Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Endstation Liebe [VHS]



Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Horst Buchholz, Barbara Frey, Karin Hardt, Edith Elmay, Franz Nicklisch
  • Regisseur(e): Georg Tressler
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 1993
  • Spieldauer: 80 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • ASIN: B00004S5K4
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Das Leben der jungen Facharbeiter einer Berliner Glühlampenfabrik - eine Existenz zwischen Werkzeugmaschinen, Catcherzelt, Fußballplatz und Kleinbürgerstuben. Der angeberische Mecky (Horst Buchholz) wettet mit seinen Freunden, daß er bis Montag morgen das tugendhafte Mädchen Christa verführen wird. Während alle seine Bemühungen fehlschlagen, erkennt Mecky, daß er schon lange nicht mehr die Wette sondern Christa gewinnen will. Als er sein Ziel endlich erreicht hat, erfährt Christa von der Wette und rennt davon. Mecky ist verzweifelt und ratlos, denn selbst sein Versuch, sich zu entschuldigen endet in einem Fiasko. Als er bei einem Fußballspiel verletzt ausscheidet, ergreift er kopflos die Flucht, er läuft vor sich selbst und vor Crista davon. Plötzlich findet er sie auf dem alten Autofriedhof, wo sie sich zum ersten Mal küssten, wieder. Er begreift, daß er die Wette verloren, dafür aber etwas gewonnen hat, was sich mit Geld nicht bezahlen läßt."

VideoMarkt

Der 21-jährige Mecky arbeitet in einer Berliner Glühlampenfabrik und gilt unter seinen Freunden als Frauenheld. Natürlich interessiert er sich auch sofort für die hübsche, unschuldige Christa, die neu in der Fabrik angefangen hat. Deshalb wettet Mecky, dass er das Mädchen spätestens nach dem nächsten Wochenende rumgekriegt hat. Doch schon bald spürt der Aufreißer, dass Christa anders ist als die anderen. Die beiden verlieben sich ineinander und beginnen eine Beziehung.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?