimmt. In diesem Film wird die Geschichte des grandiosen Buches total verdreht, und außer den Namen der Personen und Orte stimmt hier extrem wenig mit der Vorlage aus dem Buch überein. Das fängt schon bei Saphira an die stark von den Beschreibungen im Buch abweicht.

Mir ist schon klar warum Christopher Paolini keine Erlaubnis für die Fortsetzung der Filmreihe gegeben hat. Der Arme Kerl muss sich regelrecht geohrfeigt gefühlt haben als er gesehen hat was man aus seinem Epischen Meisterwerk gemacht hat. Charaktere befinden sich aufeinmal an Orten die sie im Buch niemals auch nur besucht haben, wichtige Ereignisse wie die Aufzucht des Drachens werden ebenfalls total verdreht und stimmen nicht mit der Orginalgeschichte überein. Die verschiedenen Völker sehen nicht wie die entsprechenden Völker aus, was der Geschichte noch mehr von ihrem Flair nimmt. Wichtige Charaktere die im Buch vor kommen werden im Film gar nicht erwähnt, ebenso Tauchen wichtige Orte die es im Buch gibt ,und wichtig für die Geschichte sind nicht auf.

Und selbst die Orte die Auftauchen, entsprechen nicht einmal annähernd den Beschreibungen im Buch, und es Tut mir leid wenn ich jetzt etwas Spoilern muss aber 3 Sachen der Geschichte gehen absolut nicht.

Erstens: König Galbatorix hat niemals versucht Eragon zu Töten, in KEINEM der 4 Teile der Buchreihe, er will Eragon und Saphira lebend haben. Warum könnt ihr in den Büchern nachlesen.

Zweitens: Wenn man einen Drachenreiter tötet stirbt, entgegen dem was im Film behauptet wird, sein Drache NICHT. Drache und Reiter sind zwei eigenständige und weitestgehend von einander unabhängige Lebewesen, würde man den Reiter töten hätte man einen äußerst wütenden Drachen der einen Jagen und Töten würde, wenn er die Gelegenheit dazu hätte. Was ihr im 3ten Teil der Buchreihe nach lesen könnt.

Drittens: Das Dorf Carvahall bekommt es erst zu Anfang des zweiten Buches überhaupt mit den Soldaten des Königs zu tun, und der Metzger Sloan wird auch nicht von den Razac umgebracht oder Gefoltert. Auch fehlt Sloans Tochter Katrina die im Buch schon recht früh auftaucht. Auch der Schmied Horst wird im Film nicht erwähnt, obwohl dieser im Buch ein hoch angesehener Bewohner von Carvahall ist. Auch die Geschichte von Roran ist total verfälscht, weder er noch Eragon haben jemals den Schwertkampf geübt, und Roran verlässt das Dorf auch nicht um einer Zwangsrekutierung zu entgehen.

Nur drei wichtige Aspekte, aber allein diese machen schon klar das Film und Buch 2 ganz verschiedene Geschichten sind. Wer das Buch besitzt sollte diesen Schund-Film links liegen lassen. Dummer weise muss ich gestehen, das ich den Film gesehen habe, bevor ich mir das 1. Buch gekauft habe. Als ich mir dann das gleichnamige Buch holte, und schon die ersten Passagen gelesen hatte, war ich vom FIlm enttäuscht, später als ich es durch gelesen hatte sogar angewiedert das soviel im Film einfach nicht stimmt. Den 2ten Stern gibs nur weil Saphira als Drachenwelpe so niedlich aussieht. Aber auch die Aufzucht von Saphira gefällt mir im Buch viel besser.

Ich habe mir erst vor kurzem die Hörbücher zum 1. und 2. Teil der Serie geholt und die anderen Beiden werde ich mir auch noch holen, so kann ich sie beim Zocken am Computer oder Unterwegs hören, und mir mit meiner Phantasie die Lebendige Welt von Eragon vorstellen, die soviel Besser ist als die im Film.

Ich hoffe einige von einem Fehlkauf bewahren zu können auch wenn meine Rezension recht spät kommt.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Die Bildqualität des 2006 produzierten Fantasyfilms, sehr frei nach der Romanvorlage von Christopher Paolinis "ERAGON - Das Vermächtnis der Drachenreiter" ist einfach grandios, und wer ein Heimkinosystem zu Hause stehen hat, hat die Qual der Wahl. Entweder den Film in Dolby Digital 5.1 oder DTS 5.1 zu schauen; wobei der DTS-Sound wuchtiger ist - der Subwoofer wird voll ausgelastet. Es gibt auch wahlweise den Audiokommentar des Regisseurs Stefan Fangmeier, bei dem man bei Bedarf die deutschen Untertitel einblenden kann.

Doch der Grund, warum ich nur 4 Sterne vergebe, liegt darin begründet, da es als Extras auch 7 erweiterte/unveröffentlichte Szenen zu bestaunen gibt, bei denen ich mich frage, warum man sie herausgeschnitten hat?! Denn 1. ist der Film mit seinen 100 Minuten nicht wirklich überlang, und 2. hätten alle Szenen den Film noch mehr bereichert (auch für die Buchfans), und meiner Meinung nach noch mehr Substanz verliehen - sehr bedauerlich, denn eigentlich hätte ich sehr gerne 5 Sterne vergeben!
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2016
aber auch nur im Buch. So schön es auch ist, entspricht es aber gar nicht dem Buch.

Viel muss man dazu nicht sagen, der Film ist eine komplett eigene Handlung, es wurden lediglich die Namen übernommen. Viele Teile aus dem Buch fehlen. Auch entsprechen die Figuren nocht nicht mal den Beschreibungen. Die Zwerge sehen überhaupt nicht aus wie Zwerge, oder es liegt an meiner Vorstellung eines Zwerges. Da ich doch fest der Meinung wäre, Zwerge wären deutlich kleiner als Menschen und Elfen hätten spitze Ohren... naja weit verfehlt.

Die Aufteilung des Buches in zwei Teile der Verfilmung, wäre hier sehr angebracht gewesen, um dem Buch treu zu bleiben. Auch die Investition in mehr Zeit und Detail wäre angebracht gewesen.

Wer ein einmaliges Abenteuer haben will, ist hier mit gut bedient, sollte aber nicht das Buch dazu lesen, hier ist die Entäuschung sehr groß.
Für alle anderen tut es nicht not, diesen schrecklichen Film anzusehen, auch hier wird man nur entäuscht.

Einen Stern gibt es, dafür das man eine kleine Vorstellung hat wie der Drache, Eragon und einige weiteren Personen aussehen können.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Super verpackt und er war relativ schnell da. Er hängt an einer Stelle deshalb ein Abzug aber sonst bin ich äußerst zufrieden. Es ist ein sehr schöner Film wenn man auf Fantasy steht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2017
Was haben alle Leute die dem Film nur ein Stern gegeben haben nur?
Dieser Film ist und bleibt cool !!!
Nun gut die Personnen sind vieleicht nicht so gut umgesetzt wie sie im Buch beschriben werden aber kann mich nicht beschweren. ALSO ich kann damit leben. Für sich selber ist es ein guter Film
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Habe mir den film über den fire tv stick gekauft war sofort verfügbar und falls es auch anders sein könnte war die quali echt der hammer ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2017
Ich habe einen Stern als Bewertung gewählt, weil man leider nicht 0 Sterne vergeben kann.
Mit großer Begeisterung habe ich die vier Eragon Bücher gelesen und war hingerissen. Den Film zu schauen hat mich richtig wütend gemacht, weil er so lächerlich war und ich habe ihn nicht einmal zum Ende anschauen können. Die Rollen wurden schlecht besetzt und von den wunderbaren Büchern ist gar nichts übrig geblieben. Eine Schande!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2016
Schöner film... perfekt für ein familienwochenende
Schade das es keine Fortsetzung gibt
Aber vielleicht müssen wir darauf nur ein bisschen warten
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2017
Einer der flachsten Filme die ich jeh gesehen habe. Hat sicherlich nichts mit dem Buch zu tun und dafür als Prime Kunde zu bezahlen ist lächerlich
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2017
Und Drachen sind immer einen Film wert. Von daher ist dies für mich ein sehenswerter Film, bei dem ich auch gut abschalten kann.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden