Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
End of Watch [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 11,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

End of Watch [Blu-ray]

4.1 von 5 Sternen 325 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,88
EUR 5,87 EUR 3,31
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie alle Editionen von End of Watch.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • End of Watch [Blu-ray]
  • +
  • Prisoners [Blu-ray]
  • +
  • Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 23,74
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Jake Gyllenhaal, Michael Pena, Anna Kendrick, Frank Grillo, America Ferrera
  • Regisseur(e): David Ayer
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 11. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 325 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00AQT2STG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.778 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Officer Taylor und Officer Zavala sind ein eingeschworenes Team. Die beiden Cops würden füreinander durchs Feuer gehen. Ihr Revier sind die Straßen von Los Angeles, ein gefährliches Einsatzgebiet, in dem sie gemeinsam für Recht und Ordnung sorgen, wobei sie manchmal auch recht unkonventionell vorgehen. Aber dadurch geraten Taylor und Zavala immer mehr ins Fadenkreuz der mächtigen Drogenmafia, und die stellt den unbequemen Gesetzeshütern schließlich eine tödliche Falle...

 End of Watch
 End of Watch
 End of Watch

 End of Watch
 End of Watch
 End of Watch

VideoMarkt

Brian Taylor und Mike Zavala sind Streifenpolizisten in den gefährlichsten Vierteln der Metropole Los Angeles. Mit einer Videokamera dokumentiert Brian ihren Berufsalltag: Er nimmt auf, wenn sie über ihre Nöte, Sorgen, Wünsche und Zukunftsaussichten reden. Und er nimmt auf, wenn sie sich sehenden Auges in Lebensgefahr begeben. Ohne dass es ihnen bewusst ist, werden die beiden aufrechten Cops von einer mexikanischen Gang ins Visier genommen, als sie zufälligerweise den Aktivitäten eines Drogenkartells auf die Spur kommen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Wer einen Action Film erwartet, der wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Es passiert an sich nicht viel und es fliegt auch nicht permanent etwas in die Luft. Der Film lebt durch die Dialoge und seine Darsteller. Er stellt praktisch eine Ode an das Idealbild des Polizisten dar, wie man sie sich alle wünschen würde. Natürlich ist Vieles klischeehaft und dass alle Protagonisten und Antagonisten ständig alles mit ihrer Kamera festhalten müssen ist übertrieben und meiner Meinung nach unnötig für den Film, jedoch ist dies keinesfalls stumpfsinnig umgesetzt, wie man es sonst von Hollywood kennt. Der Film beschreibt das Leben von zwei Polizisten im gemeinsamen Einsatz und privat, die keine albernen unverwundbaren Supercops sind, sondern nur versuchen gut in ihrer Arbeit zu sein.
Der Film hat es verdient länger im Programm zu bleiben.
1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Jake Gyllenhaal und Michael Peña sind relativ bekannt als Schauspieler und haben eine super Leistung abgeliefert.
Mir gefielen beide Schauspieler sehr, sah mir dann gleich Prisoners an, welcher genauso toll war!
Klar, die Kameraführung ist nicht für jedermann, aber ist beabsichtigt, dass es mehr nach realer Doku aussieht.

Ansonsten fand ich den Film super, er zeigt eigentlich, was wirklich oft in Amerika bei Bandenkriegen passieren kann.
Ein schöner, aber auch trauriger Einblick.

Mehr will ich nicht sagen, aber schaut ihn euch nicht an, wenn ihr keine Lust auf ne "Wackelkameraführung" habt.
(Gewöhnungsbedürftig)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Die Hardcore-Fans der 90er Cop-Filme werden hier wohl weniger auf die Kosten kommen, da zwar durchaus suggeriert wird, dass die Protagonisten ein Händchen für ihren Job haben, jedoch keineswegs diese knallharten Alleskönner-Supercops sind wie man sie aus so manchen Hollywoodstreifen kennt.

Die Action an sich hält sich daher eher im Hintergrund und wirkt zwar als unterstützendes Element mit, ist jedoch nicht der Hauptfokus dieses Films. Dieser liegt ganz klar bei der Darstellung der Protagonisten. Die Polizisten Zavala und Taylor bekommen im Verlauf des Films durch Dialoge und vereinzelte Szenen aus einem "heilen Privatleben" einen willkommenen Tiefgang und wirken authentisch.

Die Kameraführung ist eine Sache für sich und trifft vermutlich nicht jedermanns Geschmack. Sie gibt jedoch auch den Szenen an sich ein gewisses Gefühl der Authentizität und ist von mir z.B. keineswegs störend sondern eher als interessantes Stilmittel aufgefasst worden.

Wer einen Actionfilm aller Lethal Weapon oder Bad Boys sucht sollte weitersuchen. Wer jedoch aufgrund von ausgezeichneter charakterlicher Darstellung (sowohl im Sinne der geschriebenen Rolle, als auch der überzeugenden Darstellung von Jake Gyllenhaal und Michael Pena) das fehlen eines "durchgehenden Handlungsstranges" verzeihen kann ohne bedenken zugreifen.

Der Film ist erfrischend anders und dahingehend eine klare Empfehlung meinerseits.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Leben und Sterben in LA: David Ayer (Autor von 'Training Day', Regisseur von 'Street Kings' und 'Fury") liefert eigentlich eine Fast-Total-Renovierung des Cop-Movies ab, indem er all die guten alten Zutaten wiederverwendet, aber im Detail in jeder Hinsicht auffrischt: Strassen-Cleverness, Streifenpolizisten im kriminellen Alltag mit Gangstern von höchst unterschiedlichem Intelligenzquotient, nervender Bürokram mit Vorgesetzten, dumm-lustige Polizistenstreiche, schliesslich das langsame, unweigerliche Hineinrutschen in den entscheidenden Fall, der für die kleinen Beamten dann doch zu gross wird....
Jake Gyllenhall und Mchael Pena geben als Weisser und Latino das netteste Strassen-Bullenpaar des bisherigen Jahrhunderts. Man könnte den beiden noch stundenlang zusehen wie sie schwatzen, witzeln, Leben retten, Spaß haben, Panik schieben, Helden sein wollen - und auch Helden sind. Immerhin etwa 30 Minuten rausgeschnittene, bzw verlängerte Szenen gibt es in den Extras zu besichtigen. 30 Minuten, die der Film noch gut hätte vertragen können, auch wenn zehn Minuten davon aus den unterschiedlichen (wie improvisiert wirkenden) Aussagen der beiden Polizisten zu ihrer grossen Tat im brennenden Haus bestehen.
Episodisch strukturiert, absolut in jedem Moment packend und überzeugend, so als sei der Film aus realen Einsatz-Protokollen in einem der gefährlichsten Distrikte der "City of the fallen Angels" (Joni Mitchell) gestrickt worden. Ayers ist selbst in Süd-Los Angeles aufgewachsen, er sollte wissen, wovon er erzählt. "Dieser Film zeigt die Realität!" sagt er im Featurette.
Solidarität ist die Kern-Metapher des Films. Nicht - wie manche meinen- US-Polizisten-Verherrlichung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
ich muss diesem Film die vollen Punkte geben, weil er mich nachhaltig so bewegt hat wie selten einer zuvor! kann gar nicht genau sagen, wieso dieser Film diese Wirkung hatte, denn es geht um US-Cops die mit einer Kamera ihren Alltag aufzeichnen und dokumentieren. Schön und gut, dachte ich und war dennoch neugierig...Und, es hat sich gelohnt!! Wirklich. Richtig. Gut! Das was mir noch spontan immer wieder zu diesem Film eingefallen ist: KRASS!! Krasser Film! Vielleich geht es euch auch nach dem Film so, dass ihr das erste was ihr denkt -krass- ist ;)
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden