Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Cloud Drive Photos Neuerscheinungen UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
5
3,6 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:34,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2014
Ich brauchte das Buch für eine Vorlesung (Angewandte empirische Wirtschaftsforschung), dafür war es perfekt geeignet. Es enthält tolle Zusammenfassungen am Ende jeden Themenabschnitts, die sehr nützlich sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2012
Lehrbücher zur empirischen Wirtschaftsforschung sind für jeden Studenten der Wirtschaftswissenschaft wichtig und notwendig. Im deutschsprachigen Raum ist die Zahl guter Textbücher für diesen Bereich allerdings begrenzt. Bauer, Fertig und Schmidt legen eine lesenswerte Einführung vor, die im Aufbau teilweise von anderen vergleichbaren Lehrbüchern dieser Art abweicht. Positiv hervorzuheben sind die Kernbotschaften, Übungsaufgaben und Anwendungsbeispiele. Lösungshinweise zu den Übungsaufgaben wären hilfreich. Der Aufbau ist zum Teil ungewöhnlich. Auf die statistischen Grundlagen könnte verzichtet werden. Einzelne Bereiche, die sonst Standard sind, wie die Zeitreihenanalyse, fehlen. Hinweise auf neuere Entwicklungen wären wünschenswert. Bei Angrist und Pischke 'Mostly Harmless Econometrics' könnten sich die Autoren einiges abschauen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2005
Die ökonomische Wirtschaftsforschung hat durch die empirische Wirtschaftsforschung erheblich an Fahrt gewonnen, so daß auch in den letzten Jahren viele Bücher zu diesem Thema und der Methodik zur Ökonometrie erschienen sind. Unter all den Englischsprachigen würde ich als Einstieg "Hill, Griffith, Judge (2001): Undergraduate Econometrics" empfehlen.
Leider zeichnen sich viele Bücher zur Ökonometrie im Deutschen durch eine unverständliche Sprache und unzureichende didaktische Fähigkeiten der Autoren aus. Dieses Buch ist dagegen wirklich ein Novum. Es ist wirklich eines der Besten in seinem Gebiet und nach meiner Meinung nur zu empfehlen. Die Autoren zeichnen sich insbesondere durch eine klare Sprache als auch didaktische Fähigkeiten in der Vorstellung des Stoffes aus, so daß das Buch jedem mit einem Grundwissen an Statistik und Mathematik einen verständlichen Einstieg in die komplexe Methodik der Empischen Wirtschaftsforschung geben kann. Die Autoren versuchen in ihrem Buch insbesondere ihr Einsatzgebiet, die empirische Evaluationsforschung, den Lesern schmackhaft zu machen, was ihnen auch nach meiner Ansicht mehr als gelingt.
Ich denke dieses Buch wird in einigen Jahren zum Standardwerk in der empirischen Wirtschaftsforschung gehören, worauf auch das Engagement des Springer Verlages deutet. Die "Mannheimer Schule", aus der viele renommierte Ökonometriker (wie auch Prof. Schmidt selbst) kommen, haben wieder mal gezeigt, daß sie die Volkswirtschaftslehre in Deutschland fest im Griff haben.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2010
Zuerst ist das Buch eine Einführung in die empirische Wirtschaftsforschung, nicht in die Statistik. Daher sollte man die Grundlagen der Statistik schon draufhaben. Die kurze Einführung am Anfang ist hier leider etwas lieblos und ziemlich unverständlich.
Das Buch ist insgesamt sehr interessant, und beinhalet aktuelle Beispiele aus der Forschung und viele praktische Anwendungsgebiete. Es ist nicht "zu formellastig", sondern erklärt auch intuitiv viele Zusammenhänge.
Schwächen hat das Buch aber beim Aufbau. Ein roter Faden ist nicht wirklich erkennbar, die Kapitelreihenfolge ist meiner Ansicht nach missraten. Zudem ist es ärgerlich, dass es für die Übungsaufgaben nicht einmal auf der HP des Verlags Lösungshinweise gibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2009
Ich habe mich eigentlich sehr auf dieses Buch gefreut. Als ich es dann erhalten habe und mich hineingelesen habe, habe ich aber schnell feststellen müssen, dass es die Titel "Lehrbuch" und "Einführung" nicht wirklich entspricht.

Die Autoren stellen zwar sehr umfangreich und professionell den Aufbau der empirischen Wirtschaftsforschung dar. Diese ist aber, meiner Meinung nach, ohne grundlegende Kenntnisse der Statistik, nur sehr schwer nachzuvollziehen. Deswegen würde ich unbedingt empfehlen, ein Lehrbuch für Statistik zuerst zu lesen, bevor man sich an dieses Werk traut.

Weiters ist für mich der didaktische Aufbau des Buches grauenhaft. Ich habe keinen roten Faden im Buch erkennen können, der von den Autoren herausgearbeitet worden wäre. Außerdem gibt es zwar Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels, die Lösungen fehlen jedoch. Somit ist das Buch auch ungeeignet für das Selbststudium.

Zusammenfassen empfinde ich dieses Lehrbuch als sehr unausgereift, obwohl man, wenn man die nötigen Vorkenntnisse besitzt, einen guten Einblick in die empirische Wirtschaftsforschung bekommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden