Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Oktober 2013
Wer wenig druckt, dem nützen die Druckkostenberechnungen aus den Tests wenig. Geräte mit fest eingebautem Druckkopf verbrauchen bei mir mehr Tinte für die Düsenreinigung, als fürs Drucken. Bei diesem Gerät sind die Druckköpfe in den Patronen. Ist doch mal einer eingetrocknet, neue Patrone rein und weiter geht's. Ebenfalls sehr positiv, der Envy 4500 druckt auch, wenn nur eine Patrone eingesetzt ist. Auf Wunsch werden Blätter beidseitig bedruckt, auch beim direkten Kopieren am Gerät. Die Bedienerführung ist sehr übersichtlich und unklompliziert. Einrichtung, incl. Einbindung ins W-Lan, hat 20 Minuten gedauert. Für meine Alltagsanforderungen ist die Qualität der Ausdrucke und Kopien einwandfrei. Leider lässt sich die Frontklappe bei eingelegtem Papier nicht schließen. Ich drucke so wenig, dass ich das Papier nach dem Drucken rausnehme und die Klappe schließe, um das Einstauben zu vermindern. Natürlich hängt der Drucker an einer schaltbaren Steckdose, so dass bei Nichtbenutzung auch kein Strom verbraucht wird. Trotzdem ist er schnell einsatzbereit. Klappe auf, Papier einlegen und einschalten dauert eine Minute bis zur Druckbereitschaft.
1111 Kommentare| 341 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Bisher hatte ich einen Laserdrucker (Mono-Multifunktionsdings), die trocknen nicht aus, das war prima.

Skeptisch war ich, weil Drucker bei mir auch mal mehrere Monate ohne eingestecktes Netzkabel rumstehen und die Druckköpfe der Tintenstrahler da gern mal mit getrockneter Tinte verkleben.

Ein Berater eines Elektronikhauses sagte mir, bei HP-Druckern, die zwei Patronen (K, CMY (ausdrücklich nicht vier einzelne Patronen, da wäre es anders)) haben, gäb's da eine Lösung, die nicht auf dem Durchspülen der Düsen mit Tinte basiere. Die Patronen blieben voll, der Drucker könne längere Zeit vom Netz getrennt sein und funktioniere trotzdem. Er hätte vor ein paar Jahren ein Vorgängermodell gekauft und wäre zufrieden.

+ Die mitgelieferten Patronen waren tatsächlich voll.

+ Der Drucker läuft seit über einem halben Jahr gut, zuverlässig mit ordentlichem Druckbild, auch nach wochenlangem Nichtgebrauch. Kurze Intensivnutzung (mehrfach 4h Kopieren und dazwischen ein wenig Drucken) hat er ohne Murren weggesteckt.
+ Fotos sehen auch gut aus.

+ Er kann beidseitig drucken.
+ Draht- und problemlos ist das Drucken von Android-, Apple- und Windowsgeräten aus möglich.
Es ist überraschend unkompliziert. Druckerkabel haben wir nicht mehr.

+ Das Kopieren dauert bei Kopiereinstellung "heller" nicht länger als bei meinem vorigen Lasermultifunktionsgerät. Bei wenigen zu kopierenden Seiten geht's sogar schneller, weil das Aufwärmen entfällt.

+ Der Drucker ist wunderbar klein.

+ Noch ein Vorteil: Tintenstrahler verpusten keine Feinstaubpartikel, die dann später auf Röntgenbildern in Form von Tumoren besser sichtbar werden.

Mein Fazit: Ich bin überraschend zufrieden, gut gemacht HP!

Über die Preise für Tinte reden wir ein anderes Mal, obwohl mein Eindruck ist, so viel schlimmer ist das gar nicht mehr, wenn man höhere Anschaffungskosten für genauso ausgestattete Laserdrucker, Toner und Trommel berücksichtigt.
66 Kommentare| 181 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Nach einigen Monaten der benutzung kann ich folgendes sagen...

Vorteile:
- Schoenes & einfaches Design
- Einfaches & uebersichtliches Menue
- Einfache u. unkomplizierte Installation
- Durckgeschwindigkeit ist on Ordnung. Die Vorgabe (8 seiten/min)kommt er aber nicht ganz mit. Haengt aber natuerlich auch von Menge der Beschriftung pro Seite ab.
- Die Druckqualitaet ist gut u. ziemlich klar.
- Die Zeit die er braucht um die Druckdaten ueber wlan zu uebertragen ist auch OK. ~ 5-10 sec.
- Man kann das scannen vom Drucker aus ueber den Computer uebertragen, um umgekehrt.
- Beiseitiges drucken moeglich, und kann manuel Ein/Ausgeschaltet werden. Beim beidseitigen Druck, druckt er eine Seite, wartet kurz bis die Tinte getrocknet ist, zieht diese dann wieder ein und bedruckt die andere, nicht schlecht, finde ich.
- Drucken von smartphone und tabel funktioniert problemlos.

Nachteile:
- Fuer einen modernen Drucker ist er nicht der leiseste. Geraeusch ist aber OK.
- Tintenverbrauch is ok. Koennte meiner Meinung nach etwas effizienter sein. (Tintenstand ist ueber PC & Drucker abfragbar)
- Display koennte etwas groesser sein u. mit Touchscreen (dieses model hat "press-down" knoepfe)
- Papierfachklappe laesst sich nur bei geringer Menge an Papiervorrat noch schliessen.

Drucker verfuegt ueber mehrere Extras im Menue:
- Druckkopfreinigung
- Drucker ausrichten
- Druckstatusbericht
- Druckqualitaetsbericht etc.
- Schnellforms (Wochenkalender, Monatskalender, Notenpapier, Faxdeckblatt etc.)

Fazit: Fuer die private Benutzung ist es denke ich ein schoenes und gutes Geraet. Bedienung ist relativ einfach gestaltet. Touch screen waere jedoch besser, ganz klar. Insgesamt gutes Preis/Leistungsverhaeltnis denke ich.
0Kommentar| 190 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Mein Kodak All-In-One hatte den Geist aufgegeben. Nun musste ein neuer WLan-Drucker her. Aber einer wo der Druckkopf auf der Patrone sitzt und nicht im Drucker.
Den HP hatte ich ins Auge gefasst weil ich noch einen 990cx habe und dieser nach endlosen Jahren immer noch druckt. Aber halt an einen PC gebunden.

Der 4500 kam am 2. Tag nach der Bestellung. Ausgepackt, die Tintenpatronen eingesetzt und dann den Drucker eingeschaltet. Und noch nicht mit einen PC per Kabel verbunden. Das braucht man nämlich (Entgegen einiger Bemerkungen hier) NICHT. Daher ist es nicht relevant das ein USB - Kabel nicht dabei ist) Die Basiseinstellung inkl. der selbsttätigen Druckqualität - Einstellung war in wenigen Minuten erledigt.
Dann im Display das WLan eingetragen und konfiguriert. Dieser Vorgang ist recht einfach. Und siehe da: Noch während ich danach den PC hochfuhr bekam ich schon eine Bestätigung von HP für den von mir gewünschten "Connected" - Modus ausgedruckt. Mit anderen Worten: Der Drucker ist völlig ohne PC und USB einrichtbar und war schon im Internet bevor mein PC mit im Spiel war... Mein Tipp aber für Router: Die einmal vergebene als Dauerhafte IP einrichten. Ist in der EasyBox oder FritzBox leicht zu erledigen.
Nun am PC noch kurz den Drucker hinzufügen (Windows findet den Drucker dann im Netz. Hier ist dann auch schon ein Druck ohne die HP - Software möglich!). Wenn dann die Software samt Treibern auf dem(n) PC(s) installiert wird einfach noch die schon vorhandene IP eintragen und den Anweisungen der Software folgen.

Dann kamen Testdrucke. Von einfachen Texten bis zum Foto. Und ich kann nichts negatives sagen. Alles sehr sauber. Wenn auch beim Foto-Druck bei mir ein Canon Selphy zum Einsatz kommt. Allein schon wegen des Thermosublimations-Verfahrens bei diesen Fotodruckern.

Alles in allem:
15 Minuten nachdem ich das Paket in Empfang nahm tat dieser Drucker das was er soll: Drucken. In guter HP Qualität. Und Amazon in gewohnt guter und schneller Lieferung.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Der Drucker druckt sehr gut und schnell. Auch die Scann Ergebnisse sind einwandfrei. Als Einzelgerät würde ich das auch wärmstens empfehlen.

In der Netzwerkumgebung können Druckaufträge nicht korrekt auf umgeleiteten Druckern ausgegeben werden. Das betrifft aber nur Benutzer, die eben Drucker für Terminalsitzungen umleiten. Auch die "Scan to PC" Ein-Tasten-Funktion macht in einer Netzwerkumgebung mit mehreren Computern seltsame Fehler (funktioniert nicht). Vom PC aus funktioniert es aber immer, weshalb auch das kein KO Kriterium ist.

Auch seltsam: Man kann ein Tintenabonnement machen, das bei Leuten mit halbwegs regelmäßigem Verbrauch auch wirklich sehr preiswert ist. Mich stören daran aber 2 Dinge: Man bekommt nur im Abonnement größere Tinten (muss also seltener wechseln, was HP Versandkosten spart!) und der Preisvorteil ist bei guter Nutzung so heftig, dass ich mir sage: Was soll das? Binde Dich vertraglich an uns oder Du bekommst schlechtere und überteuerte Ware? So etwas steht einer Firma wie HP meiner Meinung nach nicht gut.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2015
Drucker und Scanner funktionieren ausgezeichnet, hier gibt es wirklich nichts zu meckern. Aber die Installation ist mehr als nervig, weil umständlich und langwierig. Zudem versucht hp mit sanfter Gewalt an die E-Mail-Adresse des Installierenden zu kommen, wahrscheinlich um diesen später mit Reklame zu zumüllen. Auch das Abspeichern eines Scans ist zu bemängeln. Die Software versucht wieder und wieder den von hp vorgegebenen Weg aufzuzwingen. Zwar sind eigene Speicherorte möglich, jedoch beim nächsten Scan, müssen die Angaben alle wieder von Hand erneut eingegeben werden. Ein Abspeichern des individuellen Speicherortes ist nicht möglich. Das nervt und ist zeitaufwendig.
Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, habe das Gerät erst vier Wochen in Betrieb. Es ist mein viertes Gerät in sechs Jahren! Obwohl ich nur sehr wenig drucke, eine Patrone XL reicht für gut ein Jahr, hat noch kein Druckerteil der Vorgängermodelle länger als anderthalb Jahre gehalten, die Scannerteile funktionieren aber alle heute noch. Der Drucker mit seinen Plastikzahnrädern hingegen ist nicht ausgesprochen haltbar. Zu reparieren gibt es da nichts! Ab in die Tonne und rein ins nächste Geschäft. Nun gut, das Gerät ist preiswert. Aber aus ökologischer Sicht ist dies nicht zu verantworten! Dennoch habe ich wieder ein Gerät von hp gekauft, hier weiß ich, was mich erwartet: ein preiswertes Kombigerät mit wirklich guten Ergebnissen beim Drucken und Scannen, aber leider auch die absehbare Anschaffung von Ersatz!
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Nachdem mein 8 Jahre alter Drucker nun ausgedient hat brauchte ich einen neuen. Dieser kam mir mit den Multifunktionen genau richtig. Der Drucker ist leise, Scannen und Co funktioniert einwandfrei und genau das wollte ich haben.

Das Preis- Leistungsverhältnis ist top und die Bedienung des Geräts ist sehr einfach. Schnell Installiert und auch W-Lan. Kann also nicht besser sein.

Ich gebe an dieser Stelle ganz klar fünf Sterne und eine Kaufempfehlung an alle die sich überlegen diesen Multifunktionsdrucker anzuschaffen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Ein Gerät, auf das alle Familienmitglieder im heimischen WLAN zugreifen können. Ideal für Leute mit kleinem Druckaufkommen, denen sonst gern einmal die Tintenleitungen und Druckköpfe eintrocknen. Das kann bei HP nicht so leicht passieren, da die Druckköpfe Teil der Tintenkartuschen sind und somit bei jedem Kartuschenwechsel ausgetauscht werden. Die Original-Patronen sind – wie üblich – mit sehr wenig Tinte ausgestattet, aber es gibt ja besser befüllte "remanufactured"-Patronen, die zudem erheblich preisgünstiger sind. Die Druckqualität ist gut, die Einrichtung verläuft problemlos — bis auf eine Mühsal, wenn man nämlich auf dem kleinen Display des Druckers jede Ziffer des vielstelligen WLAN-Passcodes einzeln ansteuern und bestätigen muss.
22 Kommentare| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Ich drucke mit dem Drucker durchschnittlich ca. 1000 Blatt im Jahr.
Textdruck ist OK.
Kopieren ist auch OK.
Farbdrucke, Foto befriedigend !
PCB Layout auf Folie, für eigene Platinen zum Belichten - schlecht.
Man bekommt kein kräftiges Schwarz hin. Im Schwarz/Weiß Modus schafft der Drucker ja 1200 x 600 dpi , das reicht aber nicht für ein sehr gutes Layout. Standardplatinen bekommt man damit noch hin. Aber wenn es ins SMD-Bereich geht. Sind die Ausdrucke nicht gut genug dafür.
Selbst die Folie 2 mal hintereinander zu bedrucken funktioniert nur mit sehr viel Glück !
Im allgemeinen ist der Drucker OK. Man darf aber nicht all zu viel von dem Gerät erwarten !
Standard Patronen halten nicht lang ! Die XL Patronen sind ganz gut und halten auch ein bissel fürs Geld.
Aber im allgemeinen finde ich Sie trotzdem teuer, und könnten länger halten fürs Geld !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2014
An sich eine preis-leistungsmäßig brauchbare Drucker-Scanner-Kombination mit vernünftigen Druck- und Scan-Ergebnissen, vor allem für kleines Geld. Vorsicht ist allerdings - wie leider offenbar bei einigen HP-Produkten - mit 64bit Betriebssystemen geboten.

Dies ist bereits der zweite HP-Drucker, der auf unserem 32bit Windows 8.1 System problemlos läuft, unter Windows 8 und 8.1 64bit wurden Drucker und Scanner allerdings leider nur nach Tagesform erkannt und funktionierten nur bedingt. Jedes (automatische) Treiberupdate sorgte zudem dafür, dass die gesamte HP Drucker-Scanner-Suite auf dem 64bit-System komplett neu installiert werden musste, damit der Drucker dort zumindest wieder als "verbunden" erkannt wurde und sporadisch funktionierte.

In Summe: Mit einem Windows 32bit Windows kein schlechter Drucker, wer eine 64bit-Version betreibt oder den Umstieg darauf plant: Lieber Finger weg - die Treiberunterstützung durch HP ist hier nach unserer Erfahrung nicht empfehlenswert.
88 Kommentare| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 166 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)