Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 2,19
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Taschenbuch UK Arrow Books Ltd, 1995. 390 Seiten, 18 cm Antiquarisch gut erhaltenes Buch, Used; Acceptable, engl. Sprache, Seiten alters- und papierbedingt gebräunt, Einband mit Gebrauchsspuren, sonst jedoch gut erhaltenes Exemplar, K3673 Ein Rechnungsbeleg mit ausgewiesener MwSt. liegt der Sendung bei.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Enigma Taschenbuch – 1995

4.2 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle 25 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1995
EUR 32,63 EUR 2,19
2 neu ab EUR 32,63 5 gebraucht ab EUR 2,19

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

10. Auflage 1995. ca. 18 x 12 cm; spannender Roman um das Raetsel der Wunderwaffe Enigma, mit der es den Deutschen bis 1943 gelang, die Funksprueche ihrer U-Boote perfekt zu verschluesseln; Taschenbuch Nr. 01 / 10001; gut erhalten 378 S. Taschenbuch ohne Illustrationen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Enigma ist die Geschichte der britischen Codeknacker im zweiten Weltkrieg. Vielfach wird behauptet, dass es kriegsentscheidend war, dass die Briten in der Lage waren, die deutschen Funksprüche - insbesondere jene an die U-Boote - zu dechiffrieren und diese Fähigkeit vor den deutschen Geheim zu halten. Dieser Thriller beschäftigt sich nun mit genau jener Organisation, die für die britische Regierung in Bletchley daran arbeitete die deutschen Funksprüche zu entschlüsseln. Der Protagonist Tom Jericho ist ein Genie, der allerdings schwer überarbeitet an einer Liebesbeziehung zerbrach. Kaum zur Erholung weggeschickt, wird er von seinem früheren Chef wieder zurückgeholt. Die Deutschen haben die Codes gewechselt fast scheint es als gäbe es eine undichte Stelle - zu allem Überfluss sammeln sich deutsche U-Boote um einen großen Konvoi amerikanischer Hilfslieferungen zu versenken. Ein schwieriges Unterfangen beginnt, Jericho wird zwischen seinen beruflichen Aufgaben und der Suche nach der verschwundenen Geliebten beinahe zerrissen. Packend erzählt Robert Harris eine großartige Geschichte. Der Mut die Vorgänge beim Massaker von Katyn und die damit im Zusammenhang stehende britische Desinformationspolitik beim Namen zu nennen sind bemerkenswert.
Sprachlich ist Robert Harris wiederum ein sehr ansprechendes Werk gelungen. Wenngleich verglichen mit "Vaterland" und "Pompeji" die Stimmung dieser Zeit nicht ganz so gut dargestellt wird, ist es ein gelungener historischer Roman. Sehr interessant ist die Art und Weise wie Harris die beiden Plots (Suche nach Claire und Arbeit am Enigma-Code) übereinander legt, und wie es ihm gelingt die Vergangenheit Tom Jerichos mit seiner Gegenwart zusammenzuführen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Robert Harris has crafted a great story in his follow-up to "Fatherland." But Harris, a Harvard professor, shuld know how to create the plot and mold the characters that together make a good story. He has added a new element to his mystery, just as he did with "Fatherland." "Enigma" tales a story of British Allied espionage during WWII, but the spy is removed as the main character. Instead the writer focuses on Jericho, a codebreaker for the Allies, and drapes a mystery about discovering a German spy in the background. The great writing weilds enough strength to make a good book on its own, but the added elements make the book more interesting and give the book an excellent rating.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
When I first picked up this book, I thought the main focus would be on actually cracking the Enigma code. However, as the books starts, we learn that the Enigma code has already been cracked, but that the Germans have changed the key for one of the smaller portions of it. Thus, the code for the U-boats is no longer known. Unfortunately, this also is not the main thrust of the book.
As it turns out, the main plot is trying to uncover the traitor within the system. Once I got over that initial disappointment, I thoroughly enjoyed this book. Robert Harris knows how to grab a reader's attention and then keep it. I finished this book in two nights...I just had to see how it ended. That was the only letdown.
After all the intrigue and adrenalin, the ending seemed anticlimactic. Although it was pretty well wound up, I just felt kind of flat after finishing. "That's it?" was my first reaction. I couldn't understand why he'd ended the book that way. Oh well...his prerogative, I guess. Still, it was a very good book. I highly recommend it.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I have read the three books written by Robert Harris and Enigma is the best. It is a real thriller, superbly written, and one really gets into the story from the first page. An interesting retranscription of the war years in Britain, as well as all the activities related to decoding secret messages. He brings a twist in the end that noone expects and this is truly remarkable.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
The true story of the enigma and ultra codes in WWII is fascinating, but in trying to cook up a conventional thriller out of this material Harris creates a slow and thoroughly unconvincing mess. The 'spy' elements of the story are daft and the climax almost embarrassing. If you're taken with this period, read some of the excellent and entertaining histories around.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
i thought fatherland was one of the best thrillers i've ever read and rushed to buy enigma when it came out. the premise is good, the research is thorough and the moment when the hero uncovers a very nasty secret is done superbly. sadly, it seems as though the author lost all enthusiasm at this point and allows the book to deteriorate... i was very disappointed
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
After all the hype about this book I was a tad disappointed. It's not bad, but definitely doesn't compare to his first book. So if you haven't read Fatherland, wait with this.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Some years ago I read a spy novel where the main characters needed to escape from Nazi Germany with some info on the bad guys they'd stolen. It was very entertaining, but for me kind of silly because I'd just read a book on the British codebreakers, and I knew the information had gotten to the Allies by much more mundane means. Robert Harris turns all of this on it's head and even makes it suspenseful. Enigma is the story, in novel form, of the British codebreaking effort that won WW2, to a large extent anyway, for the Western Allies. Interwoven into the plot is a hunt for a German spy among the codebreakers, and while that story is interesting (and the solution and motive bring out another story less often told) the main focus is a novel version of David Kahn's Seizing the Enigma, with all the suspense of the codebreakers grappling with the Kriegsmarine's codes as the convoys approach the U-boats... It's a very good book.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden