Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

The English Riviera (Lp) [Vinyl LP] Import

4.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
The English Riviera
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, Import, 3. Juni 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 13,98 EUR 23,51
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 5 Wochen.
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 13,98 1 gebraucht ab EUR 23,51

Hinweise und Aktionen


Metronomy-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The English Riviera (Lp) [Vinyl LP]
  • +
  • Love Letters [Vinyl LP]
  • +
  • Summer '08 [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 60,15
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (3. Juni 2011)
  • Erscheinungsdatum: 3. Juni 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Because Music (Alive)
  • ASIN: B0050BPIME
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.367 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

,NEU / VERSCHWEISST - .Label: Because.Published: 2011


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Norman Fleischer VINE-PRODUKTTESTER am 15. April 2011
Format: Audio CD
Ich bin durchaus ehrlich, wenn ich gestehe, dass mir Metronomy im Zuge der Unmengen von gehypten Indie-Rock-Pop-Bands der letzten Jahre aus dem Vereinten Königreich und sonst wo her irgendwie am Allerwertesten vorbeigegangen sind. Das Mainstream-Debüt 'Nights Out' hatte zwar so seine 2,3 Hitsingles und lustigen Musikvideos, aber ansonsten überzeugte mich das musikalisch nicht wirklich, sondern wirkte eher wie eine Ansammlung gut gemeinter Skizzen und Soundentwürfe, die sich noch nicht wirklich zu einem Album finden wollten. Verzichtbar und aus meiner Sicht schon bald wieder vergessen. Dachte ich. Und die Zeichen standen irgendwie auch so. Drei Jahre sind seit dem Album vergangen, in unserer schnelllebigen Zeit durchaus eine kleine Ewigkeit. Und auch Metronomy haben sich verändert. Vom Trio zum Quartett gewachsen, Gabriel Stebbing ist weg, zwei Neue sind dabei. Die stechen aufgrund von schwarzer Hautfarbe zu Einen und weiblichen Geschlecht zum Anderen schon mal optisch aus der Weiße-Männliche-Nerds-Konstellation heraus. Aber hat das auch Auswirkungen auf den Sound von Metronomy?

So ganz genau lässt sich das natürlich nicht unbedingt genau an den neuen Personen festmachen, aber schon beim ersten Durchhören von 'The English Riviera' wird klar, dass die Uhren da etwas anders ticken, als wie noch bei 'Nights Out'. Irgendwas ist anders, klingt zwar immer noch vertraut, aber gleichzeitig auch irgendwie neu. So neu und anders, dass sogar ich auf einmal meinen Spaß an dieser Band hab. Was ist also passiert? Primär eine Tempodrosselung gepaart mit musikalischer Gereiftheit.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von P-Man VINE-PRODUKTTESTER am 15. April 2011
Format: Audio CD
Joseph Mount ist ein Soundtüftler. Inspiriert von den experimentellen Klängen britischer Elektroacts wie "Autechre", "LFO" oder "Aphex Twin" hat sich der Engländer, anfangs lediglich mit dem G3 Computer seines Vaters ausgestattet, aus der Idylle Devons heraus nach London hervorgearbeitet. Mittlerweile taucht sein Name im Zusammenhang mit Produktionen und Remixen von Bands wie "Goldfrapp", "Klaxons" oder "Roots Manuva" auf. Intelligent Dance Music - eine zutreffende Beschreibung seiner vielschichtigen Kompositionen.Das über weite Strecken instrumentale Debüt "Pip Paine (Pay The £5000 You Owe)" erscheint 2006. Zu diesem Zeitpunkt ist Mount bereits 7 Jahre aktiv. Erst für seine Liveshows versammelt er weitere 3 Musiker um sich. "Nights out" erscheint 2 Jahre später und bringt eine spürbare, wenn auch weiterhin verschachtelte Popnote ins Spiel. Sein Gesang nimmt größere Räume ein und formt den neuen Charakter von "Metronomy", der die nächtliche Reise zur nächsten Party begleitet.

Mit "The English Riviera" überrascht der kreative Geist auf's Neue. Seine Mischung aus Indie Pop, Electronic und IDM in gleichem Maße anspruchsvoll wie unterhaltsam. 70er, 80er, 90er, heute. Joseph Mount verarbeitet die Electro Pop Klänge der letzten 40 Jahre und kombiniert sie mit einer Mischung aus Funk, Krautrock und künstlerischem Freilauf. Manchmal eigenartig, gerne schrullig, aber auch immer wieder geistreich und anschmiegsam. Dem Titel entsprechend eignet sich die Platte auch bestens als Begleitmusik für einen Tag am Meer. Möwen und eine Violine laden im Intro zum Sonnenbaden und Relaxen ein. "We broke free" verschleppt gekonnt das Tempo.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der Synth-Pop von Metronomy wird mit so einer sensiblen, tiefenentspannenden Kreativität vorgetragen, dass man vor Wonne in den Himmel aufsteigen könnte, um dort Joseph Mount höchstpersönlich für seine Genialität zu rühmen. Amen.

Auch zu empfehlen: Rhye - Hunger
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Kann das nicht begründen, ist aber ein hammergeiles Album!!
Und günstig.

Ja ja diese Hipster...
Die Band macht eine sehr ausgewogene Mischung aus Indierock und Synthie Sounds.

Höchts höhrenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
hört man solche Musik leider nicht,da wird man den ganzen Tag mit irgendwelchem Chartschrott zugeballert.Da ist zwar auch die ein oder andere Perle dabei,aber durch die stündlichen wiederholungen wird man auch diesen Überdrüssig.Vielleicht ist es den allgemein gültigen Radio und Hörgewohnheiten geschuldet das man dann hellhörig wird wenn einem was wirklich Aussergewöhnliches über den Weg bzw.über die Ohren läuft.Das diese Platte aussergewöhnlich Gut ist steht für mich ausser Frage.Der Titel The English Riviera,sagt eigentlich schon wo hin die Reise geht,in der Grundstimmung ist die Musik sehr Entspannt und eher Melancholisch,dabei trotzdem sehr Frisch und Facettenreich.Sehr gut geeignet für alle Situationen an denen man die Seele baumeln lassen möchte.Für mich(Dank an die Amazon Empfehlung und Flux-FM)und für Leute die auf schubladenlose Musik stehen,eine absolute Topempfehlung!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden