Facebook Twitter Pinterest
EUR 59,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Enzyklopädie essbare Wild... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Enzyklopädie essbare Wildpflanzen. 2000 Pflanzen Mitteleuropas. Bestimmung, Sammeltipps, Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Verwendung in der Küche Gebundene Ausgabe – 29. April 2013

4.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 59,90
EUR 56,90 EUR 55,34
72 neu ab EUR 56,90 4 gebraucht ab EUR 55,34

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Enzyklopädie essbare Wildpflanzen. 2000 Pflanzen Mitteleuropas. Bestimmung, Sammeltipps, Inhaltsstoffe, Heilwirkung, Verwendung in der Küche
  • +
  • Essbare Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger: Wildkräuter sammeln - aber richtig (Kosmos-Naturführer)
  • +
  • Essbare Wildpflanzen Ausgabe: 200 Arten bestimmen und verwenden
Gesamtpreis: EUR 87,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Steffen Guido Fleischhauer Diplom-Ingenieur für Landschaftsplanung. Unterrichtet an Hochschulen in Zürich, Weihenstephan und St. Gallen das Fach Essbare Wildpflanzen. Sammelt quer durch Mitteleuropa seit vielen Jahren Erfahrungen in der Ernährung mit Pflanzen aus der freien Natur und bietet geführte Wanderungen, Naturerlebnisreisen, Vorträge sowie Seminare zum Thema Essbare Wildpflanzen an. Jürgen Guthmann Diplom-Ingenieur für Technische Chemie. Laborleiter Lebensmittelchemie an der Fachhochschule Weihenstephan. Langjährige Beschäftigung mit Ernährung und Gesundheitsfragen, Fachgebiet Heilpflanzen und Pilze. Roland Spiegelberger Landschaftsgärtner und Diplom-Ingenieur für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung. Seit 1986 beschäftigt er sich mit heimischen Wildpflanzen und befasst sich mit der Vermittlung botanischer Kenntnisse an interessierte Wildpflanzengärtner und -sammler.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Schmid TOP 500 REZENSENT am 4. Mai 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Wow, ich bin völlig begeistert von diesem dicken schinken" von über 600 seiten- sicher nichts für die hosentasche beim sammeln, dafür aber ein super nachschlagewerk zum bestimmen und verwenden!
Das bewährte autorenteam hat die ausgabe von 200 essbaren wildpflanzen (auch sehr zu empfehlen) auf 2000 erweitert, inclusive tolle küchentipps zum zubereiten und verwerten : so finden die vielen bei uns heimischen wildkräuter vielleicht endlich eingang in den küchenalltag, nicht nur für smoothies! Ich selbst verwende sie nahezu täglich und brauche nur kurz in den großen garten zu gehen- und schon ist das gesunde grünzeug auf dem teller!
Die wildpflanzen sind nach blattformen geordnet, sehr ausführlich beschrieben, sowohl als zeichnung als auch als foto dargestellt. Neben der verwendung in der ernährung wird noch auf den verbreitungsschwerpunkt, manchmal auf grundlegende merkmale, immer auf die hauptblütezeit , auf inhaltsstoffe und (heil-)wirkung verwiesen.
Einleitend werden die wildpflanzen-wirkstoffe generell beschrieben und sammeltipps gegeben und natürlich fehlen auch die giftpflanzen nicht.
Dieses kostbare nachschlagewerk ist ein buch fürs ganze leben und macht den wert der wildpflanzen für die menschheit so richtig deutlich. Vielen dank an autoren und verlag für die damit verbundene arbeit. Bücher wie dieses haben ihren preis und sind es wert
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein riesen Büchlein mit allen heimischen Wildpflanzen. Ich kenne mich mit Pflanzen nicht wirklich aus, aber dieses Buch listet sehr viele Arten auf und verschafft einen Überblick. Erkennen einer Pflanze ist dank eindeutiger Zeichnungen der Pflanze, Stil, Blüten, Blätter gar kein Problem. Dazu gibt es riesige Erklärungen und Beschreibungen. Es ist etwas anfangs etwas gewöhnungsbedürftig sich einzulesen und damit zu recht zu kommen, aber es macht sich bezahlt.

ABER wer hier Rezepte zur Zubereitung oder Beschreibungen über Verwendung der pflanze sucht dem ist abzu raten das hier zu kaufen. Es werden die Pflanzen beschrieben, abgebildet und von einander differenziert, und das sehr sehr gut. Es sind sogar Gefahrenstufen für die Verträglichkeit der Pflanze angegeben (Magenprobleme, Übelkeit, ... bishin zum Tod).

Für Laien zur Pflanzenbestimmung nach etwas Einarbeitung bestens geeignet.
Kann es nur wärmstens empfehlen.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer sich mit Wildpflanzen befasst, kommt um diese Enzyklopädie nicht herum. Ist das Gewächs essbar, ist die Pflanze heilsam? Ein Blick ins Buch, schon kann ich die Fragen beantworten. Nicht nur mit ja oder nein, sondern gleich umfassend, welche Zubereitung, welche Inhaltsstoffe und Wirkung. Und ich sehe sofort, ob eine Verwendung völlig gefahrlos oder doch mit Risiken verbunden ist. Besonders wertvoll finde ich die Beschreibung des Geschmacks. Durch eine so umfangreiche Sammlung von Verwendungsmöglichkeiten unserer Flora - früher wie heute - trägt das Buch entscheidend dazu bei, unsere Nahrungsvielfalt zu sichern.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ausgezeichnetes Buch, sehr umfangreich, daher auch etwas unübersichtlich für nicht Botaniker. Es werden aber alle Pflanzen gut beschrieben und es wird ausreichend auf Gefahren und Artengefährdung hingewiesen. Interessant auch der Teil wo Inhaltsstoffe und Verarbeitungsvorschläge beschrieben werden, das findet man in kleineren Büchern nicht. Es ist nichts zum mitnehmen aber wenn jemand detaillierte Informationen zu Inhaltsstoffen und Verarbeitung sucht ist dieses Buch das richtige.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Früher ernährten sich die Menschen von mehreren tausend Nutzpflanzenarten. Heute sind es nur noch rund 150, beim Großteil der Weltbevölkerung sogar nur 12" , schreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf pflanzenforschung.de.
Ich finde das erschreckend und begreife das auch als Aufforderung, unseren Speiseplan massiv zu erweitern.
Und Grünzeug in der Küche boomt ... nur was kann man eigentlich essen, was weniger und was besser gar nicht.
Da kommt diese umfangreiche Enzyklopädie gerade recht. Sie hilft beim Bestimmen und erweitert den Horizont ungemein. Und den Städtern, von Supermarktangeboten terrorisiert, ist dieses Buch eine Einladung, wieder mehr in die Natur zu gehen und neugierig zu werden.Allerdings ist dieses Nachschlagewerk zu schwer, um es mit zu nehmen. Unpraktisch für den Laien in dieser Hinsicht.
Unverzichtbar für alle, die sich beruflich (oder einfach interessehalber) mit (Wild)pflanzen beschäftigen.
Respekt vor so viel Recherchearbeit und eine 4-Sterne Empfehlung.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mühevoll zusammengetragene Informationen über fast verlorenes Wissen. Überraschend.
Gut gegliedert, einfach sich darin zurecht zufinden, schön skizzierte Pflanzenmerkmale und viele, viele Fotos.
Danke für die Mühe!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Marko am 27. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ideal für alle, die fundierte Tips und Informationen auch zu selteneren Pflanzen suchen. Alle ähnlichen Bücher stehen bei uns inzwischen nur noch im Regal. Wenn die angekündigte App genau so gut wie das Buch ist, werden wohl auch die Ratgeber für unterwegs im Regal bleiben. Das Buch ist das Geld definitiv wert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen