Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 1,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Emporkömmlinge (Kindle Single) von [Maharidge, Dale]
Anzeige für Kindle-App

Emporkömmlinge (Kindle Single) Kindle Edition

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 1,99

Länge: 133 Seiten

Jetzt neu: Kindle Singles
Entdecken Sie mehr Kindle Singles: fesselnde Texte in der richtigen Länge.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Rick Waverly eine kleine Industriestadt verlässt, um in New York für das Magazin American Prosperity zu schreiben, bildet er sich ein, er hätte das Arbeitermilieu ein für alle Mal hinter sich gelassen. Zwanzig Jahre lang arbeitet Rick für die Zeitschrift, die sich der Glorifizierung der Superreichen widmet – Vorstände und Finanzchefs von Großkonzernen sowie Hedgefonds-Manager. Emporkömmlinge handelt von den Erkenntnissen, die Rick im Hinblick auf Geld und sozialen Status gewinnt, während er an seiner letzten Story für das Magazin arbeitet, einem Enthüllungsartikel über den geheimnisvollen und zurückgezogenen Milliardär C. Douglas Fugassi.

Rick ist von seiner Arbeit und dem Leben in New York ausgebrannt. Seit längerer Zeit meidet er die unangenehmsten Aspekte des Stadtlebens. Aber sie holen ihn wieder ein in Gestalt von Soog, einem alten Obdachlosen, der in einem heruntergekommenen Park vor Ricks Wohnhaus sein Lager aufschlägt.

Rick stürzt sich in die Arbeit an dem Fugassi-Artikel und lernt gleichzeitig Soog kennen, der ihn an seine eigenen Wurzeln erinnert. Im Laufe seiner Nachforschungen springt er hin und her zwischen der Welt dieses Obdachlosen und der Welt der Reichen, in der sich der verschwundene Milliardär bewegt hat. Rick schläft mit einer Frau, die eine mysteriöse Verbindung zu dem elftreichsten Mann in Amerika hat, und erlebt weitere Durchbrüche, die ihm seinem Zielobjekt näher bringen.

Emporkömmlinge ist der erste Band einer geplanten Krimi- und Abenteuerserie um den Journalisten Rick Waverly.

Autorenporträt

Dale Maharidge ist der Autor einer Vielzahl von Büchern, darunter And Their Children After Them, für das er 1990 den Pulitzer-Preis in Sachliteratur erhielt, sowie Journey to Nowhere: The Saga of the New Underclass. Letzterer Titel diente Bruce Springsteen als Inspiration zu seinem Lied “Youngstown”. Maharidge ist Professor im Journalistikprogramm der Columbia University in New York. Emporkömmlinge ist seine erste veröffentlichte Novelle.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 695 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 133 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (2. Juli 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00D481A90
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: #135.543 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von BR am 23. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Anfangs war ich skeptisch, da die Figuren doch oberflächlich wirkten und ich nicht richtig verstand auf was der Autor hinauswollte. Aber im Verlauf schafft Maharidge es, ohne den Zeitdruck durch den Verleger zu nutzen, eine für mich komplett neue Art der Spannung aufzubauen. Durch immer wieder kleine Seitenhiebe und der Aussicht schon in der nächsten Zeile endlich mehr zu erfahren hält das Buch den Leser wunderbar davon ab nur nach dem Plot zu blättern. Ein Must Have für Anhänger und Kritiker des amerikanischen Lebensstils.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover